Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 52-028_20 Bildungsberater/-in

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Bildungsberater/-in (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Schule Weiterbildung eine/n Bildungsberater/-in (m/w/d)

Die Bildungsberatung des Amtes für Schule und Weiterbildung hilft bei der Orientierung in der Schullandschaft in Münster und im Schulsystem in Nordrhein-Westfalen. Sie ist Anlaufstelle für Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern, die Fragen zur Schulwahl, zur Schullaufbahn, zu Bildungswegen und zu Schulabschlüssen haben. In den letzten Jahren hat die Beratung von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen an Bedeutung gewonnen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Bildungsberatung befristet bis zum 6.9.2021 eine halbe Stelle (19,5 Stunden/wöchentlich) zu besetzen.

Zum Aufgabenspektrum gehören u. a. folgende Bereiche:

  • Durchführen von Beratungen
  • Identifikation, Auswahl und Umsetzung relevanter Digitalisierungstrends und -konzepte, Schaffung entsprechender Dienstleistungs- und Serviceangebote
  • Administrative Tätigkeiten, u. a. systematische Weiterentwicklung eines ganzheitlichen qualitativen Datenmanagements

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik (Bachelor/ FH-Dipl.) oder ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit/Sozialpädagogik (Bachelor/Dipl.)
  • Kenntnisse des Schul- und Ausbildungssystems insbesondere der Schullaufbahnen, Übergänge, Abschlüsse Beratungskompetenz bezogen auf verschiedene Beratungssettings mit je spezifischen Anforderungen (face-to-face, telefonisch, online, auch: niedrigschwellige Zugänge)
  • vorzugsweise Erfahrungen in der Kooperation mit kommunalen Dienststellen, Bildungsinstitutionen, freien Trägern sowie Akteuren der Zivilgesellschaft
  • Erfahrung bzw. Interesse im Bereich der IT- Weiterentwicklung aus Anwender-/Kundensicht
  • Bereitschaft sich den ständig neuen Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen

Bitte beachten Sie, dass bezüglich der Arbeitszeitgestaltung ein Einsatz zwischen ca. 12–17 Uhr in einer 4-Tage-Woche gewünscht ist, da die Beratungsangebote vorwiegend im Nachmittagsbereich stattfinden.

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe S 11b TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Eva Mönkehues vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 28, Moenkehues(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 52-028/20 bis zum 9.8.2020.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Eva Mönkehues
Tel. 02 51/4 92-11 28
Moenkehues(at)stadt-muenster.de