Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 51-065_20 päd. Fachkräfte an Offenen Ganztagsschulen

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) an Offenen Ganztagsschulen

In Münster werden die Grund- und Förderschulen als "Offene Ganztagsschulen" geführt. Die Angebote werden durch Fach- und Unterstützungskräfte des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster gestaltet.

Wir suchen in einem Stundenumfang von 21,0 Wochenstunden in der Funktion der Gruppenleitung pädagogische Fachkräfte (m/w/d) an Offenen Ganztagsschulen

Als Gruppenleitung arbeiten Sie eng mit der Schulleitung, den Lehrkräften, pädagogischen Fach- und Unterstützungskräften sowie externen Kooperationspartnern aus den Bereichen Jugendhilfe, Sport und Musik zusammen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • eigenverantwortliche Leitung einer Gruppe
  • die Begleitung der Kinder beim Mittagessen
  • die Organisation und Betreuung der Hausaufgaben-/Lernzeit
  • die Begleitung im Freispiel und in den Arbeitsgemeinschaften
  • die Förderung, Unterstützung und Anleitung der Kinder zu sozialer Verantwortung und Selbstständigkeit
  • das Führen von Elterngesprächen/Elternarbeit
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten

Während der Schulferien wird (mit Ausnahme der sechsten Sommerferienwoche) nicht gearbeitet. Daher beträgt die tatsächlich zu leistende wöchentliche Arbeitszeit bei einer 21,0-Stunden-Stelle während der Schulzeit rd. 23,0 Wochenstunden. Die tägliche Arbeitszeit liegt in der Regel - je nach Konzeption der Schule - zwischen 11 Uhr und 16/17 Uhr.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte/r Erzieher/-in bzw. ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (Dipl. oder Bachelor), Studium der Bildung und Erziehung im Kindesalter (Bachelor) oder ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit (Dipl. Päd.)
  • oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/-pädagogin oder ein abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik, Erziehungswissenschaft, Kindheitspädagogik, oder ein Studium mit vergleichbaren Inhalten, bzw. wenn Sie die erste Staatsprüfung oder den Masterabschluss für das Lehramt an Grundschulen erfolgreich absolviert haben - jeweils mit dem Nachweis, dass Sie über eine mindestens sechsmonatige Praxiserfahrung in einer gruppenbezogenen pädagogischen Tätigkeit mit Kindern im Alter von 3-10 Jahren verfügen.

Haben Sie Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team und möchten die Grundschulkinder im nachmittäglichen Schulalltag begleiten und fördern, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung.

Die Stadt Münster bietet Ihnen als großer Arbeitgeber für den Sozial- und Erziehungsdienst vielfältige Perspektiven, eine qualifizierte Unterstützung durch den Fachdienst "OGS" sowie Supervision, zahlreche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine zusätzliche individuelle Leistungsprämie.

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe S 08 a TVöD SuE vergütet.

Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur dann erfolgen kann, wenn Sie einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern oder aber eine Immunität gegen Masern aufweisen. (Masernschutzgesetz)

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Rita Entrup vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 44, entruprita(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg oder per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 51-065/20 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Frau Rita Entrup
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Rita Entrup
Tel. 02 51/4 92-11 44
EntrupRita(at)stadt-muenster.de