Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 51-048_19 Mitarb. Fach- u. Ergänzungskraft in Kindertagesstätten

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter/-innen als Fach- und Ergänzungskräfte (m/w/d) in Teil- und Vollzeit zur Betreuung und Förderung der Kinder in den städtischen Kindertagesstätten

Gut aufgehoben in städtischen Kindertageseinrichtungen….weil Bildung, Erziehung und Betreuung in unseren Einrichtungen an erster Stelle stehen. Wir suchen daher laufend Mitarbeiter/-innen als Fach- und Ergänzungskräfte (m/w/d) in Teil- und Vollzeit zur Betreuung und Förderung der Kinder in den städtischen Kindertagesstätten
Sie können sich als Fachkraft bewerben, wenn Sie

  • über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in  oder staatlich anerkannte/-r  Heilpädogin/Heilpädagoge verfügen
  • oder ein Studium der Sozialen Arbeit oder der Erziehungswissenschaften, oder der  Kindheitspädagogik oder der Heilpädagogik erfolgreich abgeschlossen haben und nachweisen können, dass Sie über eine mindestens sechsmonatige Praxiserfahrung in einer Kindertageseinrichtung oder anderen institutionellen Kindertagesbetreuung für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren verfügen (sollten Sie zwar über das Studium verfügen, nicht aber über die geforderte Praxiserfahrung, wenden Sie sich bitte an den unten aufgeführten Kontakt, da der Nachweis unter Umständen auch nach Aufnahme der Tätigkeit erbracht werden kann).
  • insbesondere für die Arbeit mit unter 3 Jahre alten Kindern können Sie sich auch bewerben, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in verfügen.
  • Gegebenenfalls können Sie sich auch bewerben, wenn Sie die erste Staatsprüfung bzw. den Masterabschluss für das Lehramt an Grundschulen erfolgreich absolviert haben oder mindestens 95 Creditpoints im Rahmen eines Hochschulstudiums mit entsprechenden Inhalten erworben haben oder wenn Sie die Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin erfolgreich abgeschlossen haben, aber kein Berufsanerkennungsjahr mit fachpraktischer Prüfung angeschlossen haben. Hier ist jeweils im Einzelfall zusätzlich ein entsprechender Praxisnachweis sowie eine Qualifizierung im Umfang von mindestens 160 Stunden zu erbringen.

Sollten Sie sich für die Tätigkeit in einer der 29 städtischen Kindertageseinrichtungen interessieren, sich aber nicht sicher sein, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, nehmen Sie gern Kontakt auf!

Sie können sich als Ergänzungskraft bewerben, wenn Sie:

  • über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in oder staatlich geprüften Kinderpfleger/-in oder Sozialassistenten/-assistentin oder Krippenerzieher/-in verfügen.
     

Für beide Tätigkeiten erwarten wir darüber hinaus:

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Reflexionsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Kenntnisse und Fähigkeiten in der Ersten Hilfe für Kinder
  • Engagement und Erfahrung in Beratung und Unterstützung der Erziehungskompetenz von Eltern
  • IT-Kenntnisse (MS-Office)

Die Stadt Münster hat in ihren Kindertageseinrichtungen laufend – häufig kurzfristig – Personalbedarf.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet zu verschiedenen Terminen im Laufe eines Kindergartenjahres. Eine zeitnahe Umwandlung des Vertrages in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Je nach Funktion und Vorbildung erfolgt die Vergütung nach S03-S8a TVöD.

Die Stadt Münster bietet Ihnen als großer Arbeitgeber für den Sozial- und Erziehungsdienst in den 29 eigenen Kindertageseinrichtungen vielfältige Perspektiven, eine qualifizierte Unterstützung durch unsere Fachberatung, kontinuierliches Qualitätsmanagement, zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine zusätzliche individuelle Leistungsprämie.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christina Eschkotte vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 53,  E-Mail: eschkotte(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und der Angabe des gewünschten Umfanges der Beschäftigung bitte auf dem Postweg oder per E-mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 51-048/19 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Christina Eschkotte
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Christina Eschkotte
Tel. 02 51/4 92 - 11 53
Eschkotte(at)stadt-muenster.de