Stadt Münster: Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit - Generationsübergreifende Spielgeräte

Seiteninhalt

Grün- und Spielflächen

Generationsübergreifende Spielgeräte

Foto

Generationsübergreifendes Spielgerät im Einsatz

Ziel der generationsübergreifenden Spiel- und Bewegungsangebote ist es, allen Menschen im öffentlichen Raum Gelegenheit zu sportlichen und spielerischen Aktivitäten zur Förderung von Fitness und Gesundheit zu bieten. Bewegungsgeräte sollen spielerisch das körperliche und seelische Wohlbefinden steigern. Gleichzeitig sind die Angebote aber auch Ort für Begegnungen, in denen soziale Kontakte zwischen allen Generationen möglich sind.

Die Stadt Münster hat in den letzten Jahren das Angebot auf einzelnen Spielplätzen ergänzt, um diesen Ziel gerecht werden zu können. Sie reagiert damit nicht nur auf den demographischen Wandel, sondern auch auf den Wunsch, die Generationen wieder enger zusammenzuführen. Der Spielplatz wird somit zum Treffpunkt für Kinder, Eltern und Großeltern und ermöglicht ein gemeinsames Spielen und Bewegen.

Der Bewegungsparcours auf dem Spielplatz Culmer Straße fördert z.B. bei Jung und Alt die Motorik. Balancierbalken, Schwebeband oder Stehwippe sind auf vielen Spielplätzen vorhanden und helfen bei der Förderung von Gleichgewicht und Koordination. Während die aufgestellten Bein-, Rad- und Armtrainer zur Stärkung von Kreislauf und Kraft dienen. Die Beweglichkeit wird durch den Rücken- und Schultertrainer verbessert. Und das gemeinsame Schaukeln und Rutschen fördert die Gemeinschaft.

Das Angebot zum generationsübergreifenden Spielen und Bewegen in Münster besteht nicht nur auf Spielplätzen. TrimmDichPfade an verschiedenen Orten im Stadtgebiet (z.B. im Wienburgpark) bieten Möglichkeiten zum gemeinsamen Bewegen und zahlreiche Boulefelder (z.B. Aaseebastion), Ballspielplätze und Slacklinestationen bieten Möglichkeiten zum gemeinsamen Spielen. Die TrimmDichPfade und Boulefelder befinden sich auf Sportanlagen, in Parks oder auch im Wald. Die genauen Standorte sind auf der Internetseite des Sportamtes zu finden.

Anregungen und Wünsche hierzu nimmt Jörg Hoffmannn vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz unter der Rufnummer 02 51/4 92-67 32 entgegen.



Grün- und Spielflächen

 

Zusatzinfos

Kontakt

Jörg Hoffmann
Tel. 02 51/4 92-67 30
hoffmannjoerg@stadt-muenster.de