Stadt Münster: Stadtplanung - 609 - HafenMarkt

Seiteninhalt

Bebauungsplanung

Planungen für den neuen HafenMarkt

Stadtplanausschnitt mit dem Plangebiet

Plangebiet

Zwischen Hansaring und Hafenweg soll unter der Bezeichnung „HafenMarkt“ ein neuer Mittelpunkt für das Quartier geschaffen werden. Die Planung für den neuen urbanen Quartiersmittelpunkt zwischen Hansaring und Hafenweg haben vom 13. bis einschließlich 30. September 2021 erneut öffentlich ausgelegen.

Die Festsetzung zur Fläche für Tiefgaragen wurde so ergänzt, dass auch die Errichtung von Abstell-, Technik- und Lagerräumen zulässig ist. Die Festsetzung zu den Flächen für Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe sowie Wohnungen erhielt den Zusatz, dass nur solche Nutzungen zulässig sind, zu denen sich der Vorhabenträger im Durchführungsvertrag verpflichtet. Entsprechend ist auch der Entwurf des Durchführungsvertrages in diesem Punkt angepasst worden. Darüber hinaus sind hier die Regelungen zum Markthallenkonzept ergänzt worden.

Während der erneuten öffentlichen Auslegung konnten Interessierte den ergänzten Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans samt ergänzender Unterlagen im Kundenzentrum im Stadthaus 3 einsehen und Stellungnahmen zu den geänderten Stellen abgeben.

Sämtliche Unterlagen waren während der Auslegungsfrist auch von dieser Seite einsehbar. Die Planzeichnung sowie die Textlichen Festsetzungen und die Begründung stehen weiterhin auf dieser Seite zur Verfügung.




97. Änderung des Flächennutzungsplans

Zu den Seiten der 97. Änderung des Flächennutzungsplans

 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de