Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 33-008_19 Leiter/-in der PTA-Berufsfachschule

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Leiter/-in der PTA-Berufsfachschule (m/w/d)

Die PTA-Berufsfachschule Münster in städtischer Trägerschaft ist für viele junge Menschen ein attraktives Ausbildungsangebot im Sektor Gesundheitsberufe. Die Anmeldezahlen übersteigen regelmäßig die Aufnahmekapazitäten der Schule. Für das engagierte Team der PTA-Berufsfachschule suchen wir zum 1.1.2020 unbefristet den/die Leiter/-in der PTA-Berufsfachschule (m/w/d)

Die Stelle ist in Vollzeit mit 26 Unterrichtsstunden, davon 6 Stunden für Schulleitungsaufgaben zu besetzen.

Die PTA-Berufsfachschule besteht seit 1970 und bildet in einer einzügigen Schule jeweils 36 Schülerinnen und Schüler pro Jahr aus. In naher Zukunft ist eine Verlagerung der Schule geplant. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und umfasst 2 Staatsexamina. Eine Reform der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für PTA steht an. Das Team besteht aus approbierten Apothekerinnen und Apothekern, PTA sowie Lehrkräften für die allgemeinbildenden Fächer.

Neben der Unterrichtstätigkeit, insbesondere in den Fächern Arzneimittelkunde und Arzneimittelherstellung in Theorie und Praxis sowie Gesetzeskunde  gehören die Außenvertretung der Schule, die Weiterentwicklung des Unterrichtsangebotes im Sinne der aktuellen Ausbildungs- und Prüfungsordnung sowie alle schulorganisatorischen Belange zu den wesentlichen Schulleitungsaufgaben. Zudem umfassen die klassischen Aufgaben der Leitung folgende Tätigkeiten:

  • Personalführung für aktuell 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Auswahl und Beratung der Schülerinnen und Schüler
  • Stundenplanerstellung
  • Durchführung der 2 Staatsexamina in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt
  • Zusammenarbeit mit anderen PTA-Schulen, der Verwaltung sowie der Apothekerkammer
  • Öffentlichkeitsarbeit

Bei der Verwaltung des laufenden Schulbetriebs werden Sie durch ein Sekretariat unterstützt.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abschluss als approbierte/r Apotheker/-in, gerne mit Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Lehrtätigkeit (wünschenswert)
  • Führungskompetenz im Sinne von Führungs- und Gestaltungsmotivation

Die Attraktivität des Ausbildungsangebotes der PTA-Berufsfachschule zu erhalten und weiter auszubauen erfordert Ihre Bereitschaft, in hohem Maße eigenverantwortlich und eigeninitiativ zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen bzw. vorzubereiten.

Wenn Sie eine Persönlichkeit mit einer hohen Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, auch für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren (u.a. städtischen Stellen und öffentlichen Stellen im Apothekenbereich) sind, die für Teamfähigkeit steht und ein sicheres Auftreten hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 14 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Andrea Gottlob vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 20, E-Mail: Gottlob(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 33-008/19 bis zum 1.9.2019.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Andrea Gottlob
Tel. 02 51/4 92-11 20
Gottlob(at)stadt-muenster.de