Stadt Münster: Stadtplanung - 605 - K+K Wolbeck

Seiteninhalt

Bebauungsplanung

Wolbeck: Neubau für Lebensmittel- und Getränkemarkt

Stadtplanausschnitt mit Umring des Plangebiets

Stadtplanausschnitt mit Umring des Plangebiets

Die Stadt Münster plant zusammen mit dem Investor K+K (Klaas und Kock), die beiden Gebäude des Lebensmittel- und des Getränkemarktes an der Münsterstraße in Wolbeck abzureißen und durch einen großflächigen Neubau zu ersetzen. Da der bisherige Bebauungsplan dies nicht zulässt, ist die Neuaufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für den Bereich Münsterstraße / Middelerstraße erforderlich. Außerdem wird der Flächennutzungsplan entsprechend geändert.

Die Planungsunterlagen waren im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß Baugesetzbuch vom 18. Mai bis zum 5. Juni 2020 im Kundenzentrum des Stadthauses 3 einsehbar. Sie stehen vorläufig weiter auf dieser Internetseite zur Verfügung.

Ansprechpartnerin für Rückfragen und Anregungen zur Planung ist Silja Köttgen, Tel. 02 51/4 92-12 33, koettgen(at)stadt-muenster.de.



 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de