Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 12-089_19 Mitarb. f. Wohnungswirtschaftliche Planung und Projekte

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Zwei Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter für Wohnungswirtschaftliche Planung und Projekte (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung zwei Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter für Wohnungswirtschaftliche Planung und Projekte (m/w/d)

Aufgrund der deutlichen Ausweitung der Wohnraumförderung und zur verbindlichen anteiligen Realisierung des geförderten Wohnraumes hat das Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung unter anderem den Auftrag, die Errichtung bedarfsgerechter Angebotsstrukturen zur Verbesserung der sozialen Wohnraumversorgung standortbezogen zu steuern und ganzheitliche und nachbarschaftliche Quartiersentwicklung offensiv zu unterstützen. Die Absicherung bedarfsgerechter Sozialwohnungen und innovativer Gemeinschaftswohnformen setzt regelmäßige fachliche Begleitung und Abstimmung in Bebauungsplanverfahren, städtebaulichen Wettbewerben und Durchführungsverträgen sowie in Konzeptvergaben städtischer Grundstücke voraus. Zur Erfüllung dieser spannenden und vielseitigen Aufgaben suchen wir für das Team "Wohnungswirtschaftliche Planung und Projekte" zwei Kollegen oder Kolleginnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Positionierung fachlicher Belange der sozialen Wohnraumförderung und –versorgung, Stärkung gemeinschaftlicher Wohnformen und Unterstützung ausgewogener Quartiersentwicklungen in

  • Verfahren der Baulandplanung,
  • städtebaulichen/architektonischen Wettbewerbsverfahren,
  • städtebaulichen Verträgen,
  • Verfahren zur konzeptorientierten Ausschreibungen und Vergaben von Grundstücken der Stadt Münster und der KonvOY GmbH,
  • fachübergreifenden Verfahren zur Erarbeitung von Konzepten der Stadtteilentwicklung.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung für den allgemeinen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemaliger gehobener nichttechnischer Dienst) also Dipl.Verwaltungswirt/-in, Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts jeweils FHöV oder Verwaltungslehrgang II oder ein abgeschlossenes Jurastudium mit zweitem Staatsexamen,
  • alternativ ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Stadtplanung oder Raumplanung, verbunden mit dem Interesse, einen überwiegend verwaltungsrechtlich geprägten Aufgabenbereich zu übernehmen,
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung in den geeigneten Aufgabenbereichen,
  • grundlegende Kenntnisse über Verfahren der Flächenentwicklung und Bebauungsplanung, lokale Instrumentarien der sozialgerechten Bodennutzung, kommunale Anliegen und Aufgaben der sozialen Wohnraumversorgung sowie über Planungs- und Beteiligungsprozesse bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen,
  • hohes Maß an Flexibilität und Bealstbarkeit sowie sicheres Auftreten,
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • ergebnisorientierte Arbeitsweise und fundierte IT-Kenntnisse.

Die Stellen sind nach A11 LBesG/ E10 TVöD bewertet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Stellen sind teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Anna Drath vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 07, E-Mail: Drath(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 12-089/19 bis zum 21.7.2019.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Anna Drath
Tel. 02 51/4 92-11 07
Drath(at)stadt-muenster.de