Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 12-042_20 Sachb. im Rechnungswesen Controlling und Berichtswesen

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiter/-in im Rechnungswesen mit dem Schwerpunkt Controlling und Berichtswesen (m/w/d)

Wir suchen zur Verstärkung unserers Team im Amt für Immobilienmanagement unbefristet eine/-n Sachbearbeiter/-in im Rechnungswesen mit dem Schwerpunkt Controlling und Berichtswesen (m/w/d)

Die Fachstelle Rechnungswesen und zentrale Verwaltungsangelegenheiten im Amt für Immobilienmanagement ist für die Haushaltsplanung, das Finanzcontrolling und betriebswirtschaftliche Fragestellungen zuständig. Das jährlich Finanzvolumen beläuft sich auf rund 120 Mio. Euro.

Das Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Erstellung und Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Haushaltssteuerung, Controlling und Berichtswesen
  • Pflege und Weiterentwicklung des Berichtswesen und Risikomanagements
  • Aufbereitung, Analyse, Prognose sowie steuerungsrelevanter Daten mittels Standard- und Bedarfsberichten sowie Präsentation der Ergebnisse
  • Mitarbeit bei interkommunalen Vergleichen
  • Erstellung der internen Leistungsverrechnung
  • Betriebswirtschaftliche und haushaltsrechtliche Bearbeitung von Ausschuss- und Ratsvorlagen  

Anforderungsprofil

  • Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Diplom FH / Bachelor) mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen
  • Fähigkeit, Gesamtzusammenhänge zu erkennen und komplexe Sachverhalte auszuwerten sowie Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen
  • Freude an der Analyse von Daten und Erstellen von Berichten
  • Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Aufgabenwahrnehmung
  • Ergebnisorientiert im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Qualität

Des Weiteren bringen sie eine selbständige, genaue und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie einen sehr guten Umgang mit den aktuellen Office-Produkten (insbesondere in Excel) sowie die Bereitschaft zur Fortbildung in Spezialanwendungen (z.B. IMSware) mit. Kenntnisse in SAP-Anwendungen sind wünschenswert.

Sie sind kommunikativ, serviceorientiert und arbeiten gerne in einem motivierten Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir bieten Ihnen außerdem:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine ganzheitliche und vielfältige Themenvielfalt in einem dienstleistungsorientierten Arbeitsumfeld
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung / Betriebsrente
  • Einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen
  • Die Nutzung eines Jobtickets für den Weg zur Arbeit
  • Eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Ein betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement  

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe E 10 TVöD bzw. A 11 LBesG vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Johannes Feller vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 43, E-Mail: Feller(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 12-042/20 bis zum 5.4.2020.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Johannes Feller
Tel. 02 51/4 92 - 11 43
Feller(at)stadt-muenster.de