Stadt Münster: Stadtplanung - 577 - Zur Vogelstange

Seiteninhalt

Bebauungsplanung

Neues Wohngebiet in Hiltrup-Süd

Stadtplanausschnitt mit dem Bereich des Bebauungsplans Nr. 577

Planbereich

Teile der landwirtschaftlichen Flächen zwischen der Bezirkssportanlage Hiltrup-Süd und der Straße „Zur Vogelstange“ werden zu einem kleinen Wohngebiet entwickelt. Mit dem Bebauungsplan soll die rechtliche Grundlage für die Errichtung von zweigeschossigen Mehrfamilienhäusern für etwa 60 Wohneinheiten und einer Kindertagesstätte geschaffen werden.

Der Bebauungsplan hat im Jahr 2017 erstmalig öffentlich ausgelegen. Nach den hierzu aus der Öffentlichkeit und von den Behörden eingegangenen Anregungen war es erforderlich, einzelne Themen rechtlich und inhaltlich noch einmal neu zu beleuchten. So wurden u.a. die Störfallbetroffenheit untersucht (Abstand zum BASF-Betriebsgelände), die textlichen Festsetzungen angepasst und die Erschließung wurde im Detail verändert.

Der geänderte Entwurf des Bebauungsplans Nr. 577: Hiltrup - Südlich Zur Vogelstange / Westlich Westfalenstraße sowie der Entwurf der 67. Änderung des Flächennutzungsplans haben vom 8. März bis einschließlich 21. April 2021 zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegen. Bis zum Ende der öffentlichen Auslegung bestand die Möglichkeit, bei der Stadtverwaltung Münster Stellungnahmen zur Planung abzugeben. Diese konnten schriftlich, per E-Mail oder über das auf dieser Seite befindliche Online-Formular eingereicht werden.

Der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 577 war für die Ratssitzung am 29. September vorgesehen, ist allerdings von der Tagesordnung abgesetzt worden.

 
Beschlussvorlage V/0575/2021



67. Änderung des Flächennutzungsplans

Zu den Seiten der 67. Änderung des Flächennutzungsplans

 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de