Stadt Münster: Schulamt - Weiterbildungskolleg

Seiteninhalt

Schule in Münster

Schulformen

Weiterbildungskollegs

In Münster gibt es zwei Weiterbildungskollegs, an denen Schulabschlüsse nachgeholt werden können. Sie bieten auf dem so genannten Zweiten Bildungsweg die Chance eines Neubeginns, die Möglichkeit, bisherige Lern- und Lebenserfahrungen zu erweitern und zu vertiefen und eine Weiterqualifikation für Beruf und Studium. Das Weiterbildungskolleg Münster ist eine Schule in städtischer Trägerschaft, das Overberg-Kolleg ist eine Einrichtung des Bistums Münster.



Weiterbildungskolleg Münster

Das Weiterbildungskolleg Münster ermöglicht Erwachsenen den Besuch der Sekundarstufen I und II.
Es können alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse nachgeholt werden:

  • Hauptschulabschluss
  • Hauptschulabschluss 10
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Abitur

Die Kurse finden morgens, abends oder online (Zusatzangebot abitur-online.nrw) statt. Eine Finanzierung über das Jobcenter bzw. durch BAFöG ist möglich.
Das Weiterbildungskolleg wurde zum Schuljahr 2018/2019 neu gegründet und geht aus der Abendrealschule und dem Abendgymnasium hervor.



Overbergkolleg

Das Overberg-Kolleg ist als Weiterbildungskolleg eine staatlich anerkannte private Ersatzschule in der Trägerschaft des Bistums Münster. Es ermöglicht alle höheren Schulabschlüsse der Sekundarstufe II. Der Unterricht findet tagsüber statt. Wer das 19. Lebensjahr vollendet hat, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige Berufserfahrung vorweisen kann, kann sich am Overbergkolleg bewerben.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Friedrich-Ebert-Str. 110
48153 Münster

Postanschrift:
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-40 01
Fax 02 51/4 92-77 23

bildung(at)stadt-muenster.de