Stadt Münster: Schulamt - Gesundheits- und Veterinäramt

Seiteninhalt

Bildungskoordination für Neuzugewanderte: Sport, Sprache, Integration

Anlaufstellen bei der Stadt Münster

Gesundheits- und Veterinäramt

Das Gesundheits- und Veterinäramt engagiert sich für die Gesundheit der in Münster lebenden Menschen und bietet Hilfen für gesunde Lebensbedingungen in Münster.

Kontakt:
Gesundheits- und Veterinäramt
Tel. 02 51/4 92-53 01
gesundheitsamt(at)stadt-muenster.de
www.stadt-muenster.de/gesundheit

Mit der verstärkten Zuwanderung in den vergangenen Jahren wurden auch Angebote für Neuzugewanderte ausgebaut und weiterentwickelt:

Gesundheitswegweiser für Migrantinnen und Migranten:
Für einen gesunden Start in einem neuen Land und einer neuen Stadt hat das Gesundheitsamt einen Wegweiser herausgebracht, der über die ersten Schritte im deutschen Gesundheitsversorgungssystem informiert und in fünf Sprachen übersetzt wurde. Mehrsprachige Filme zu Gesundheitsthemen sowie den Gesundheitswegweiser finden Sie auf der Homepage: Zum Gesundheitswegweiser

Gesundheitswegweiser in Leichter Sprache:
Ausgehend von der Kommunalen Gesundheitskonferenz brachte das Gesundheitsamt den Gesundheitswegweiser "Alles zum Thema Gesundheit in Münster -  in Leichter Sprache" heraus. Der Wegweiser enthält grundlegende Informationen zu unserem Gesundheitssystem und benennt konkrete Ansprechpartner/-innen in Münster. Hier geht es zum Gesundheitswegweiser in leichter Sprache: Zum Gesundheitswegweiser (PDF)

Elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge:
Alle nach dem Asylbewerberleistungsgesetz berechtigten Geflüchteten erhalten die Gesundheitskarte der Techniker Krankenkasse (TK). Diese ist für die ersten 15 Monate des Aufenthaltes in Deutschland gültig. Anschließend können Geflüchtete eine "gesetzliche Krankenversicherung" wählen und von der entsprechenden Krankenkasse eine "Gesundheitskarte"/Versichertenkarte erhalten.

Sprechstunde für minderjährige Flüchtlinge:
Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst hält eine Sprechstunde im Gesundheitsamt vor, die sich speziell an minderjährige Geflüchtete richtet. Diese kann aktuell nach Bedarf gestaltet werden.

Kontakt:
Jakob Burmeister und Roswitha Sterz
Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst
Tel. 02 51/4 92-53 52
sozialpsychiatriekj(at)stadt-muenster.de

Beratungsstelle Frühe Hilfen im Gesundheitsamt:
Angeboten werden Beratung, Unterstützung, Diagnostik und aufsuchende Hilfen bei:  

  • Schwangerschaft,
  • Pflege/Ernährung von Säuglingen,
  • kranken, entwicklungsauffälligen oder behinderten Kindern,
  • Erkrankungen bei Erwachsenen, wenn die Anbindung an das Regelversorgungssystem nicht sichergestellt ist

Kontakt:
Beratungsstelle Frühe Hilfen im Gesundheitsamt
Tel. 02 51/4 92-54 44
FrueheHilfen(at)stadt-muenster.de


Städtische Anlaufstellen

 

Zusatzinfos

Kontakt

Friedrich-Ebert-Straße 110
48153 Münster

Postanschrift:
48127 Münster

Mareike Braun
Tel. 02 51/4 92-40 22

Seida Bahtovic
Tel. 02 51/4 92-40 32

bildungskoordination(at)stadt-muenster.de