Stadt Münster: Personal- und Organisationsamt - Organisationsentwicklung

Seiteninhalt

Organisationsentwicklung

Die Organisationsentwicklung passt die Struktur der Stadtverwaltung den aktuellen Veränderungen an, damit die Ämter und Einrichtungen ihre Leistungen bestmöglich erbringen können.

Wie groß sollte eine Organisationseinheit sein, damit sich die Führungskraft optimal um alle fachlichen und personellen Angelegenheiten kümmern kann? Wie viele Fachstellen bilden eine Abteilung, wie viele Abteilungen ein Amt? Welche Arbeitsprozesse bestehen zwischen diesen Organisationseinheiten und wie kann man sie verbessern? Die Organisationsentwicklung schafft überall dazu die nötigen Grundlagen. Diese sind zum Beispiel Basis für den Stellenplan, der jährlich als Anlage zum Haushaltsplan aufzustellen ist.

Sehr wichtig sind uns die Optimierung und Modernisierung der Verwaltungsprozesse sowie organisatorische Unterstützung im Bereich eGovernment.

Zur Organisationsentwicklung gehören auch die Aufgaben Stellenbewertung und Büroraummanagement. Auf jedem Arbeitsplatz sind bestimmte Aufgaben zu erledigen. Wie hoch das daraus resultierende Gehalt ist, richtet sich etwa nach dem Schwierigkeitsgrad der zu leistenden Arbeit. Die Stellenbeschreibung gibt darüber Auskunft. Auf dieser Grundlage erstellt das Personal- und Organisationsamt ein Anforderungsprofil und ordnet es einer Entgelt- bzw. Besoldungsgruppe zu. Dieser Arbeitsprozess heißt Stellenbewertung.

Wie können die Anforderungen an Bürgerorientierung und Mitarbeiterzufriedenheit zur Ressource Büroraum so aufeinander abgestimmt werden, dass diese effizient und bürgerorientiert genutzt wird? Darauf gibt das Büroraummanagement Antworten.

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Personal- und Organisationsamt

Wolbecker Straße 284
48155 Münster
Tel. 02 51/4 92-11 01
Fax 02 51/4 92-77 69

amt10(at)stadt-muenster.de