Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 32-005_20 Sachb. für das Qualitätsmanagement Kindertagesstätten und Schulverpflegung

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für das Qualitätsmanagement Kindertagesstätten- und Schulverpflegung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Gesundheits- und Veterinäramt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,50 Std./Wo.) und unbefristet eine/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) für das Qualitätsmanagement Kindertagesstätten- und Schulverpflegung

Das Qualitätsmanagement Kindertagestätten- und Schulverpflegung im Gesundheits- und Veterinäramt der Stadt Münster berät und unterstützt die verantwortlichen Ämter in allen Aspekten der Kita- und Schulverpflegung bei der Stadtverwaltung Münster mit der Zielsetzung, die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften zur Lebensmittelhygiene und Kennzeichnungspflicht und die ernährungsphysiologische und –pädagogische Wertigkeit der Verpflegung zu sichern.

Sie sind hauptsächlich für folgende Aufgaben zuständig:

  • Fortschreibung der praxisnahen Qualitäts- und Hygieneleitfäden und der HACCP-Konzepte für die Verpflegung in städtischen Kindertagesstätten und Schulen sowie Erarbeitung von Handlungsleitlinien und Standards zu ernährungsspezifischen und lebensmittelrechtlichen Themen
  • Planung und Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen und Belehrungen (Hygieneschulungen, Erst- und Folgebelehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz) sowie anderen praxisrelevanten Themen
  • Beratung der städtischen Kindertagesstätten und Schulen in Hinblick auf Fragen zur Hygiene und Qualität der Verpflegung
  • Beratung der beteiligten Fachämter bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Vergabe der Gemeinschaftsverpflegung, Beschaffung von Reinigungsartikeln sowie zur Neu- und Umbauplanung von Küchen und Mensen
  • Planung, Leitung und Moderation von Arbeitsgruppen, Workshops und Fachtagungen, Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/Dipl. FH) zur Oecotrophologin / zum Oecotrophologen
  • von Vorteil sind durch berufliche Praxis erworbene Erfahrungen mit HACCP-Konzepten, alternativ Fort-/Weiterbildungen in diesem Bereich
  • fundierte Kenntnisse über die einschlägigen lebensmittelrechtlichen Vorschriften
  • die Fähigkeit zu systematischem, ergebnis- und lösungsorientiertem Denken und Handeln
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • den sicheren Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • wünschenswert sind  darüber hinaus Fachkenntnisse zur Großküchenplanung, Geräteausstattung und Mensaeinrichtungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • angenehme sowie kollegiale Arbeitsbedingungen
  • optimale Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten

Die Tätigkeit wird nach der Entgeltgruppe 10 TVöD vergütet.
Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur dann erfolgen kann, wenn Sie einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern oder aber eine Immunität gegen Masern aufweisen (Masernschutzgesetz).

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Stefan Menker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 51, E-Mail: Menker(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 32-005/20 bis zum 5.4.2020 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Herrn Stefan Menker
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Stefan Menker
Tel. 02 51/4 92 - 11 51
Menker(at)stadt-muenster.de