Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 13-094_19 Leitung Presse- und Informationsamt

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Leiterin/Leiter des Presse- und Informationsamtes (m/w/d)

Münster ist mit 310 000 Einwohnerinnen und Einwohnern als wachsende Stadt ein bedeutender Wissenschafts-, Wirtschafts- und Verwaltungsstandort. Als weltoffene Kongressstadt zeichnet sich Münster durch einen hohen Kultur- und Freizeitwert aus. Die rund 61 000 Studierenden prägen die junge und internationale Stadt.

Wir suchen zum 1. Januar 2020 die Leitung für das Presse- und Informationsamt(m/w/d).

Das Presseamt ist Partner der Medien für Informationen, Recherche, Pressetermine, Film- und Fotoservice. Zugleich wendet es sich mit Print- und Online-Informationen (www.muenster.de) direkt an die Öffentlichkeit. Es arbeitet an der Schnittstelle zwischen Oberbürgermeister, Verwaltungsvorstand, Ämtern und Einrichtungen einerseits sowie Bürgerinnen und Bürgern auf der anderen Seite. Unser Maßstab: Information und Transparenz, damit Stadtgesellschaft mitreden und mitgestalten kann.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung einer zeitgemäßen Darstellung des Konzerns Stadt
  • Vor dem Hintergrund sich ändernder Informationsmöglichkeiten und -gewohnheiten: konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der städtischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Print, Online, Social Media, Hörfunk, TV, Bewegtbild-Kommunikation)
  • Entwicklung und Ausbau einer Crossmedia-Gesamtstrategie; teamorientierte Begleitung dieser Veränderungsprozesse
  • Beratung der Verwaltungsspitze bei zentralen Kommunikationsthemen
  • Management von Medienterminen, Pressemitteilungen, Stellungnahmen und Medienauskünften
  • Verantwortung für das städtische Corporate Design
  • Weiterentwicklung des Filmservices Münster.Land, einer in das Presseamt integrierten deutschlandweiten und internationalen Anlaufstelle für Filmschaffende aus allen Bereichen
  • Souveräne Positionierung und Vertretung des Amtes gegenüber internen und externen Gremien

Ihr Profil

  • Adäquates abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Uni/Master) – wünschenswert ergänzt durch ein Volontariat
  • Mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus, Kommunikations- oder Medienwissenschaften
  • Sensibilität für aktuelle Fragestellungen der Stadtgesellschaft, gute Kenntnisse der kommunalen Selbstverwaltung und Gespür für ihre journalistischen Themen
  • Erfahrung in der Steuerung komplexer Kommunikationsprozesse
  • Know how digitaler Kommunikationswege
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Stressresistenz auch unter hohem Zeitdruck
  • Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Wir bieten

  • anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit in bewusst flachen Hierarchien mit einem motivierten, eingespielten Redaktionsteam
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes (wie z.B. Zusatzversorgung, Arbeitsplatzsicherheit, Jobticket, leistungsorientierte Bezahlung)
  • qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 15 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet.Beamte werden im Wege der Versetzung übernommen. Die Stelle ist entsprechend nach A 15 Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG NRW) bewertet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christiane Köhling vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 06, E-Mail: koehling(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte per Mail oder auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 13-094/19 bis zum 21.7.2019 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Frau Christiane Köhling
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Christiane Köhling
Tel. 02 51/4 92-1106
Koehling(at)stadt-muenster.de