Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 70-036_19 Gärtner/-in im Landschaftsbau

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Gärtner/-in (m/w/d) im Landschaftsbau

Die Stadt Münster sucht für das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit in der Abteilung "Grünflächen, Sport, Forst" für die Fachstelle "Service und Sport" zum nächstmöglichen Zeitpunkt.eine/n Gärtner/-in (m/w/d) im Landschaftsbau

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle als Gärtner/-in mit der Funktion einer Vorarbeiterin/ eines Vorarbeiters. Das Aufgabengebiet befindet sich in einem Optimierungsprozess, an dem Sie durch die zielorientierte Gestaltung von Geschäftsprozessen mitwirken.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Landschaftsbauarbeiten (Instandsetzungsarbeiten) von öffentlichen Grünflächen (Parks, Verkehrsgrün, Kinderspielplätze, Wanderwege, Sportanlagen, etc.) und von Grünanlagen an städtischen Gebäuden,
  • Winterdienst.

Neben den Landschaftsbauarbeiten beinhaltet die Tätigkeit u. a. folgende Aufgaben:

  • Anleitung der Mitarbeitenden der Servicegruppe Landschaftsbau,
  • Führen der Stundennachweise,
  • Organisation der Arbeitsabläufe,
  • fachliche Abstimmung mit dem Gärtnermeister des Bereichs Service,
  • Unterstützung des Gärtnermeisters des Bereichs Service,
  • Durchführung wichtiger Kontrollen und Aufsichten,
  • selbstständige Abwicklung von Baumaßnahmen.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/-in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau,
  • umfassende gärtnerische Kenntnisse,
  • Qualifikationen und Erfahrungen zu den vorgenannten Tätigkeiten sowie im Einsatz und Führen der Maschinen und Geräte,
  • die Fähigkeit Instandsetzungen und Reparaturen im Bereich der Grünflächen selbstständig erledigen zu können,
  • die Fähigkeit bei kleinen Bauvorhaben die Baumaschinen führen zu können,
  • zielorientiertes Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein,
  • Teamfähigkeit,
  • Führerschein Klasse C/ CE oder Klasse 3.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung / Betriebsrente,
  • einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen,
  • die Nutzung eines Jobtickets für den Weg zur Arbeit,
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeiten.  

Wenn Sie eine kommunikative, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise anspricht, Sie zudem selbstständig, eigenverantwortlich und wirtschaftlich arbeiten und Ihr Denken und Handeln von Bürger- und Kundenorientierung geprägt ist, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 6 TVöD vergütet. Zusätzlich erhalten Sie eine Zulage in Höhe von 10 % der Stufe 2 der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen André Gehring vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4  92-11 09,  E-Mail: GehringA(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte auf dem Postweg  unter Angabe der Ausschreibungsnummer 70-036/19 bis zum 25.8.2019 an:

Stadt Münster
Der Oberbürgermeister
Personal- und Organisationsamt
Herrn André Gehring
48127 Münster

    

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner/-in für weitere Fragen

André Gehring
Tel. 02 51/4 92-11 09
GehringA(at)stadt-muenster.de