Schule und Beruf

Kein Abschluss ohne Anschluss

3 Logos

In Nordrhein-Westfalen ist seit dem Schuljahr 2012/13 schrittweise ein neues Übergangssystem Schule – Beruf eingeführt worden. Mit Unterstützung durch die Standardelemente und Module dieses Landesvorhabens "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) sollen alle Jugendlichen die Schule mit einer klaren beruflichen Perspektive verlassen und erfolgreich in Ausbildung oder Studium starten. Die Stadt Münster hat sich dem Landesvorhaben im Jahr 2013 angeschlossen. Als Kommunale Koordinierungsstelle verantwortet die Stabstelle Übergang Schule – Beruf die Umsetzung des Landesinitiative zusammen mit den Partnern und Akteuren in Münster.

Um das Ziel eines erfolgreichen Übergangs zu erreichen, absolvieren die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der 8. Klasse bis zum Schulabschluss nunmehr einen planvollen und umfassenden Prozess der beruflichen Orientierung. Alle städtischen Schulen haben inzwischen die "Standardelemente zur Beruflichen Orientierung" eingeführt und unterstützen ihre Schüler mit einer breiten Palette beruflicher Orientierungsmaßnahmen. Bereits zum Teil langjährig bestehende und erfolgreiche Berufsorientierungsprogramme und Projekte wurden in KAoA überführt. Viele neue Elemente wie etwa die Potenzialanalyse, Berufsfelderkundungen, Praxisphasen und Pilotprojekte wurden eingeführt und im Curriculum verankert.

Eine übersichtliche Darstellung der Landesinitiative findet sich unter folgendem Link:



Um die Schülerinnen und Schüler bzw. die Schulen bei der Suche nach einem Platz für die Berufsfelderkundung zu unterstützen, hat die Stadt Münster ein Portal eingerichtet, in dem Unternehmen aus Münster und Umgebung ihre Plätze jederzeit einstellen und anbieten können.

Auch die Buchung erfolgt zu den in den Schulen angekündigten Zeiträumen unter folgendem Link:



Schülerinnen und Schüler, die sich mittels eines Selbsterkundungstools eigenständig mit ihrer persönlichen Orientierung in Richtung Studium oder Ausbildung auseinandersetzen wollen, finden hier einen ersten Zugang:



Kontakt

Friedrich-Ebert-Str. 110
48153 Münster

Postanschrift:
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-40 01
Fax 02 51/4 92-77 23

bildung(at)stadt-muenster.de

Gabriele Böcker
Zimmer 009
Tel. 02 51/4 92-40 30
BoeckerGabriele(at)stadt-muenster.de

Claudia Isermeyer
Zimmer 010
Tel. 02 51/4 92-40 72
Isermeyer(at)stadt-muenster.de

Beke Honermann
Zimmer 010
Tel. 02 51/4 92-28 21
Honermann(at)stadt-muenster.de

Dr. Gaby Späker
Zimmer 012
Tel. 02 51/4 92-43 90
Spaeker(at)stadt-muenster.de

Isabel Stahl
Zimmer 012
Tel. 02 51/4 92-28 21
StahlI(at)stadt-muenster.de

Tobias Stelter
Zimmer 013
Tel. 02 51/4 92-40 03
Stelter(at)stadt-muenster.de