Stadt Münster: Schulamt - Lernwerkstatt

Seiteninhalt

Schulpsychologische Beratungsstelle

Förderangebote

Lernwerkstatt

Die Lernwerkstatt der Schulpsychologischen Beratungsstelle ist eine Fördereinrichtung für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten im Erlernen des Lesens, Schreibens oder Rechnens. In der Förderung wird an den individuellen Bedürfnissen, Stärken und Schwierigkeiten des jeweiligen Kindes angesetzt. Ihm werden Erfolgserlebnisse vermittelt die sein Selbstwertgefühl steigern, zum Aufbau positiver Lernmotivation beitragen und fachliche Fortschritte verdeutlichen.

Die Förderung findet einzeln oder in einer Kleingruppe mit max. vier Kindern einmal wöchentlich statt. In der Regel findet eine enge Zusammenarbeit zwischen der Lernwerkstatt der Schulpsychologischen Beratungsstelle und der schulpsychologischen Beratung statt.

Die Anmeldung für diese Form der Lernwerkstatt erfolgt durch die Eltern über das Sekretariat der Schulpsychologischen Beratungsstelle. Aufgrund hoher Nachfrage kommt es zu Wartezeiten.

Lernwerkstatt in Schulen

Neben der Förderung in der Schulpsychologischen Beratungsstelle werden derzeit zunehmend Lernwerkstätten in Münsteraner Schulen aufgebaut. Durch die Förderung vor Ort findet eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehr- und Förderkräften statt.

Die Anmeldung für diese Form der Lernwerkstatt erfolgt über die unterrichtenden Lehrkräfte der jeweiligen Schule.

Ansprechpartnerin

Andrea von Borzyskowski

vonBorzyskowskiA(at)stadt-muenster.de


 

Zusatzinfos

Kontakt

Schulpsychologische Beratungsstelle
Klosterstraße 33
48143 Münster

Sekretariat:
Tel. 02 51/4 92-40 81
Fax: 02 51/4 92-79 50

schulpsy@stadt-muenster.de

Öffnungszeiten
Während der Schulzeit:
montags - freitags
8 - 16 Uhr

Während der Schulferien:
montags - freitags
9 - 12 Uhr