Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 52-022_19 Fallscout

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Fallscout (m/w/d) für zugewanderte Schüler/-innen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Schule und Weiterbildung einen Fallscout (m/w/d) für zugewanderte Schüler/-innen

Zugewanderte Kinder, Jugendliche und Familien in Münster sollen potenzialorientiert, von Anfang an und unabhängig von der Dauer des Aufenthalts integriert werden. Damit eine gute Integration in das Schulsystem gelingt, unterstützen Fallscouts zugewanderte Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und die Lehrkräfte ganz direkt.

Fallscouts sorgen für ein ressort- und ämterübergreifendes, verlässliches und flexibles Angebots- und Unterstützungsnetzwerk für zugewanderte Schülerinnen und Schüler, ihre Familien und die Schulen.

Im Amt für Schule und Weiterbildung ist in der Abteilung Integration, Bildungsberatung, Schulsozialarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Fallscout in Teilzeit (0,5) unbefristet zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben als Fallscout gehört:

  • familiennahe Beratung und Begleitung in Schul- und Erziehungsfragen
  • Vermittlung zu passenden Angeboten in den Bereichen der formalen, non-formalen und informellen Bildung
  • passgenaue Weitervermittlung an fachspezifische Beratungs- und Unterstützungsstellen
  • Initiierung und Durchführung/Planung und Mitwirkung bei der inhaltlichen Ausgestaltung von bildungsbezogenen (Gruppen)Angeboten und Werbung dafür bei der Zielgruppe
  • Entwicklung und Verbreitung allgemeiner bildungsbezogener Informationen

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (FH-Dipl./Bachelor) oder ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit/Sozialpädagogik (Dipl./Bachelor)
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie Eltern mit Migrationsvorgeschichte (wünschenswert)
  • interkulturelle Kompetenzen sowie umfassende Kenntnisse der münsterschen Bildungslandschaft
  • selbstständiges Arbeiten und entscheidungsfreudiges Verantwortungsbewusstsein sowie aktive Lösungsfindung
  • ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe S 12 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Eva Mönkehues vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 28, E-Mail: Moenkehues(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 26.5.2019.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Eva Mönkehues
Tel. 02 51/4 92-11 28
Moenkehues(at)stadt-muenster.de