Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 11-062_20 SB VHS Service/Veranstaltungsbetreuung

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für die vhs im Sachgebiet "Service und Veranstaltungsbetreuung"

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Schule und Weiterbildung eine/n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für die vhs im Sachgebiet "Service und Veranstaltungsbetreuung"

Die Volkshochschule ist das zertifizierte, kommunale Weiterbildungszentrum in Münster auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes des Landes NRW. Am zentralen Standort Aegidiimarkt sowie an über 25 weiteren Veranstaltungsorten in Münster führt die Volkshochschule jährlich rund 2.000 Kurse und Veranstaltungen mit ca. 40.000 Unterrichtsstunden durch. Die Veranstaltungen finden montags bis sonntags von 8.30 bis 22 Uhr statt.

Als Sachbearbeiter/-in im Sachgebiet "Service und Veranstaltungsorganisation" sind Sie unmittelbare/r Ansprechpartner/-in für die Kursleitenden und Kursteilnehmenden und tragen in erheblichem Maß zu einem reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen sowie einer positiven Außenwirkung der Volkshochschule bei.

Die vorher genannte Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.3.2021 zu besetzen.

Das interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Einsatzplanung/Dienstplan für zurzeit 17 Niedrigteilzeitkräfte
  • Arbeitsverträge für Niedrigteilzeitkräfte
  • Umsetzung des Bewirtungskonzepts einschließlich Einkauf
  • Veranstaltungsstatistik
  • Schlüsselverwaltung
  • Veranstaltungsorganisation und –betreuung

Die Veranstaltungsbetreuung und –organisation erfolgt im Rahmen eines Dienstplanes. Dabei sind außerhalb der Schulferien die Servicezeiten von montags bis freitags von 8 – 13 Uhr und 13 – 18 Uhr von den drei Sachbearbeiter/-innen im Wechsel abzudecken. Außerdem erfolgt ein Einsatz an ca. 10 Samstagen im Jahr. Der darauffolgende Montag ist frei. Auf Wunsch kann ein anderer freier Tag in der darauffolgenden Woche vereinbart werden.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, den Verwaltungslehrgang I oder eine vergleichbare dreijährige Verwaltungsausbildung, alternativ
  • eine abgeschlossen dreijährige kaufmännische Berufsausbildung (z. B. als Veranstaltungskauffrau bzw. -mann)
  • die Bereitschaft zur Einarbeitung in ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, ein hohes Maß an Kundenorientierung, Team- und Kommunikationsfähigkeit,
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Wünschenswert sind außerdem technisches Verständnis und ein Führerschein Klasse B.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 8 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Eva Mönkehues vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 28, E-Mail: Moenkehues(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 11-062/20 bis zum 7.6.2020.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Eva Mönkehues
Tel. 02 51/4 92 - 11  28
Moenkehues(at)stadt-muenster.de