Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 42-009_19 Leitung Begegnungszentrum Meerwiese

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Leiter/-in Begegnungszentrum Meerwiese (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Kulturamt in Teilzeit (29,63 Std./Wo.) eine/-n Leiter/-in Begegnungszentrum Meerwiese (m/w/d)

Das Begegnungszentrum Meerwiese als Einrichtung des Kulturamtes der Stadt Münster ist ein Treffpunkt für Kultur, Bildung und Freizeit im Stadtteil Coerde in Münsters Norden. Hier werden Ausstellungen, Konzerte, Theater, Tanz, Filme, Vorträge und vieles mehr angeboten – von den Kernnutzern des Hauses, seinen vielen Kooperationspartnern und einer aktiven Bürgerschaft aus dem multinationalen Stadtteil. Schwerpunkt des Angebots ist das Kindertheater. Im Theater in der Meerwiese werden die besten Produktionen des Kindertheaters aus Münsters Freier Szene und dem Theater Münster aufgeführt und ein qualifiziertes Gastspielprogramm präsentiert. In Kooperation mit den Kitas und Schulen kann hier auch schon im frühen Alter Zugang zum ästhetischen Erleben geöffnet werden. In dem offenen und aufgeschlossenen Klima des Hauses gilt es zudem, die kulturelle Vielfalt der 30 Nationen in einem interkulturellen Ansatz zu fördern.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Personalverantwortung für die hauptamtlichen und geringfügig Beschäftigten
  • Leitung eines erweiterten Hausteams mit den Kernnutzern (z. B. Westfälische Schule für Musik)
  • Konzeption und Koordination des Jahresprogramms in Kooperation mit den Kernnutzern und Einzelveranstaltern sowie bedarfsgerechte (Weiter-)Entwicklung der Stadtteilkultur
  • Spielplangestaltung im Bereich des professionellen Kindertheaters mit jährlich ca. 60 – 70 Theatervorstellungen, z.T. auf der Basis von Programmentscheidungen des Kindertheaterkuratoriums
  • (Weiter-)Entwicklung von Festivalformaten sowie Schwerpunktsetzungen ( z.B. "Theater für die Allerkleinsten", interkulturelle Bildung)
  • Motivierung zu bürgerschaftlichem Engagement, Beratung und Begleitung
  • Gewährleistung der optimalen Nutzung der Räumlichkeiten (Programmplanung, Raumverwaltung, Vertragsgestaltung)
  • Budgetplanung und Budgetverantwortung sowie Erschließung projektbezogener Finanzierungsmöglichkeiten (Drittmittel)
  • Aufbau und Pflege von kommunalen Netzwerken sowie auf Landesebene im Bereich Kindertheater
  • Gremienarbeit und Außenvertretung
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Internet, Programmbroschüren, Printmedien)

Anforderungsprofil

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium mit kultur-, sozial-/gesellschaftswissenschaftlichem oder (theater-) pädagogischem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in den zuvor genannten Aufgabenbereichen, insbesondere im Bereich Kulturmanagement und im Umgang mit Kulturschaffenden und bürgerschaftlichem Engagement
  • künstlerisches Gespür und nachgewiesene Erfahrungen im Bereich Kinder- und Jugendtheater sowie ggf. mit interkulturellen Ansätzen
  • Leitungserfahrung (möglichst im Kulturbereich)
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationskompetenz, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit sowie Kundenfreundlichkeit
  • Selbständigkeit, Kreativität und organisatorisches Geschick
  • einen zuverlässigen, ergebnis- und sachorientierten sowie lösungsorientierten Arbeitsstil auch in Zeiten hoher Arbeitsauslastung
  • Bereitschaft zur Projektarbeit, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Sicherheit im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationsmitteln
  • Englische Fremdsprachenkenntnisse

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 11 TVöD (Bachelor-/Diplom-FH) vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Stefan Menker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 51, E-Mail: Menker(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 42-009/19 bis zum 27.10.2019 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Herrn Stefan Menker
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Stefan Menker
Tel. 02 51/4 92- 11 51
Menker(at)stadt-muenster.de