Stadt Münster: Stadtplanung - 383 - Albachten Steinbrede

Seiteninhalt

Bebauungsplanung

Albachten: Planungen rund um die Steinbrede

Zum aktuellen städtebaulichen Planungsverfahren rund um die Steinbrede im Süden von Albachten fand am 5. Juli 2017 im Haus der Begegnung, Hohe Geist 8 eine Bürgeranhörung statt, bei der das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ausführlich über Hintergrund und Zielsetzung der Planung informierte.

An der Steinbrede sollen attraktive Wohnangebote für verschiedene Interessengruppen geschaffen werden. Neben Doppel- und Reihenhäusern sieht das Plankonzept einige Mehrfamilienhäuser vor. Darüber hinaus sollen eine Kindertagesstätte mit drei Gruppen sowie ein Spielplatz realisiert werden. Im Westen des Gebietes ist ein Regenrückhaltebecken geplant.

Zur Verwirklichung der Planungsvorstellungen sind die 75. Änderung des Flächennutzungsplans und die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 383 notwendig. Die wichtigsten Inhalte und die Auswirkungen der Planung wurden bei der Informations- und Diskussionsveranstaltung vorgestellt.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de