Stadt Münster: Villa ten Hompel - 2019-01-28 Holocaust-Gedenktag

Seiteninhalt

Veranstaltungen

Internationaler Holocaust-Gedenktag in Münster

Foto

Gedenkveranstaltung mit Schülerinnen und Schülern in der Innenstadt, Foto: Matthias Ahlke

Montag, 28. Januar 2019, 11.30 - ca. 12 Uhr

Bei der Veranstaltung auf dem Platz des Westfälischen Friedens der Münsteraner Schulen gedenken zahlreiche Schulen gemeinsam der Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung.
Im Umfeld des Gedenktages finden zudem in den Schulen verschiedene Projekte statt. Im Fokus des diesjährigen Gedenkens stehen insbesondere Kinder und Jugendliche, die zu Opfern wurden.

Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Markus Lewe eingeladen.
Da der 27. Januar 2019 auf einen Sonntag fällt, findet der Gedenktag in Münster am Montag, 28. Januar statt.


Veranstaltungen

 

Zusatzinfos

Kontakt

Geschichtsort Villa ten Hompel
Kaiser-Wilhelm-Ring 28
48145 Münster

Tel. 02 51/4 92-71 01
Fax 02 51/4 92-79 18



Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag: 18-21 Uhr
Freitag bis Sonntag: 14-17 Uhr

Bürozeiten

Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Do: 9-16 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Führungen und Projekttage nach Vereinbarung.

So sind wir zu erreichen:

Per Bus mit der Ringlinie 33 und 34 (Haltestelle: Villa ten Hompel)