Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 12-105-19 Mitarb. für das Kundenzentrum im Bereich Soziales

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für das Kundenzentrum im Bereich Soziales (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Sozialamt zum 1.8.2019 in Teilzeit (0,5 Stelle) eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für das Kundenzentrum im Bereich Soziales (m/w/d)

Das Kundenzentrum Soziales ist erste und zentrale Anlaufstelle für die Besucher/innen und Kunden/innen des Sozialamtes. Hier erteilen die Mitarbeiter/innen allgemeine Auskünfte zum gesamten und sehr vielfältigen Leistungsspektrum des Sozialamtes, beraten in einem vereinbarten Umfang in konkreten Einzelfragen und vereinbaren Kundentermine mit der Sachbearbeitung.

Das Kundenzentrum ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag/Dienstag 8 Uhr bis 16 Uhr
Mittwoch 8 Uhr bis 12 Uhr
Donnerstag 8 Uhr bis 18 Uhr
Freitag 8 Uhr bis 12 Uhr

Diese Öffnungszeiten beschreiben zugleich den Rahmen möglicher Arbeitszeiten. Bei der Planung Ihrer grundsätzlich festen Einsatzzeiten kann auf Ihre Wünsche Rücksicht genommen werden.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Ausbildung für den allgemeinen inneren Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt befähigt (ehemaliger gehobener nichttechnischer Dienst) also Dipl.-Verwaltungs(betriebs)wirt/-in, Bachelor of Laws FHöV oder Verwaltungslehrgang II (Verwaltungsfachwirt/-in) oder ein abgeschlossenes Jurastudium mit 1. Staatsexamen
  • Erfahrung im Sozialleistungsrecht wäre wünschenswert
  • ein hohes Serviceverständnis und Bürger- und Kundenorientierung für diesen publikumsintensiven Bereich
  • freundliches, sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Bereitschaft, sich auf Menschen mit verschiedenen Unterstützungsbedarfen einzulassen und diese konstruktiv zu beraten

Die Tätigkeit wird nach A 10 LBesG / E 09B TVöD vergütet. Nach einer zwölfmonatigen Einarbeitungsphase erfolgt eine Höhergruppierung in E09C TVöD. Beamtinnen und Beamte können im Wege der Versetzung übernommen werden.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Anna Drath vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 07, E-Mail: Drath(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 12-105/19 bis zum 21.7.2019.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Anna Drath
Tel. 02 51/4 92-11 07
Drath(at)stadt-muenster.de