Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 22-013_19 Teamleiter/-in DMS/Archivierung

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Teamleiter/-in (m/w/d)

Wir suchen für die citeq zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das neue Team "Dokumentenmanagementsysteme, Archivierung" eine/n Teamleiter/-in (m/w/d)

Die citeq gehört zum "Konzern Stadt Münster" und hat sich auf Informationstechnologien für Kommunen, andere öffentliche Verwaltungen und deren Einrichtungen spezialisiert.

Einer der Schwerpunkte des Leistungsspektrums ist die Bereitstellung von kommunalen Fachanwendungen für die Stadt Münster und viele weitere Kommunen. Im Zuge der kommunalen Digitalisierungsprojekte haben Dokumentenmanagementsysteme eine zentrale Bedeutung. Die citeq setzt in diesem Themenfeld seit mehreren Jahren erfolgreich auf die Software SER Doxis4. In den kommenden Jahren wird der Einsatz dieser Software schrittweise deutlich ausgeweitet. Weiterhin wird zukünftig der Betrieb der Software d.velop d.3 aufgebaut.

Die citeq ist auch ein qualifizierter Ausbildungsbetrieb für IT-Berufe.

Haben Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung, die Sie für den allgemeinen inneren Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2 befähigt (ehemals g. D., Diplomverwaltungswirt/-in, Bachelor of Laws FHöV, Angestelltenlehrgang II) beziehungsweise
    ein abgeschlossenes Studium mit einem wirtschaftswissenschaftlichen oder informationstechnischen Fokus oder eine vergleichbare Qualifikation oder
    eine vergleichbare Ausbildung, z. B. als Informatikkaufmann/-kauffrau oder IT-Systemkaufmann/-kauffrau oder
    langjährige Erfahrungen oder durch berufliche Tätigkeit erworbene und umfangreiche Kenntnisse im kundenorientierten Betrieb einer Software bei einem IT-Dienstleister?
  • umfangreiche Kenntnisse des Enterprise Content Management Systems SER Doxis4, d.velop d.3 oder einer gleichartigen Software und Erfahrungen im Betrieb sowie in Bereich der Entwicklung und Implementierung von Fachakten und technischen Schnittstellen?
  • umfangreiche Kenntnisse gängiger technischer Komponenten von Rechenzentrumsinfrastrukturen, insbesondere im Bereich der Storage-Technologien?
  • Kenntnisse bezüglich gängiger Fachverfahrensarchitekturen?
  • Erfahrungen in den Bereichen Daten-, Kommunikations- und Geschäftsprozessmodellierung?
  • Kenntnisse der Regelwerke BSI-Grundschutz und ITIL?
  • die Befähigung, ein Team nach aktuellen Führungsmethoden zu leiten?
  • die Fähigkeit, analytisch und strategisch zu denken sowie zukunftsorientierte Ziele zu definieren, im Team zu realisieren und dieses ergebnisorientiert zu steuern?
  • die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen und zu vertreten?
  • Freude am Umgang mit Menschen und arbeiten gerne im Team?
  • den Ehrgeiz sich den ständig neuen Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen?

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem neu eingerichteten Team "Dokumentenmanagementsysteme, Archivierung" mit den folgenden fachlichen Schwerpunkten:
    • Teamleitung
    • Produktverantwortung für die Produkte SER Doxis4 und d.velop d.3 in der citeq
    • Konzeption, Betrieb und Betreuung der technischen Infrastruktur für die DMS-Systeme
    • Konzeption und Entwicklung von Lösungen und Schnittstellen
    • Wahrnehmung der Aufgaben des Archivverwalters/der Archivverwalterin nach BSI
  • eine offene Informationskultur
  • den Rahmen, eigenverantwortlich und selbstständig zu handeln
  • ein Team mit netten Kollegen, fachlichem Know-how und viel Gestaltungsspielraum
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, um Berufliches und Privates zu vereinbaren
  • attraktive Vertragskonditionen (Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, Jobticket, betriebliche Altersvorsorge)
  • eine wundervolle Stadt mit einer Fülle an Optionen zwischen Kunst, Kultur, Sport und Lifestyle

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. A 13 LBesG NRW (L2.1) vergütet/besoldet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen zur Ausschreibung steht Ihnen Claudia Jürgens vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 51, E-Mail: JuergensClaudia(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung. Fragen zu den Stelleninhalten beantwortet Ihnen gerne Holger Nauendorff (Tel. 02 51/4 92–18 19, E-Mail: Nauendorff(at)citeq.de).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 26.5.2019 (Ausschreibungsnummer 22-013/19).

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Claudia Jürgens
Tel. 02 51/4 92-11 51
JuergensClaudia(at)stadt-muenster.de