Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 52-054_19 Pädagogische Fachkraft

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft zur Unterstützung für den Aufbau eines Sprachmittler/-innen-Pool und im Handlungsfeld Übergang Schule / Beruf

Wir suchen befristet bis zum 31.12.2022 zur Verstärkung unseres Teams im Kommunalen Integrationszentrum im Umfang von 18,0 Wochenstunden eine pädagogische Fachkraft zur Unterstützung für den Aufbau eines Sprachmittler/-innen-Pool und im Handlungsfeld Übergang Schule / Beruf

Seit dem 23.1.2014 gibt es das Kommunale Integrationszentrum Münster. Grundlage der Arbeit ist das "Gesetz zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und Integration in NRW" vom 14.2.2012. Das Kommunale Integrationszentrum hat Koordinierungs-, Beratungs- und Unterstützungsfunktion und ist gemeinsam mit Einrichtungen des Regelsystems in der Kommune für die Entwicklung und Erprobung von Angeboten und Dienstleistungen zuständig. Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen im Bildungsbereich die Unterstützung integrationsrelevanter Erziehungs- und Bildungspartnerschaften sowie die Qualifizierung pädagogischen Fachpersonals und im Querschnitt die rassismuskritische Arbeit entlang der Handlungsfelder des Migrationsleitbildes Münster.

Der Sprachmittler/-innen-Pool soll Menschen mit keiner oder geringen Deutschkenntnissen unterstützen, Sprachbarieren abzubauen und somit einen besseren Zugang zu den Regeldiensten zu gewährleisten. Dies gilt auch im Bereich Übergang Schule - Beruf. Dabei unterstützen wir die Fachämter sowie Schulen und Unternehmen bei der migrationssensiblen Weiterentwicklung

Zu Ihren Aufgaben gehören inbesondere:

  • Akquise, Begleitung und Beratung von Sprachmittlerinnen und Sprachmittlern sowie Vermittlung und Dokumentation der Einsätze
  • Vernetzung und Kooperation mit Fachämtern und externen Trägern für die Qualifizierungen der Sprachmittlerinnen und Sprachmittler
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Beratungsgesprächen mit Akteuren des  Arbeitsmarktes (Übergang Schule / Beruf) in dem Sprachmittlerinnen und Sprachmittler zum Einsatz kommen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik, Sozialwissenschaft oder Sprach- und Kommunikationswissenschaft (Bachelor / FH-Diplom)
  • Kommunikationskompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Sensibilität für selbstreflektiertes Arbeiten sowie interkulturelle - und Genderkompetenz
  • die Bereitschaft zur Koorperation mit kommunalen und landesweiten Dienststellen und Institutionen sowie freien Trägern und Migrantenselbstorganisationen
  • die Breitschaft im Bereich von Projekt- und Netzwerkmanagement engagiert, eigenverantwortlich und ergebnisorientiert mitzuarbeiten
  • eine sichere Beherrschung der Office-Anwendungen sowie der üblichen Präsentations - und Moderationstechniken

Wünschenswert sind gute Fremdsprachenkenntnisse oder Bilingualität sowie Erfahrungen aus einer Migarationsvorgeschichte

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten und eine flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Zusammenarbeit mit einem breit gefächerten Netzwerk an Akteuren in der Stadt Münster und darüber hinaus auf Landesebene,
  • ein freundliches und unterstützendes Betriebsklima, kollegiale Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungen

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe S 11b  TVöD SuE vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Rita Entrup vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 44, E-Mail: entruprita(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 24.11.2019.

Sofern Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf dem Postweg bis zum 24.11.2019 an uns senden möchten, geben Sie bitte auch die Ausschreibungsnummer 52-054/19 mit an.

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Frau Rita Entrup
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Rita Entrup
Tel. 02 51/4 92- 11 44
EntrupRita(at)stadt-muenster.de