Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 63-050_19 Mitarb. Geschäftsstelle Stadtregion MS

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter/-in für die "Geschäftsstelle Stadtregion Münster" (m/w/d)

Die Stadtregion Münster ist ein kommunales Netzwerk mit 12 Städten und Gemeinden im Münsterland. Für die inhaltliche und organisatorische Koordination haben die Städte und Gemeinden Ende 2018 die Einrichtung einer gemeinsam finanzierten Geschäftsstelle Stadtregion Münster, angesiedelt im Stadtplanungsamt der Stadt Münster, beschlossen.

Die Geschäftsstelle hat die Aufgaben, Konzeptionen und Projekte für die stadtregionale Entwicklung und Zusammenarbeit zu entwickeln und zu begleiten sowie alle stadtregionalen Angelegenheiten zu koordinieren. Sie führt zudem die Geschäfte mehrerer stadtregionaler Gremien und des politischen Netzwerks Stadtregion.

Zentrale Fragestellungen in der Geschäftsstelle:

  • Wie können wir durch stadtregionale Zusammenarbeit die Attraktivität des Wohnstandortes Stadtregion und sein Wohnraumangebot verbessern?
  • Wie schaffen wir in der Stadtregion die notwendigen Voraussetzungen für eine klimafreundliche und sozialverträgliche Mobilität?
  • Wie können wir die Stadtregion als Informations-, Koordinations- und Dienstleistungsplattform für unsere Kommunen konfigurieren?

Das Stadtplanungsamt sucht für den Aufbau der Geschäftsstelle Stadtregion unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Mitarbeiter/-in für die "Geschäftsstelle Stadtregion Münster" (m/w/d)

Wirken Sie mit an der künftigen Gestaltung und Weiterentwicklung des stadtregionalen Entwicklungsprozesses und dem weiteren Ausbau der Geschäftsstelle!

Neben der stellvertretenden Geschäftsstellenleitung umfasst das Aufgabengebiet ein breites inhaltliches Handlungsspektrum, u. a.:

  • Fortschreibung der stadtregionalen Velorouteninitiative
  • Stadtregionales Mobilitätsmonitoring und Marketing für die Velorouten
  • Stadtregionale Raum- und Wohnungsmarktbeobachtung
  • Profilierung stadtregionale Bauland- und Quartiersentwicklungen
  • Konzeptionen, Strategien und längerfristige Entwicklungsperspektiven für die Stadtregion Münster

sowie zahlreiche stadtregionale Managementaufgaben, wie:

  • Aufbau, Management und Fortschreibung stadtregionaler Entwicklungsgrundlagen
  • Betreuung politisches Netzwerk Stadtregion/Geschäftsführungsaufgaben
  • Konfiguration, Koordination und Betreuung der stadtregionalen Öffentlichkeitsarbeit sowie
  • Veranstaltungs-, Termin- und Budgetmanagement.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Universitätsstudium (TU/TH/Diplom/Master) in der Studienrichtung Raumplanung, Städtebau, Stadt- und Regionalplanung, Geographie oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • ausgeprägte konzeptionelle, analytische und prozessorientierte Fähigkeiten,
  • einen sicheren Umgang mit raumfunktionalen Strukturen und integrierten Planungsstrategien,
  • Fachkenntnisse und/oder Erfahrungen im Bereich Stadt- und Regionalentwicklung, in der Mobilitätsentwicklung,  in der Wohnsiedlungs- und Wohnungsmarktentwicklung sowie in der Stadt- und Verkehrsplanung,
  • vorzugsweise Erfahrungen in strategischen Projekten und in der Steuerung von Kooperationsprozessen,
  • Sicherheit in der Aufbereitung von Präsentationen und Print-Produkten sowie in der Anwendung der üblichen MS-Office-Produkte und
  • gerne bereits Erfahrungen mit geografischen Informationssystemen und in der redaktionellen Betreuung von Websites sowie in der Entwicklung von Inhalten für Social-Media-Kanäle

Wir suchen Sie, wenn Sie Freude an kooperativen und interdisziplinären Arbeiten haben und eine hohe Motivation mitbringen, den Aufbau/Ausbau der neuen "Geschäftsstelle Stadtregion Münster" aktiv mitzugestalten.

Sie sind eine Persönlichkeit, die

  • sensibel für planerische und politische Zusammenhänge ist,
  • vernetzt denkt und
  • über ein sicheres Auftreten sowie
  • über ausgeprägte soziale Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere im Kontext zahlreicher Kooperationsbeteiligungen, verfügt?

Dann bewerben Sie sich! Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit an einem sicheren und attraktiven Arbeitsplatz mit den Vorzügen einer Kommunalverwaltung.

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet. Beamte/Beamtinnen können im Wege der Versetzung übernommen werden (Stellenwert A 13 L2E2 LBesG NW).

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Andrea Gottlob vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 20,  E-Mail: Gottlob(at)stadt-muenster.de) sowie fachlich-inhaltlich Detlef Weigt vom Stadtplanungsamt (Tel. 02 51/4 92-61 36, E-Mail: weigt(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 63-050/19 bis zum 22.9.2019.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Andrea Gottlob
Tel. 02 51/4 92- 11 20
Gottlob(at)stadt-muenster.de