Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 51-036_17 Erzieher/-innen

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Beschäftigte/n in der Tätigkeit eines Erziehers/einer Erzieherin für die städtischen Kindertagesstätten

Gut aufgehoben in städtischen Kindertageseinrichtungen ... weil Bildung, Erziehung und Betreuung in unseren Einrichtungen an erster Stelle steht. Wir suchen daher Sie alsBeschäftigte/n in der Tätigkeit eines Erziehers/einer Erzieherin für die städtischen Kindertagesstätten

Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte/-r Erzieher/-in oder ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (FH-Dipl. oder Bachelor) oder der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik (FH-Dipl. oder Bachelor)
  • ausschließlich für die Arbeit mit unter 3 Jahre alten Kindern können Sie sich auch bewerben, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in haben
  • Für die Fachkräfte mit dem Schwerpunkt Integration ist eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte/-r Heilpädagoge/-in von Vorteil.
  • Für Gruppenleitungen ist eine nachgewiesene Berufserfahrung in der Elementarpädagogik von mindestens zwei Jahren erforderlich
  • Für die Tätigkeit als Integrationskraft wird eine entsprechende berufliche Erfahrung von mindestens 1 Jahr vorausgesetzt

Wir erwarten darüber hinaus:

  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Engagement und Erfahrung in Beratung und Unterstützung der Erziehungskompetenz von Eltern
  • Erfahrung in der Arbeit mit sozialen Netzwerken
  • IT-Kenntnisse (MS-Office)

Die Stadt Münster hat in ihren Kindertageseinrichtungen laufend - häufig kurzfristig – Personalbedarf.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet zu verschiedenen Terminen im Laufe eines Kindergartenjahres.

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe S8a TVöD vergütet.

Die Stadt Münster bietet Ihnen als großer Arbeitgeber für den Sozial- und Erziehungsdienst in den 29 eigenen Kindertageseinrichtungen vielfältige Perspektiven, eine qualifizierte Unterstützung durch unsere Fachberatung,kontinuierliches Qualitätsmanagement, zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine zusätzliche individuelle Leistungsprämie.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christina Eschkotte vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 53, E-Mail: eschkotte(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der Angabe des gewünschten Umfanges der Beschäftigung bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 51-036/17 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Christina Eschkotte
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/in für weitere Fragen

Christina Eschkotte
Tel. 02 51/4 92-11 53
Eschkotte(at)stadt-muenster.de