Stadt Münster: Stadtplanung - 67. Änderung

Seiteninhalt

Flächennutzungsplan

Neues Wohngebiet in Hiltrup-Süd

Ziel der Bauleitplanung ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erschließung und Errichtung von etwa 60 Wohneinheiten, die in Mehrfamilienhäusern entstehen sollen. Zudem soll im Süden des Plangebiets eine Optionsfläche für eine Kindertagesstätte vorgehalten werden.

Die Entwürfe der 67. Änderung des Flächennutzungsplans sowie des Bebauungsplans Nr. 577 haben vom 8. März bis zum 21. April 2021 öffentlich ausgelegen. Offengelegt wurden die Entwürfe der Planzeichnungen mit den Begründungen sowie zusätzliche umweltbezogene Gutachten und Stellungnahmen.

Bis zum Ende der öffentlichen Auslegung bestand die Möglichkeit, bei der Stadtverwaltung Münster Stellungnahmen zur Planung abzugeben. Diese konnten schriftlich, per E-Mail oder über das auf dieser Seite befindliche Online-Formular eingereicht werden.

Der abschließende Beschluss zur 67. Änderung des Flächennutzungsplans soll vom Rat der Stadt Münster in seiner Sitzung am 29. September gefasst werden.

  Beschlussvorlage V/0574/2021



Bebauungsplan Nr. 577

Zu den Seiten des Bebauungsplans Nr. 577

 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de

Ansprechpartner

Tobias Krause-Kämereit
Tel. 02 51/4 92-61 11
Krause-Kaemereit(at)stadt-muenster.de