Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 52-064_20 Fachstellenleitung Jugendinormations- u. -bildungszentrum

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Fachstellenleitung für das Jugendinformations- und -bildungszentrum (Jib)

Zur Unterstützung unseres Teams im Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien suchen wir zum 1.9.2020 befristet bis 31.8.2024 eine Fachstellenleitung für das Jugendinformations- und - bildungszentrum (Jib)

Das Jugendinformations- und -bildungszentrum (Jib) richtet sich mit seinen Bildungs- und Freizeitangeboten an die Zielgruppe der 14 bis 27-jährigen: Abendveranstaltungen (Gleis 22), Informations- und Bildungsangebote, Werkstattprogramme, Ableistung von Sozialstunden, erzieherischen Kinder- und Jugendschutz (Prävention), Medienarbeit, Jugendberufshilfe, Koordination Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Koordination Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Zur Leitung der Fachstelle gehört:

  • Wahrnehmung der Personal- und Organisationsverantwortung
  • Organisation/Begleitung pädagogischen und kulturellen Angebote
  • Organisation der Bildungs- und Beratungsarbeit unter Einbeziehung sozialer Medien
  • Förderung der Initiativarbeit
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Angebote
  • Mitarbeit in Fachgremien und Arbeitskreisen
  • Vertretung der Fachstelle gegenüber Dritte

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik (Dipl/ B.A.) oder ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (Dipl. / B.A.)
  • nachweisbare Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Jugendarbeit und -sozialarbeit, sowie der Bildungs- und Kulturarbeit
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der Ausübung von Leitungsaufgaben
  • Nachweisbare Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und des Verwaltungshandeln insbesondere bei der Mittelverwaltung
  • umfassende Kenntnisse der Office-Programme, incl. SAP Kenntnisse
  • nachgewiesene Erfahrungen in den konzeptionellen Entwicklung und der (praktischen) Umsetzung von Projekten

Sollten Sie darüber hinaus über

  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und ein sicheres Auftreten
  • hohe Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Einsatz- und Entscheidungsbereitschaft,
  • sowie über ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft verfügen,

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe S 18 TVöD SuE vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Rita Entrup vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 44, E-Mail: entruprita(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 52-064/20 bis zum 12.7.2020.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Rita Entrup
Tel. 02 51/4 92 - 11  44
EntrupRita(at)stadt-muenster.de