Finanzen und Zuschüsse

Zuschüsse für Institutionen und Schulen

Seitens des Amtes für Schule und Weiterbildung werden für verschiedene Institutionen, die schulische oder schulunterstützende Angebote vorhalten, Zuschüsse gewährt. Hierdurch werden diesen Institutionen in verschiedener Form (Pauschalen, anteilige Stellenfinanzierung, Restkostenzuschüsse) Mittel zur Verfügung gestellt, da sie Aufgaben wahrnehmen, die sonst teilweise von der Stadt Münster selbst zu erledigen wären.


Schulfinanzen

Die städtischen Schulen in Münster erhalten Schuletats zur selbstständigen Bewirtschaftung. Hieraus sind alle Kosten für die Ausstattung mit Lehrmitteln, Unterrichtsveranstaltungen, Geschäftsbedarf und sonstige unterrichtliche Bedarfe zu bestreiten.

Finanzleistungen für den Schulbereich

Die Stadt Münster gibt in erheblichem Umfang Gelder für den Betrieb der über 90 städtischen Schulen und Einrichtungen - in Einzelfällen auch für Schulen in sonstiger Trägerschaft - aus. Der Zuschuss für den gesamten Schulbereich beläuft sich in 2018 auf rund 76.525.000 Euro.

Dieses entspricht rechnerisch einem Betrag von ca. 1.760 Euro je Schülerin und Schüler an einer städtischen Schule.


Kontakt

Friedrich-Ebert-Str. 110
48153 Münster

Postanschrift:
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-40 01
Fax 02 51/4 92-77 23

bildung(at)stadt-muenster.de

Finanzen

Helmut Müller
Tel. 02 51/4 92-40 33
Zimmer 213

Heribert Giffhorn
Tel. 02 51/4 92-40 15
Zimmer 210