Stadt Münster: Stadtplanung - 78. Änderung

Seiteninhalt

Flächennutzungsplan

Neues Wohngebiet in Angelmodde

Stadtplanausschnitt mit Planbereich

Stadtplanausschnitt

Am südlichen Siedlungsrand des Stadtteils Angelmodde soll ein neues Wohngebiet entstehen. Hierfür wird der Bebauungsplan Nr. 595 „Angelmodde – Albersloher Weg / Hiltruper Straße“ entwickelt.

Voraussetzung für diesen Bebauungsplan ist eine Änderung des Flächennutzungsplans (FNP).

Die 78. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Münster im Bereich Angelmodde – südlich Hiltruper Straße (Hiltruper Straße / Albersloher Weg / Hochspannungsfreileitung) hat vom 2. Juni bis einschließlich 17. Juli 2020 öffentlich ausgelegen. Die Änderung des Flächennutzungsplans wurde vom Hauptausschuss der Stadt Münster am 10. Februar gemäß § 60 Abs. 2 Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen (epidemische Lage) abschließend beschlossen.

Nach der erfolgten Genehmigung der 78. Änderung des FNP durch die Bezirksregierung Münster wird diese mit der Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Münster wirksam.




Bebauungsplan Nr. 595

  Zum Bebauungsplan Nr. 595 Teilabschnitt I


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de

Ansprechpartner

Tobias Krause-Kämereit
Tel. 02 51/4 92-61 11
Krause-Kaemereit(at)stadt-muenster.de