Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 63-024_19 Abteilungsleiter/-in "Bebauungsplanung"

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Leitung (m/w/d) für die Abteilung Bebauungsplanung

Münster - eine Stadt mit Geschichte und Zukunft - ist mit 310.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ein bedeutender Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort und Sitz zahlreicher Institutionen. Als weltoffene Kongressstadt zeichnet sich Münster durch einen hohen Kultur- und Freizeitwert aus. Die rund 50.000 Studierenden prägen Münster als junge und internationale Stadt.

Für das Stadtplanungsamt sucht die Stadt Münster
eine Leitung (m/w/d) für die Abteilung Bebauungsplanung.

Die Abteilung gliedert sich in die Fachstellen

  • Bebauungsplanung Mitte
  • Bebauungsplanung Nord, West
  • Bebauungsplanung Ost, Südost, Hiltrup
  • Bebauungsplanung Verfahren

in denen rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten. Eine Veränderung des Abteilungszuschnittes und der damit verbundenen Zuständigkeiten bleibt vorbehalten.

Ihre Aufgaben:

Neben der stellvertretenden Leitung des Stadtplanungsamtes umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • die Personalführung und -entwicklung der Abteilung einschließlich der Finanz- und Ressourcenkoordination
  • die klassischen Aufgaben der Bebauungsplanung
  • die Begleitung und Koordination städtebaulicher Projekte und Großbauvorhaben
  • die Koordination und Durchführung städtebaulicher Qualifizierungsverfahren
  • die städtebaulich-fachliche Begleitung von Wettbewerben Dritter
  • die Vertretung des Amtes in den städtischen Gremien, in Veranstaltungen zur Bürgerbeteiligung und -mitwirkung und in interdisziplinären fachbezogenen Workshops

Ihr Profil:

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium (Universität/Master) der Fachrichtung Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau, Raumordnung, Landesplanung oder der Fachrichtung Raumplanung
  • die Befähigung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst (II. Staatsprüfung)
  • eine mehrjährige praktische Erfahrung im kommunalen Städtebau, im Planungsmanagement sowie im Bauplanungsrecht
  • mehrjährige Führungserfahrung

Wünschenswert sind darüber hinaus:

  • persönliche Erfahrungen und Fähigkeiten im Bereich der Prozesskonzeptionierung und Projektsteuerung
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sowie eine ausgeprägte Orientierung ihrer Arbeitsleistungen an den Kriterien Qualität, Effektivität und Wirtschaftlichkeit

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 15 TVöD vergütet. Beamte/Beamtinnen können im Wege der Versetzung übernommen werden. Der Stellenwert ist A 15 LBesG NRW. Die Stelle ist unbefristet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen für das Stadtplanungsamt der Amtsleiter Christopher Festersen (Tel. 02 51/4 92-61 00, Festersen(at)stadt-muenster.de), zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 63-024/19 bis zum 24.6.2019 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Dezernat I
Herrn Udo Köster
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner für weitere Fragen

Udo Köster
Tel. 02 51/4 92-70 12
KoesterUdo(at)stadt-muenster.de