Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - 70-049_20 Gärtner/-in /Forstwirt/-in für die Baumpflege

Seiteninhalt

Aktuelle Stellenangebote

Gärtner/-in / Forstwirt/-in (m/w/d) für die Baumpflege

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit eine/n Gärtner/-in / Forstwirt/-in (m/w/d) für die Baumpflege

Die Stelle ist in der Fachstelle "Bäume und Forst" zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • fachgerechte Baumpflege unter Einsatz eines LKW-Hubsteigers,
  • Verkehrssicherungsmaßnahmen an Bäumen,
  • Baumfällungen mittels LKW-Hubsteiger,
  • Rückschnitt von Stamm- und Stockausschlägen,
  • verkehrsgerechte Absicherung der Baustellen und Arbeitsplätze (z. B. MVAS 99/ RSA 95),
  • Fahren des Hubsteigers (LKW),
  • Beseitigung des anfallenden Schnittgutes.

Sie können sich bewerben, wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen:

  • eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Gärtner/-in oder Forstwirt/-in; wünschenswert mit der Qualifikation als European Tree Worker (ETW),
  • alternativ einen Abschluss als geprüfte/r Fachagrarwirt/-in Baumpflege und Baumsanierung oder European Tree Technician (ETT),
  • Kenntnisse über Bäume, Baumpflege, Baumkrankheiten, Baumpilze, Baumstatik und die relevanten Regelwerke (ZTV-Baumpflege, etc.),
  • Führerschein der Klassen B und BE,
  • Führerschein der Klasse C (alt: Klasse 2) wäre wünschenswert, bzw. die Bereitschaft diesen zu erwerben,
  • Fachkundenachweise (z.B. AS Baum I oder DGUV Module A+B) und Erfahrung im Umgang mit Motorsägen,
  • Fachkundenachweise (z.B. AS Baum II oder DGUV Module C+D) zum Führen von Hubarbeitsbühnen und Hubsteigerfahrzeugen (wünschenswert) bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • eine für die Tätigkeit erforderliche hohe körperliche Belastbarkeit sowie körperliche Fitness,
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • nachgewiesene Höhentauglichkeit aufgrund großer Arbeitshöhen in den LKW-Hubsteigern (z.B. G25/ G41),
  • möglichst Ortskenntnisse im Stadtgebiet von Münster,
  • Teilnahme an Fortbildungen zum Thema Baumpflege und Baumkontrolle,
  • Teilnahme am Winterdienst.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung / Betriebsrente,
  • einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen,
  • die Nutzung eines Jobtickets für den Weg zur Arbeit,
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.  

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 07 TVöD NRW vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen André Gehring vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 09, GehringA(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 70-049/20 bis zum 9.8.2020.

Aktuelle Stellenangebote

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Ansprechpartner für weitere Fragen

André Gehring
Tel. 02 51/4 92-11 09
GehringA(at)stadt-muenster.de