Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 62-070_19 Architekt/-in /Bauingenieur/-in

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Architekt/-in / Bauingenieur/-in (Fachrichtung Hochbau) (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Immobilienmanagement eine/n Architekt/-in / Bauingenieur/-in (Fachrichtung Hochbau) (m/w/d)

Das Amt für Immobilienmanagement, Abteilung Neubau / Projektsteuerung, betreut einen Hochbaubestand von ca. 900 Objekten und realisiert ein umfassendes Neubauprogramm mit einem jährlichen Bauvolumen von insgesamt 30 bis 40 Millionen Euro.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkttätigkeiten:

  • Erarbeitung sämtlicher Leistungsphasen der HOAI mit dem Schwerpunkt in den Leistungsphasen 1-4 im Rahmen der Eigenplanung bei verschiedenen Neubauten (wie zum Beispiel im Bereich von Kindertagesstätten, Schulerweiterungen und diversen Funktionsgebäuden),
  • In Einzelfällen sind im Anschluss auch die Leistungsphasen 5-9 zu erarbeiten.

Anforderungsprofil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom-FH / Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (Hochbau),
  • ausgeprägte praktische Erfahrungen in der Ausübung sämtlicher Leistungsphasen der HOAI / Hochbau, insbesondere der Leistungsphasen 1-4,
  • vertiefte Kenntnisse in der konstruktiven Durcharbeitung von Detaillösungen im Vergabewesen (VOB), sowie der Projektsteuerung / Bauleitung,
  • hoher Gestaltungsanspruch,
  • eine strukturierte organisierte Arbeitsweise,
  • Kosten- und Effizienzbewusstsein,
  • Organisationsvermögen, Teamfähigkeit und Entscheidungsfreude.

 
Wir bieten:

  • eine Mitarbeit an spannenden Planungs- und Bauprojekten in Münster,
  • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein angenehmes Betriebsklima. 

Die Tätigkeiten werden nach A 12 LBesG NRW bzw. nach E 12 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Sylvia Marks vom Personal- und Organisationsamt (Tel.: 02 51/4 92-11 29, E-Mail: Marks(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 62-070/19 bis zum 5.1.2020.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Sylvia Marks
Tel. 02 51/4 92-11 29
Marks(at)stadt-muenster.de