Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 70-010_19 Laborant/-in

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Laborant / Laborantin (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Mobilität und Tiefbau eine/n Laboranten bzw. Laborantin (m/w/d)

Die Stadt Münster betreibt im Stadtgebiet vier Kläranlagen sowie mehr als 80 Pumpwerke und Sonderbauwerke. Für die analytische Betriebsüberwachung ist eine Stelle in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) im Labor der Hauptkläranlage Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Probenahme und Probenvorbereitung auf Kläranlagen, Pumpwerken und Sonderbauwerken
  • selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung der Analytik von Abwasser- und Schlammproben
  • analytische Qualitätssicherung, Teilnahme an Ringversuchen
  • Plausibilitätsprüfung von Analyseergebnissen
  • Datenerfassung in einem Labor-Informations-Management-System (LIMS)
  • Verwaltung des Bestands von Labor- und Versuchsmaterialien
  • regelmäßige Kontrolle, Wartung, Reinigung und Vorbereitung von Laborausrüstungen und Versuchsanlagen
  • Erstellen von Standardarbeitsanweisungen (SOP)

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Chemielaborant/-in, Biologielaborant/-in, Chemikant/-in, Chemisch-technische/-r Assistent/-in, Biologisch-Technische/-r Assistent/-in, Fachkraft für Abwassertechnik oder vergleichbares
  • wünschenswert sind Kenntnisse in der Abwasserbehandlung und gute Chemiekenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit MS Excel, Word, Outlook
  • Führerschein Klasse B
  • belastbare, engagierte und flexible Persönlichkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • sorgfältige Arbeitsweise

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 6 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Pia Decker vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 38, E-Mail: deckerp(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 70-010/19 bis zum 26.5.2019 an:
Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Frau Pia Decker
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

Pia Decker
Tel. 02 51/4 92-11 28
DeckerP(at)stadt-muenster.de