Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 11-060_19 SB Breitbandausbau

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiter/-innen Baustellensicherung für den Breitbandausbau im Stadtgebiet Münster (m/w/d)

Wir suchen mehrere Sachbearbeiter/-innen Baustellensicherung für den Breitbandausbau im Stadtgebiet Münster (m/w/d)

Zur Verstärkung des Teams der "Straßenverkehrsbehörde" im Ordnungsamt sind im Bereich Baustellensicherung mehrere Stellen projektbezogen in Vollzeit oder Teilzeit befristet zu besetzen. Es handelt sich um Projekte unterschiedlicher Breitbandanbieter, deren Ausbau zum Teil bereits begonnen hat, oder deren Beginn noch in der Zukunft liegt. Deshalb ist projektbezogen ein unterschiedlicher Beginn der Tätigkeiten mit einer Befristung von ein bis drei Jahren vorgesehen.

Als Sachbearbeiter/in der Fachstelle "Straßenverkehrsbehörde" sind Sie innerhalb eines Teams von derzeit vier Sachbearbeitern/Sachbearbeiterinnen verantwortlich für:

  • Abstimmung und Festlegung der Verkehrssicherung von Baustellen eines Breitbandanbieters
  • Teilnahme an Baubesprechungen und Ämterabstimmungen
  • Kontrolle der Baustellen und Festlegung von Sicherungsmaßnahmen auf Grundlage einschlägiger Vorschriften
  • Digitale Erfassung der Baustellenregelungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Gebührenfestsetzung und Buchung

Sie können sich bewerben, wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • abgeschlossene Ausbildung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (ehem. mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs I oder alternativ eine adäquate erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung im Baugewerbe, Garten- und Landschaftsbau oder in der Logistik
  • Verständnis für unterschiedliche Ansprüche an den Verkehrsraum im Umfeld von Baustellen
  • Fähigkeit, selbständig Daten zu erheben und Entscheidungen freundlich und konsequent zu vertreten
  • Bereitschaft, die Baustellenregelungen im notwendigen Maß auch außerhalb der üblichen Dienstzeit zu kontrollieren
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B, alt Klasse 3

Die Tätigkeit wird nach der Entgeltgruppe 08 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Stellen sind teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Tanja Streckert vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 61, E-Mail: Streckert(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 11-060/19 bis zum 26.5.2019 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Frau Tanja Streckert
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Tanja Streckert
Tel. 02 51/4 92-11 61
Streckert(at)stadt-muenster.de