Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 70-029_19 Messgehilfin/Meßgehilfe (m/w/d)

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Messgehilfin/Messgehilfe (m/w/d)

Für das Vermessungs- und Katasteramt suchen wir zum 1.11.2019 unbefristet eine Messgehilfin/einen Messgehilfen (m/w/d)

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie ganzjährig, unabhängig von den Witterungsverhältnissen, in einem Messtrupp im Außendienst tätig und unterstützen die Truppführenden bei den vielfältigen Vermessungsarbeiten und dem Einsatz einer modernen Instrumentenausstattung.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Erkundung des Messgebietes und Vorbereitung der Vermessung
  • Auf- und Abbau sowie Pflege der Vermessungsinstrumente und sonstiger Ausrüstung
  • Bedienung der Vermessungsinstrumente und dessen Zubehör
  • Grabearbeiten zum Aufsuchen und Setzen von Grenz- und Vermessungspunkten
  • Mitwirkung bei der verkehrstechnischen Sicherung der Messstelle
  • Fahren des Messkraftwagens

Wir erwarten von Ihnen:

  • Möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung, gerne im handwerklichen oder technischen Bereich
  • Erfahrungen als Messgehilfe/Messgehilfin, auch mit bestanderer Prüfung sind von Vorteil
  • Soweit nicht vorhanden, die Bereitschaft zur Teilnahme an der internen Ausbildung sowie Ablegen der Prüfung(en) als Messgehilfe/Messgehilfin
  • Eine der Tätigkeit entsprechende körperliche Fitness für häufig kniende, stehende und hebende Tätigkeiten
  • Führerschein der Klasse B (alt: Klasse 3)

Wenn sie eine sorgfältige Arbeitsweise mitbringen, zuverlässig und kommunikativ sind und gerne in einem Team arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Tätigkeit wird je nach Qualifikation, in Abhängigkeit vom Vorliegen der sog. Werkprüfung / besonderen Prüfung für Messgehilfinnen/Messgehilfen nach Entgeltgruppe 3 bis 6 TVöD vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Andrea Gottlob vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 20, E-Mail: Gottlob(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg unter Angabe der Ausschreibungsnummer 70-29/19 bis zum 23.6.19 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Frau Andrea Gottlob
48127 Münster

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartnerin für weitere Fragen

Andrea Gottlob
Tel. 02 51/4 92-11 20
Gottlob(at)stadt-muenster.de