Stadt Münster: Zuwanderung - Münsteraner Wochen gegen Rassismus 2018

Seiteninhalt

Münsteraner Wochen gegen Rassismus 2018

12. bis 25. März 2018

Unter dem Motto "100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus" finden Mitte März bereits zum vierten Mal die Münsteraner Wochen gegen Rassismus statt. Sie werden vom Kommunalen Integrationszentrum koordiniert und sind Teil der bundesweiten "Internationalen Wochen gegen Rassismus".

Die bereits über siebzig angemeldeten Veranstaltungen werden von zahlreichen Akteurinnen und Akteuren in Münster organisiert. Die Vielzahl der Veranstaltenden spiegelt sich in der Vielseitigkeit des Programms: Workshops, Vorträge, Konzerte, Lesungen oder Diskussionen werden interessierten Bürgern und Bürgerinnen geboten.


Montag, 12. März 2018

"Das wird man doch wohl noch sagen dürfen" – Hate Speech und Rassismus

Veranstalterinnen: Integrationsagenturen des Caritasverbandes für die Stadt Münster und des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Integrationsrat der Stadt Münster, Kommunales Integrationszentrum der Stadt Münster, mobim – Mobile Beratung im RB Münster, Deutscher Gewerkschaftsbund

Art der Veranstaltung: Fachvortrag mit Publikumsdiskussion

Hate Speech kann als sprachliche Handlung gegen Einzelpersonen und/oder Gruppen mit dem Ziel der Abwertung oder Bedrohung aufgrund ihrer Zugehörigkeit benannt werden - ein Beispiel für Hate Speech ist Rassismus. Mit der fortschreitenden Nutzung verschiedener Social Media-Kanäle können Rassismus und Hate Speech sowohl anonymer und ungehemmter betrieben werden als auch gleichzeitig immer mehr Menschen erreichen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung wollen wir uns mit Hate Speech als eine Ausdrucksform von Rassismus auseinandersetzen und in diesem Zusammenhang die Rolle von Social Media als eine Verbreitungsweise thematisieren.
Die Veranstalterinnen konnten Kübra Gümüşay, deutsche Journalistin, Bloggerin und Netzaktivistin, für einen Fachvortrag gewinnen. Seit 2008 führt sie den Blog "Ein Fremdwörterbuch", in dem sie über Politik, Gesellschaft, Feminismus und Islam schreibt und der 2008 für den Grimme Online Award nominiert wurde. Darüber hinaus führte sie in der Taz drei Jahre ihre eigene Kolumne "Das Tuch", in der sie über eigene Erfahrungen als deutsche kopftuchtragende Muslima schrieb. 2014 war sie Botschafterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes im Themenjahr gegen Rassismus. Im Anschluss an ihren Vortrag wird es Raum und Zeit für eine Diskussion mit dem Publikum geben. Moderation: Heike Zafar

Datum: Montag, 12. März 2018, 18 bis 20 Uhr

Ort: Rathausfestsaal, Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt 10, 48143 Münster
Bushaltestellen: Klemensstraße (Buslinien 2, 4, 10, 11, 12, 13, 14), Domplatz (Buslinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14)

Eintritt frei

Um Anmeldung bis zum 5. März über ki-muenster@stadt-muenster.de oder Tel. 02 51/4 92-70 92 wird gebeten (Stichwort "Hate Speech").
Ansprechpartnerin: Andrea Reckfort

 

Karikaturen gegen Rassismus

Veranstalterin: SV Marienschule Münster

Art der Veranstaltung: Kunstausstellung

Ausstellung von Karikaturen, die in einem Workshop mit Stephan Rürup von Schülerinnen der Marienschule erstellt wurden.

Datum: Montag, 12. März 2018, 8 bis 15 Uhr

Ort: Marienschule Münster – Eingangshalle, Hermannstraße 21, 48151 Münster
Bushaltestelle: St. Antoniuskirche (Buslinien 7, 15, 16, 33, 34, S60, S90, S92, R63, R64)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: SV Marienschule Münster, Andreas Wagner

 

Gemeinsam singen, spielen, erzählen …

Veranstalterin: Kindertageseinrichtung der Kirchengemeinde Sankt Joseph Münster Süd

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Kindergartenkinder laden ein, gemeinsam Neues zu entdecken.

Datum: 12. und 14. März 2018, 9.30 bis 11.30 Uhr

Ort: Kirchplatz Heilig Geist Kirche, Metzer Str. 39, 48151 Münster
Bushaltestelle: Heilig-Geist-Kirche (Buslinien 4, N81)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Renate Lohmann, kita.pastorhoeing-muenster@bistum-muenster.de

 

Capoeira Schnuppertraining

Veranstalterin: Biriba Brasil Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Sportaktivität – Training

Capoeira ist eine Kampfkunst, die tief in der brasilianischen Kultur verankert ist. Capoeira ist vielseitig: Kraft, Spiel, Musik, Tanz, Akrobatik, Dynamik, Körperbeherrschung und viel Spaß. Bist du auch ein Capoeirista? Finde es heraus!

Datum: 12. und 19. März 2018, 19 bis 21 Uhr

Ort: Realschule im Kreuzviertel, Finkenstraße 76, 48147 Münster
Bushaltestelle: Nordplatz (Buslinien 15, 16)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter v_marina@web.de
Ansprechpartnerin: Marina Vullhorst

 

Vielfalt ist unsere Stärke

Veranstalterin: Westfalenfleiß Gmbh Arbeiten und Wohnen

Art der Veranstaltung: Kunstveranstaltung

Aus 30 verschiedenen Herkunftsländern kommen die Menschen mit und ohne Behinderung, die bei Westfalenfleiß arbeiten. Auf einer Weltkarte sind diese Länder mit ihren Landesflaggen markiert. Einige der betreffenden Personen erzählen die Geschichte ihrer Ankunft, ihrer Aufnahme und ihrer gelungenen Integration in Deutschland. Diese Geschichten werden anhand von Portraitfotos und Texttafeln präsentiert.

Datum: 
Ausstellungseröffnung mit Stehcafé und Anwesenheit einiger Protagonisten am 12. März 2018 um 11 Uhr
Ausstellung: 12. bis 25. März 2018, Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr

Ort: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, 48143 Münster
Bushaltestelle Prinzipalmarkt (Buslinie 1, 8)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Birgit Honsel-Ackermann, birgit.honsel@westfalenfleiss.de


Dienstag, 13. März 2018

Schulung zur Aktion NOTEINGANG

Veranstalterin: Netzwerk Gewaltprävention und Konfliktregelung Münster

Art der Veranstaltung: Schulung

Probehandeln für den Fall, dass in die Einrichtung oder das Geschäft eine Person kommt, die einen gewalttätigen, antisemitischen, rassistischen und/oder diskriminierenden Übergriff erlebt hat. Deeskalation und Zivilcourage wird geübt.

Datum: 13. März 2018, 10 bis 14 Uhr

Ort: Jugendinformations- und-bildungszentrum, Hafenstraße 34, 48153 Münster
Bushaltestelle: Von-Steuben-Straße (Buslinien 5, 6, 8, 14, 17)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter info@dojoteam.de
Ansprechpartner: Olaf Schawe

 

"Neue Rechte" und Rechtspopulismus in europäischer Perspektive

Veranstalterin: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster

Art der Veranstaltung: Vortrag

Analysiert wird ein politisches Spektrum, das beansprucht, eine rechte Opposition gegenüber dem "Mainstream der etablierten" Politik zu bilden. Die ideologischen Wurzeln und die aktuelle Situation im europäischen Kontext sind Thema der Veranstaltung. Referent: Prof. Dr. Henrique Ricardo Otten

Datum: 13. März 2018, 15 Uhr

Ort: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Nevinghoff 8-10, 48147 Münster
Bushaltestelle: Zentrum Nord (Buslinie 17)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter carsten.paals@fhoev.nrw.de
Ansprechpartner: Carsten Paals

 

Juniorpolizist gesucht

Veranstalterin: Polizei Münster

Art der Veranstaltung: Workshop

Trainiert eure Geschicklichkeit, übt euch in Selbstverteidigung und stärkt euer Selbstbewusstsein. Ihr seid zwischen 8 und 14 Jahren alt? Dann meldet euch bis zum 1. März per E-Mail bei uns. Seid dabei und vergesst Eure Sportsachen nicht.

Datum: 13. März 2018, 15.30 bis 18.30 Uhr

Ort: LAFP Münster "Carl Severing", Weseler Straße 264, 48151 Münster
Bushaltestelle: Inselbogen/Sparkassenzentrale (Buslinien 15, 16)

Eintritt frei

Anmeldung bis zum 1. März erforderlich unter oeffentlichkeitsarbeit.muenster@polizei.nrw.de
Ansprechpartner: Peter Nüßmeyer

 

Poetry Slam gegen Rassismus

Veranstalterin: Stadtbücherei Münster

Art der Veranstaltung: Slam-Abend "Worte gegen Intoleranz und Rassismus".

Vier Slam Poeten treten mit ihrer Prosa und ihrer Lyrik auf der Bühne freundschaftlich gegeneinander an. Mal humorvoll, mal nachdenklich, kritisch oder satirisch. Den besten Vortrag bestimmt das Publikum durch Applaus. Moderator: Andreas Weber

Datum: 13. März 2018, 17 bis 18 Uhr

Ort: Stadtbücherei Münster – Zeitungslesesaal, Alter Steinweg 11, 48143 Münster
Bushaltestelle: Bült (Buslinien 1, 5, 6, 8, 9, 15, 16, N81, N85)

Eintritt: 1 €, Kartenvorverkauf ab dem 20. Februar an der der Servicetheke der Stadtbücherei

 

Vorbeugen statt verharmlosen. Aktiv gegen Rassismus im Betrieb und auf der Straße

Veranstalterinnen: DGB-Stadtverband Münster, Gewerkschaftliche Hochschulgruppe

Art der Veranstaltung: Vortrag mit Kai Venohr

Kai Venohr ist Bildungsreferent beim DGB Bildungswerk Bund, Arbeitsbereich: Rechtsextremismus/Rechtsextremismusprävention sowie stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Mach meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V."

Datum: 13. März 2018, 17:30 bis 19:30 Uhr

Ort: JO 1 – Hörsaalgebäude, Johannisstraße 1, 48143 Münster
Bushaltestelle: Aegidiimarkt/LWL-Museum (Buslinien 2, 4, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)

Ansprechpartnerin: Anne Sandner, Anne.Sandner@dgb.de

 

Capoeira für alle – Axé

Veranstalterin: Caloreira – Kunst, Kultur, Capoeira e.V.

Art der Veranstaltung: Sportaktivität

Jeder – Kinder, Männer, Frauen, Senioren – alle – kann kommen und mit uns singen, tanzen, kämpfen und vor allem Spaß an der Bewegung und am Miteinander haben.

Datum: 13. und 20. März 2018, 18 bis 19.30 Uhr

Ort: Johannisschule, Vogel-von-Falkenstein-Straße 4, 48151 Münster
Bushaltestelle: Geiststraße (Buslinien 4, 7, 15, 16, 33/34, N84)


Mittwoch, 14. März 2018

Internationales Frühstück

Veranstalterin: Städtische Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Rumphorst

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Eltern, Mitarbeiter und Kinder beteiligen sich an diesem Morgen an unserem internationalen Frühstück ("offener Treff").

Datum: 14. März 2018, 9.15 bis 11 Uhr

Ort: Städtische Kita und Familienzentrum Rumphorst, Elisabeth-Selbert-Weg 2, 48147 Münster
Bushaltestelle: Braseweg (Buslinien 6, 8)

Eintritt frei

Kontakt: KiTaRumphorst@stadt-muenster.de

 

Gemeinsam singen, spielen, erzählen …

Veranstalterin: Kindertageseinrichtung der Kirchengemeinde Sankt Joseph Münster Süd

Datum: 12. und 14. März 2018, 9.30 bis 11.30 Uhr

Nähere Informationen: siehe Veranstaltung am 14. März

 

Die Reise mit dem fliegenden Koffer

Veranstalterin: Städtische KiTa Wilkinghege

Art der Veranstaltung: Kunstveranstaltung

Kinder der KiTa gestalten ein Theaterstück: "Die Reise mit dem fliegenden Koffer"

Datum: 14. März 2018, 11 Uhr

Ort: Städtische KiTa Wilkinghege, Guerickweg 2, 48159 Münster
Bushaltestelle: Hasenbusch (Buslinie 9)

Eintritt frei

Anmeldung bei Gruppen erforderlich
Kontakt: KiTaWilkinghege@stadt-muenster.de

 

Rechtspopulismus und Rechtsextremismus, was ist das eigentlich? – Erklärungen, Beispiele, Präventionsansätze

Veranstalterin: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster

Art der Veranstaltung: Vortrag

Im Vortrag werden die grundlegenden Merkmale dargestellt und voneinander abgegrenzt. Darüber hinaus werden verschiedene Gruppierungen vorgestellt und darauf aufbauend Handlungsempfehlungen und Präventionsmöglichkeiten aufgezeigt. Es referieren: Claudia Kaup, Carsten Paals, Thomas Marquardt

Datum: 14. März 2018, 15 Uhr

Ort: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Nevinghoff 8-10, 48147 Münster
Bushaltestelle: Zentrum Nord (Buslinie 17)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter carsten.paals@fhoev.nrw.de
Ansprechpartner: Carsten Paals

 

Der Start ins Leben – Erzählcafé

Veranstalterin: Geburtshaus in Münster

Art der Veranstaltung: Workshop

Zuhören, erinnern, sich austauschen, Mut machen, gestalten, verstehen. Frauen aus allen Kulturen und Altersgruppen sind herzlich eingeladen zu Tee und Kaffee in das Geburtshaus in Münster. Wir tauschen uns aus über das Thema Schwangerschaft und Geburt in verschiedenen Kulturen.

Datum: 14. und 16. März 2018, 15 Uhr

Ort: Geburtshaus in Münster, Ostmarkstraße 9, 48145 Münster
Bushaltestelle: Erphokirche (Buslinie 4)

Eintritt: 2 €

Ansprechpartnerin: Inka Mülstegen, info@geburtshaus-in-Muenster.de

 

Guck mal – Gemeinsam sind wir stark!

Veranstalterin: OUTLAW Kita Uppenberg

Art der Veranstaltung: Kunstveranstaltung

Anlässlich der Münsteraner Wochen gegen Rassismus gestalten die Kinder und Familien der Kita Uppenberg eine buntgemischte Ausstellung. Über Fotocollagen, Lieder und weitere kreative Elemente zeigen die Kinder und ihre Familien der Kita ihr Engagement gegen Rassismus.

Datum: 14. März 2018, 15 bis 17 Uhr

Ort: OUTLAW Kita Uppenberg, Friesenring 15, 48147 Münster
Bushaltestellen: Dreifaltigkeitskirche (Buslinien 9, 15, 16. 33/34, N81), Polizeipräsidium/LWL-Klinik (Buslinien 15, 16, 33/34, N81)

Eintritt frei

Ansprechtpartnerin: Katrin Lenschow, kita.uppenberg@outlaw-ggmbh.de

 

Filmabend

Veranstalterin: German Language Academy

Art der Veranstaltung: Filmabend

Film "Almanya, Willkommen in Deutschland" mit anschließender Diskussionsrunde

Datum: 14. März 2018, 15.45 Uhr

Ort: Bahnhofstraße 3, 48143 Münster
Bushaltestelle: Münster Hauptbahnhof (alle Buslinien)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter safak@german-language-academy.com
Ansprechpartner: Volkan Safak

 

Vernissage Fotoausstellung WESENtlICH

Veranstalterin: Bürgerhaus Bennohaus, Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Art der Veranstaltung: Kulturveranstaltung

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Streetwork/Mobile Jugendarbeit NRW e.V. qualifiziert und berät seit 20 Jahren Fachkräfte und Projekte im Arbeitsfeld Streetwork/Mobile Jugendarbeit. Sie begegnen Jugendlichen, deren Lebensmittelpunkt die Straße ist – oft werden diese negativ wahrgenommen und stigmatisiert. Wer ihnen jedoch offen entgegen kommt, kann ihre ganz alterstypischen Wünsche und Träume erkennen. Dem Fotografen Alexander Basta gelingt es eindrücklich, die Individualität dieser Jugendlichen festzuhalten. Eine Ausstellung mit ausdrucksstarken Portraits interessanter junger Menschen, die dazu einlädt in Verbindung mit ihren persönlichen Zitaten den WESENtlICHen auf die Spur zu kommen.

Datum: 14. März 2018, 18 Uhr

Ort: Bürgerhaus Bennohaus – großer Saal, Bennostraße 5, 48155 Münster
Bushaltestelle: Liboristraße (Buslinien 11, 22, R22)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Daniela Elsner, pr-leitung@bennohaus.de


Donnerstag, 15. März 2018

Leben in anderen Kulturen

Veranstalterin: Evangelische Kindertageseinrichtung Epiphanias

Art der Veranstaltung: Einzelaktion, geschlossene Veranstaltung

Eine der Mitarbeiterinnen möchte nach ihrem einjährigen Aufenthalt in Ghana ein Projekt dazu in der Kita anbieten und den Kindern das Leben in anderen Kulturen näher bringen. Es handelt sich um ein internes Projekt für Kita-Kinder und deren Eltern.

Datum: 15. bis 25. März 2018

Ansprechpartnerin: Martina Hafer, ms-kita-epiphanias@ev-kirchenkreis-muenster.de

 

Bei uns zählt nicht wo man herkommt, sondern wo man hin will – DAS HANDWERK – Die Wirtschaftsmacht von nebenan.

Veranstalterin: Handwerkskammer Münster

Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung

Das Handwerk stellt sich mit seinen vielfältigen Möglichkeiten für Praktika, Berufsausbildung und Arbeit vor.

Datum: 15. und 22. März 2018, 15 bis 18 Uhr

Ort: Handwerkskammer Bildungszentrum, Echelmeyerstr. 1-2, 48163 Münster
Bushaltestelle: Handwerkskammer Bildungszentrum (Buslinie 10)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Siegfried Wochnik, siegfried.wochnik@hwk.muenster.de

 

Werte und Zusammenleben

Veranstalterin: Diakonie Münster, Beratungs- und BildungsCentrum

Art der Veranstaltung: Workshop

Respekt und die Achtung der Menschenwürde bilden das Fundament des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Geprägt durch Kultur, Religion, Familie, Erziehung und Lebenserfahrung bestimmt das individuelle Werteverständnis unsere Haltung gegenüber Anderen. Was eint uns, was trennt uns? Ausgehend von einem Videofilm, der im Rahmen des Jugendprojekts "So tickt Deutschland" entstanden ist, wollen wir Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte in einen Dialog bringen.

Datum: 15. März 2018, 10 bis 12 Uhr

Ort: Hörsterplatz 2b, 48147 Münster
Bushaltestelle: Hörster Tor (Buslinien 4, 7)

Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen: Beate Krüger, b-krueger@diakonie-muenster.de, Ulla Thielemann-Dyballa, u.thielemann-dyballa@diakonie-muenster.de

 

Ob eckig oder rund, Berg Fidel ist kunterbunt

Veranstalterin: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Ein kreatives Angebot für Kinder mit ihren Eltern. Aus von den Familien frei gestalteten kleinen Quadraten oder Kreisen entsteht später ein großes, buntes Bild.

Datum: 15. März 2018, 15 bis 17 Uhr

Ort: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel, Hogenbergstr. 158, 48153 Münster
Bushaltestelle: Hülsenbusch (Buslinie 5)

Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen: Sigrid Liebe, Laura Vennemann, Carolin Weßeler, kitabergfidel@stadt-muenster.de

 

Integration begleiten – Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Geflüchtetenhilfe

Veranstalterin: FrewilligenAgentur Münster

Art der Veranstaltung: Informationsveranstaltung

Ob als Wohnungslotsen, Jobmentoren, Sprachpaten oder Paten für Kinder und Familien – die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Geflüchtetenhilfe sind heute vielfältiger denn je. Wir informieren Sie über stadtweite Angebote.

Datum: 15. März 2018, 17 bis 19 Uhr

Ort: Gesundheitshaus Münster – Raum 403, Gasselstiege 13, 48159 Münster
Bushaltestelle: Kapuzinerstr./Gasselstiege (Buslinien R73, N85)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Lisa Kohl, kohl@stadt-muenster.de

 

Offenes Buffet in der KSHG

Veranstalterin: WelcomeMünster e.V.

Art der Veranstaltung: offene Veranstaltung

Wir veranstalten ein offenes Buffet in den Räumen der KSHG und stellen ein Angebot von internationalen Speisen und Getränken, freuen uns aber auch über Beiträge für das Buffet.

Datum: 15. März 2018, 19 Uhr

Ort: KSHG Münster, Frauenstraße 3 - 6, 48143 Münster

Eintritt frei

Ansprechpartner: Lukas Mecking, lukas.mecking@welcomemuenster.de

 

Filmreihe "Auf der Flucht aus …"

Veranstalterin: Eine-Welt-Forum Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Veranstaltungsreihe

Fortsetzung der Filmreihe aus 2016/17. In der Filmreihe "Auf der Flucht aus…", die das EWF in Zusammenarbeit mit der VHS und der kommunalen Seniorenvertretung Münster zeigt, sollen Dokumentarfilme aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge gezeigt werden. Diese Filme sollen uns Land, Leute und Kultur näher bringen, nicht aber Kriege und Gewalttaten.

Datum: 15. und 22. März 2018, 19.30 bis 21.30 Uhr

Ort: VHS Münster, Aegidiimarkt 2 Forum 1, 48143 Münster
Bushaltestelle: Aegidiimarkt (Buslinien 1, 2, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Klaus Bösing, Klaus.B.2964@web.de

 

Kirchenasyl – umkämpft und umstritten. Erfahrungen aus einer mutigen Menschenrechtspraxis

Veranstalterin: Netzwerk Kirchenasyl Münster

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Der evangelische Pastor Cervigne aus Aldenhoven ist für seine mutige Kirchenasylpraxis bekannt geworden: Bis zu 35 Menschen leben in seiner Gemeinde zeitgleich im Kirchenasyl. Er wird berichten, wie seine Gemeinde zu dieser Praxis des Menschenschutzes kam.

Datum: 15. März 2018, 20 Uhr

Ort: Pfarrheim Überwasser, Kathagen 2, 48143 Münster
Bushaltestelle: Kuhviertel (Buslinie 5)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Felix Röskenbleck, Kontakt@itpol.de

 

"Ein neues Land"

Veranstalterin: RUE OBSCURE

Art der Veranstaltung: Theater

Was bringt einen Menschen dazu, alle und alles zurückzulassen, um eine Reise in ein unbekanntes, fernes Land anzutreten? An einen namenlosen Ort, in eine ungewisse Zukunft? Der Australier Shaun Tan zeigt in seiner preisgekrönten Graphic Novel „The Arrival“ in faszinierenden Bildern, die Erlebnisse eines Mannes, der symbolisch für alle steht, die ihre Heimat verlassen müssen. Tans Werk erzählt wortlos, aber mit intensiver visueller Kraft über Flucht und Heimat.

Datum: 15., 16., 17., 18 März 2018, 20 Uhr, Schulvorstellung 16. März 2018, 11 Uhr

Ort: Theater im Pumpenhaus, Gartenstraße 123, 48147 Münster

Eintritt: 13 € / 8 €, Reservierung unter 02 51/23 34 43 oder www.pumpenhaus.de

Ansprechpartnerin: Rita Roring, rita-roring@cactus-theater.de


Freitag, 16. März 2018

Vielfalt. Verantwortung. Unterrichtsqualität.

Veranstalterinnen: ZfsL Münster, Deutsche Schulakademie, Demokratisch Handeln

Art der Veranstaltung: Workshop mit Vortrag und anschließender Diskussion

Das 2. Münsteraner Lernforum fragt nach dem beruflichen Selbstverständnis von Lehrkräften unter den Bedingungen von Migration und Vielfalt in Deutschland und Europa 2018. Es richtet sich an Schulleitungen, an Lehrerinnen und Lehrer, an Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter, an Fachleitungen, an Eltern und an weitere Berufsgruppen in Schulen und Seminaren. Mit einem Vortrag des bundesweit anerkannten Migrationsprofessor Prof. Dr. Paul Mecheril und vielfältigen Impulsen zur Umsetzung in die Schulpraxis bietet es ein entsprechendes Forum.

Datum: 16. März 2018, 9 bis 16 Uhr

Ort: ZfsL Münster, An den Speichern 5, 48157 Münster
Bushaltestelle: Speicherstadt (Buslinie 6)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter ridder@demokratisch-handeln.de
Ansprechpartner: Michael Ridder

 

Der Start ins Leben – Erzählcafé

Veranstalterin: Geburtshaus in Münster

Datum: 14. und 16. März 2018, 15 Uhr

Nähere Informationen: siehe Veranstaltung am 14. März

 

Münsters Jugendkulturen für Frieden

Veranstalterin: Kaktus Münster e.V. / Radio Kaktus im Bürgerfunk

Art der Veranstaltung: Interkultureller Medienworkshop

Der Workshop richtet sich an Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren. Gemeinsam im Team werden Grundlagen des redaktionellen und multimedialen Arbeitens erlernt und im Anschluss, ausgestattet mit Film-, Foto- und Videoaufnahmegeräten, erprobt.

Datum: 16. März 2018, 15 Uhr

Ort: Kaktus Münster e.V., Verspoel 7-8, 48143 Münster
Bushaltestellen: Hauptbahnhof, Ludgeriplatz (alle Buslinien)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter kaktus.ms@gmx.de
Ansprechpersonen: Türkân Heinrich, Julian Berger

 

Infostand auf dem Markt

Veranstalterin: Flüchtlingshilfe Roxel e.V.

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Während des Wochenmarktes in Roxel stellt die Flüchtlingshilfe ihre Arbeit an einem Infostand vor und bietet Möglichkeit zum Kennenlernen und zum Gespräch.

Datum: 16. März 2018, 15 bis 17 Uhr

Ort: Pantaleonplatz, 48161 Münster-Roxel
Bushaltestelle: Roxel Mitte (Buslinien 1, 10, 63, 64)

Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen: Britta Drude, Elke Meiners-Giebel, fluechtlingshilfe@roxel.de

 

Mal-Workshop "Gemeinsam in Münster" (Eine kleine Weltreise aus Roxel)

Veranstalterin: Flüchtlingshilfe Roxel e.V.

Art der Veranstaltung: Workshop

DIN-A4-Landkarten verschiedener Ländern werden von den Teilnehmenden mit bunten Farben bemalt. So werden graue Orte und Landschaften "wiederbelebt".

Datum: 16. März 2018, 15 bis 17.30 Uhr

Ort: Pfarrzentrum St. Pantaleon, Pantaleonplatz, 48161 Münster-Roxel
Bushaltestelle: Roxel Mitte (Buslinien 1, 10, 63, 64)

Anmeldung erforderlich unter fluechtlingshilfe@roxel.de
Ansprechpartnerinnen: Britta Drude, Elke Meiners-Giebel

 

WHG goes Multi-Kulti

Veranstalterin: Wilhelm-Hittorf-Gymnasium

Art der Veranstaltung: Sportaktivität

Bei uns gibt es Spiel, Sport und Spaß sowie ein internationales Buffet. Alle sind eingeladen, etwas beizusteuern.

Datum: 16. März 2018, 15.30 bis 18 Uhr

Ort: Prinz-Eugen-Straße 27, 48151 Münster
Bushaltestellen: LVM/Kolde-Ring (Buslinien 7, 15, 16, 34/33, N84), Alter Schützenhof (Buslinien 1, 4, 9, N82)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Kay Göttsch, kay.goettsch@gmx.de

 

Kinderkino für Toleranz

Veranstalterin: BauSpielTreff Holtrode, Outlaw gGmbh

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Der BauSpielTreff Holtrode zeigt den Film "Stuart Little". Das Kinderkino für Toleranz können alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und dreizehn Jahren besuchen. Der Film vermittelt grundlegende Werte, wie einen respektvollen Umgang mit anderen und ein tolerantes Zusammenleben verschiedener Personen auf eine humorvolle und kindergerechte Art.

Datum: 16. März 2018, 16 Uhr

Ort: BauSpielTreff Holtrode, Holtrode 15, 48167 Münster
Bushaltestelle: Grenkuhlenweg (Buslinien R22, R32)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Jan Helmig, Jan.Helmig@outlaw-ggmbh.de

 

"Wenn ich ein Turnschuh wär´ käm ich übers Mittelmeer …" – die (un-)sichtbaren Mauern Europas

Veranstalterinnen: Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V. (GGUA), gegenDublin4Gruppe

Art der Veranstaltung: Workshop

Wir bewegen uns. Von globaler Ungleichheit über die Werkzeuge europäischer Abschottung zur Debatte um eine verschärfte Dublin-Verordnung. Ein interaktiver Workshop für Interessierte mit wenig Vorwissen. Für weitere Informationen: www.ggua.de

Datum: 16. März 2018, 16 bis 20.30 Uhr

Ort: GGUA Flüchtlingshilfe, Hafenstraße 3-5, 48153 Münster
Bushaltestelle: Ludgerikreisel (Buslinien 1, 2, 3, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter nolden@ggua.de
Ansprechpartnerin: Dorothea Nolden

 

Migration in my town - Öffentliche Ergebnispräsentation

Veranstalterin: Stadt Münster, Amt für Bürger- und Ratsservice, Büro Internationales

Art der Veranstaltung: offene Veranstaltung

Experten, Ehrenamtliche und Migranten aus Kristiansand, Mühlhausen, Enschede und Münster tauschen sich drei Tage über Migration und Integration aus und laden zur Ergebnispräsentation ein. Musikalische Begleitung durch Culture 2020 und Pacho Star.

Datum: 16. März 2018, 17 bis 19.30 Uhr

Ort: Rüstkammer des Rathauses, Eingang Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt 9, 48143 Münster
Bushaltestellen: Klemensstraße (Buslinien 2, 4, 10, 11, 12, 13, 14), Domplatz (Buslinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Anja Terhorst, terhorst@stadt-muenster.de

 

Iranisch-aserbaidschanische Küche: Vielfältig, raffiniert und originell!

Veranstalterin: Haus der Familie Münster – Katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Kochkurs

Die aserbaidschanische Küche verbindet verschiedene Einflüsse der Kochkunst des Iran, der Türkei, aus Georgien und Zentralasien. Die Kombination verschiedener Fleischsorten, Gemüse und Gewürze verspricht einen Hochgenuss! Genießen Sie gern!

Datum: 16. März 2018, 18 bis 21 Uhr

Ort: La Vie, Dieckmannstraße 127, 48161 Münster
Bushaltestelle: Auenviertel (Buslinien 11, 12, N80)

Eintritt: 25€

Anmeldung erforderlich unter fbs-muenster@bistum-muenster.de
Ansprechpartnerin: Barbara Lipperheide

 

Karneval der Kulturen – Musik trifft Bewegung

Veranstalterin: Turnverein Wolbeck von 1962 e.V.

Art der Veranstaltung: Sportaktivität

Indoorcycling Marathon und Zumbaparty Jumping

Datum: 16. März 2018, 19 bis 23:30 Uhr

Ort: Haus des Sports, Brandhovenweg 97, 48167 Münster
Bushaltestelle: Sültemeyer (Buslinie 8, R22)

Eintritt: 5€/Stunde

Anmeldung erforderlich unter emstermann@gmx.de
Ansprechpartnerin: Merisa Emstermann

 

"intercult grenzenlos" – das interkulturelle Live-TV-Format rund um Integration und Migration

Veranstalterin: Bürgerhaus Bennohaus, Arbeitskreis Ostviertel e.V.

Art der Veranstaltung: Kunstveranstaltung

Der Austausch der Kulturen und Gespräche über das Leben als Migrant und mit Migranten sowie Neu-Zugezogenen in Münster stehen in dieser Live-TV-Sendung im Fokus. Organisationen mit den Leitthemen Migration und Kultur präsentieren sich und laden ein, ihre Lebensart kennenzulernen. Tanz, Gesang oder Poesie erweitern den Horizont und fördern interkulturelles Verständnis.

Datum: 16. März 2018, 19.30 Uhr

Ort: Bürgerhaus Bennohaus – großer Saal, Bennostraße 5, 48155 Münster
Bushaltestelle: Liboristraße (Buslinien 11, 22, R22)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Daniela Elsner, pr-leitung@bennohaus.de


Samstag, 17. März 2018

Mobil und sicher in Münster – das IFM stellt sich vor

Die Veranstaltung fällt aus!

Veranstalterin: Integrationsforum Münster e.V. (IFM e.V.)

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Neben unserem Infostand bieten wir kleinere Reparaturen an den Fahrrädern der Passanten an (Luftaufpumpen, Licht- und Bremskontrolle). Darüber hinaus ist eine Besichtigung der neuen Fahrradwerkstatt möglich.

Datum: 17. März 2018, 10 bis 15 Uhr

Ort: Oxford-Kaserne – Haus 38, Roxeler Straße 340, 48161 Münster
Bushaltestelle: Oxford-Kaserne (Buslinien 1, 12, 263, S 64)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Klaus Bösing, Klaus.B2964@web.de

 

Mehrsprachige Märchenlesung mit anschließendem Kreativangebot

Veranstalterin: Stadtbücherei Münster

Art der Veranstaltung: Lesung

Verstehen überwindet Grenzen: Das Märchen von Rotkäppchen kennen wir alle – aber wissen wir, wie toll es in einer anderen Sprache klingt? Der Integrationsrat und die Stadtbücherei laden alle neugierigen Kinder zur mehrsprachigen Lesung und mehr ein.

Datum: 17. März 2018, 11 Uhr

Ort: Stadtbücherei Münster – Kinderbücherei, Alter Steinweg 11, 48143 Münster
Bushaltestelle: Bült (Buslinien 1, 5, 6, 8, 9, 15, 16, N81, N85)

Eintritt frei

 

Die beste Grundlage gegen Rassismus – Die Freiheitlich-Demokratische Grundordnung Deutschlands

Veranstalterin: Bürgerliche Vielfalt e.V.

Art der Veranstaltung: Grundgesetzverteilaktion

Wir werden kostenlos Grundgesetze in verschiedenen Varianten verteilen und damit darauf hinweisen, dass Rassismus und jede andere Form des Extremismus in unserer Gesellschaft keinen Platz haben darf. Das Grundgesetz ist die Basis unseres Zusammenlebens und fordert alle zu Toleranz gegenüber den jeweils anders aussehenden, denkenden und glaubenden Menschen ab ("Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden", Art. III Abs. 3 S. 1 GG). Wir stehen auch zur Diskussion bereit.

Datum: 17. März 2018, 11 bis 14 Uhr

Ort: Ludgeristraße, Höhe C&A
Bushaltestelle: Königsstraße (Buslinien 2, 10, 11, 12, 13)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Marc Würfel-Elberg

 

Individuelle Kurzbewerbungen

Veranstalterinnen: ASB Regionalverband Münsterland e.V., Chance e.V.

Art der Veranstaltung: Workshop

Gestaltung von Kurzbewerbungen vor Ort, Aufdecken von Fähigkeiten und Hervorheben von Stärken für eine erfolgreiche Bewerbung auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt.

Datum: 17. März 2018, 11 bis 15 Uhr

Ort: Robert-Bosch-Straße 22, 48153 Münster
Bushaltestelle: Robert-Bosch-Straße (Buslinie 17)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Fabian Beloch, f.beloch@asb-muenster.de

 

Farbenfroh gegen Rassismus

Veranstalterin: Jugendrat der Stadt Münster

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Kommt vorbei und setzt ein Zeichen gegen Rassismus. Bemalt ein T-Shirt für Toleranz und unterschreibt mit Fingerabdruck gegen Rassismus auf unserer "Farbenfroh gegen Rassismus-Leinwand"!

Datum: 17. März 2018, 12 bis 15 Uhr

Ort: Stubengassenplatz Münster

Eintritt frei

Ansprechpartner: Jugendrat der Stadt Münster, jugendrat@stadt-muenster.de

 

In Münster heimisch werden. Du! Ihr! Alle!

Veranstalterin: AFAQ e.V.

Art der Veranstaltung: Interkultureller Begegnungstag

Zum vierten Mal veranstaltet AFAQ diesen interkulturellen Begegnungstag und möchte auch in diesem Jahr die Vielfalt der in Münster vertretenen Kulturen feiern. Daher laden wir alle zu diesem Tag der Begegnung und des kulturellen Austausches ein.

Datum: 17. März 2018, 12 bis 17 Uhr

Ort: AFAQ e.V., Moltkestraße 25, 48151 Münster
Bushaltestelle: Sankt Antonius Kirch (Buslinien 7, 15, 16, 33/34, N83, N84)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Deler Saber, info@afaq-verein.de

 

Tanzen gegen Rassismus und Intoleranz

Veranstalterin: UPLA e.V.

Art der Veranstaltung: Flashmob

In einer 10 minütigen Tanz-Präsentation werden wir verschiedene Rhythmen aus unterschiedlichen Ländern aller Welt repräsentieren. Alle Bürgerinnen, Einwohnerinnen, Migrantenselbstorganisationen und Kinder sind herzlich einladen, gegen Rassismus und Intoleranz mitzutanzen.

Datum: 17. März 2018, 13 Uhr

Ort: auf der Stubengasse
Bushaltestellen: Raphaelsklinik, Klemensstraße (Buslinien 2, 4, 10, 11, 12, 13, 14, N80)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Felix Manrique, info@upla-ev.de

 

Rassismuskritischer Stadtrundgang

Veranstalterin: Don Bosco Aktionsgruppe e.V.

Art der Veranstaltung: Stadtrundgang

Wir wollen zur kritischen Auseinandersetzung mit Rassismus und der Situation geflüchteter Menschen anregen. In interaktiven Stationen werden Alltagsrassismus, deutsches Asylsystem, EU-Grenzabschottung und globale Ungerechtigkeit vermittelt und diskutiert.

Datum: 17. März 2018, 14 bis 18 Uhr

Ort: Treffpunkt am Servatiiplatz, 48143 Münster
Bushaltestelle: Servatiiplatz (Buslinien 14, 17, N84)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Hannah Gruber, hannahgruber@posteo.de

 

Interkulturelles Café

Veranstalterin: Ökumenisches Sozialbüro Münster-Ost

Art der Veranstaltung: Begegnungs-Treff

Die Veranstaltung soll Begegnung ermöglichen von Menschen verschiedener Kulturen, Herkunft und Religionen im Wohnquartier rund um die Margaretakirche. Ziel ist es, dass die Menschen ins Gespräch kommen und sich besser kennen lernen.

Datum: 17. März 2018, 15 bis 17.30 Uhr

Ort: Pfarrheim Margareta, Hegerskamp 1/Ecke Wolbecker Straße, 48155 Münster
Bushaltestelle: Margaretakirche (Buslinie 11)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Margarete Kohlmann, margaretekohlmann@web.de

 

"Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht

Veranstalterinnen: Theater in der Kreide Münster, Bürgerhaus Bennohaus

Art der Veranstaltung: Theateraufführung

Gott kam vor langer Zeit in das ferne Sezuan auf der Suche nach einem guten Menschen, der Flüchtlinge aufzunehmen bereit war. Das Theater in der Kreide präsentiert im Rahmen der "Münsteraner Wochen gegen Rassismus" Bertolt Brechts Meisterwerk über Flüchtlinge, Nächstenliebe und Liebe.

Datum: 17. März 2018, 19 Uhr

Ort: Bürgerhaus Bennohaus, Bennostraße 5, 48155 Münster
Bushaltestelle: Liboristraße (Buslinie 11, 22, R22)

Eintritt: 14 €, ermäßigt 7 €, Reservierung und Vorverkauf möglich

Ansprechpartnerin: Daniela Elsner, pr-leitung@bennohaus.de


Sonntag, 18. März 2018

Die Bedeutung der Familie bei Flucht und Vertreibung

Veranstalterinnen: Kompetenzzentrum für Humanitäre Hilfe der Fachhochschule Münster, Katholische Studierenden- und Hochschulgemeinde (KSHG), Terre des Hommes

Art der Veranstaltung: Kunstveranstaltung

Ausstellung von Aquarellen aus internationalen Nothilfe-Einsätzen mit einer Einführung von Prof. Dr. Gardemann zum Thema "Die Bedeutung der Familie bei Flucht und Vertreibung".

Datum: 18. März 2018, 18 Uhr

Ort: Café Milagro, Frauenstraße 3-6, 48143 Münster
Bushaltestelle: Kuhviertel (Buslinie 5, N85)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter humanitaere-hilfe@fh-muenster.de
Ansprechpersonen: Prof. Dr. Gardemann, Petra Seyfferth

 

Leinwandbegegnungen vom Cinema

Veranstalterin: Cinema Filmtheater

Art der Veranstaltung: Filmabend

Die "Leinwandbewegungen" des Cinema Münster wollen im Rahmen der Münsteraner Wochen gegen Rassismus den Film "L.A. Crash" zeigen. Wie im Rahmen der Reihe üblich, soll im Anschluss über den Film und das Thema (Alltags-)Rassismus diskutiert werden.

Datum: 18.03.2018, 18 Uhr

Ort: Cinema Münster, Warendorferstraße 45-47, 48145 Münster

Eintritt: 2€

Ansprechpartnerin: Nora Meyer


Montag, 19. März 2018

Unsere Schule ist bunt – Wir kennen keinen Rassismus!

Veranstalterin: Gesamtschule Münster-Ost

Art der Veranstaltung: Veranstaltungsreihe

Filmvorführung (Installation), Fotocollage

Datum: ab dem 19. März 2018, 8 bis 16 Uhr

Ort: Gesamtschule Münster-Ost, Andreas-Hofer-Straße 30, 48145 Münster
Bushaltestelle: Liboristraße (Buslinien 11, 14, R22)

Eintritt frei

Kontakt: Tobias Müller, muel@mag.ms.de, Kathrin Mauel mauel@mag.ms.de

 

Café Vielfalt

Veranstalterin: Städtische Kindertageseinrichtung Am Gievenbach

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Wir laden alle Kulturen ein, unsere Kita zu besuchen, neue Menschen kennen zu lernen und bei einem Glas Tee, einer Tasse Kaffee und Keksen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Datum: 19. März 2018, 15 bis 17 Uhr

Ort: Städtische Kita Am Gievenbach, Toppheideweg 21, 48161 Münster
Bushaltestelle: Toppheideweg (Buslinie 11)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Christine Röder, KitaAmGievenbach@stadt-muenster.de

 

Internationales Café mit Vernissage

Veranstalterin: Städtische Kindertagesstätte Albachten

Art der Veranstaltung: Café

Wir bieten ein Internationales Café mit internationalen Speisen an. Zugleich findet eine kleine Vernissage statt, bei der die Kinder ihre Kunstwerke ausstellen werden. Wir freuen uns auf unterschiedliche Begegnungen und viele gute Gespräche.

Datum: 19. März 2018, 15 bis 17 Uhr

Ort: Städtische Kindertagesstätte Albachten, Albachtener Straße 91, 48163 Münster
Bushaltestelle: Dülmener Straße (Buslinie 15)

Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen: Anna Oymann und Angelika Mai, KiTaAlbachten@stadt-muenster.de 

 

Rassismus, der Blick dahinter

Veranstalterin: Städtisches Familienzentrum Killingstraße

Art der Veranstaltung: Vortrag

Welche Strukturen am Rand und in der Mitte der Gesellschaft stärken den alltäglichen Rassismus und extreme Kräfte? Begriffserklärungen und Ideen zum Umgang mit Hass und Ideologie. Dozent: Felix Roß

Datum: 19. März 2018, 16.30 bis 18 Uhr

Ort: Familienzentrum Killingstraße, Killingstraße 44, 48159 Münster-Kinderhaus
Bushaltestelle: Killingstraße (Buslinien 15, 16)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter kitakillingstrasse@stadt-muenster.de
Ansprechpartner: Felix Roß

 

Geschichte(n) des Antisemitismus

Veranstalterin: Verein für Integration Münster

Art der Veranstaltung: Themenabend

Auseinandersetzung mit verschiedenen Formen und Stereotypen des Antisemitismus durch Vortrag und Diskussion. Teil einer Veranstaltungsreihe über Rassismus und Antisemitismus in verschiedenen Kulturen. Mehr dazu: www.facebook.com/gevint

Datum: 19. März 2018, 18 Uhr

Ort: Paul-Gerhardt-Haus, Friedrichstraße 10, 48145 Münster
Bushaltestellen: Eisenbahnstraße, Servatiiplatz (Buslinien 1, 2, 5, 9, 10, 11, 15, 16, 17)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Helena Blum, helena-blum@web.de

 

"Die Würde des Menschen ist unantastbar" – Rassismus und Sexismus

Veranstalterinnen: Kommunales Integrationszentrum Münster und das städtische Frauenbüro in Kooperation mit dem Frauen-Notruf Münster e.V. und Kaktus e.V.

Art der Veranstaltung: Fachvortrag mit Publikumsdiskussion

Sexismus – Rassismus: In den letzten Monaten hat die Debatte um diese Themen neuen Aufschwung erfahren. Sowohl Sexismus als auch Rassismus stellen Machtverhältnisse dar, die von gesellschaftlichen Strukturen und Diskursen genauso wie von jedem Einzelnen hergestellt werden und wechselseitig aufeinander einwirken.

Aber wie genau lassen sich Rassismus und Sexismus überhaupt definieren? Was hat Sexismus mit Rassismus zu tun und wem nützen diese Diskurse? Sanata Nacro wird in ihrem Vortrag unter anderem auf diese Fragen eingehen. Eine anschließende Podiumsdiskussion, moderiert durch Aslı Sevindim, soll zum Meinungsaustausch genutzt werden.

Datum: 19. März 2018, 18 bis 19.30 Uhr

Ort: Rathausfestsaal, Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt 10, 48143 Münster
Bushaltestellen: Klemensstraße (Buslinien 2, 4, 10, 11, 12, 13, 14), Domplatz (Buslinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14)

Eintritt frei

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 12. März unter frauenbuero@stadt-muenster.de oder 02 51/4 92-17 01 unter dem Stichwort "Vortrag Rassismus Sexismus". 
Ansprechpartnerinnen: Anja Räther, Antje Schmidt-Schleicher

 

Italienische Küche – mehr als Pizza und Pasta!

Veranstalterin: Haus der Familie Münster – Katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Kochkurs

Ein typisch italienisches 4-Gänge-Menü wird unter fachkundiger Anleitung kreiert: Antipasti, 1. und 2. Hauptgang und Dessert. Erleben Sie die italienische Seite der mediterranen Küche!

Datum: 19. März 2018, 18 bis 22 Uhr

Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster
Bushaltestellen: Krummer Timpen (Buslinien 1, 9, 11, 12, 13, 22, N80), Aegidiimarkt/LWL-Museum (Buslinien 1, 2 ,4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)

Eintritt: 25€

Anmeldung erforderlich unter fbs-muenster@bistum-muenster.de
Ansprechpartnerin: Barbara Lipperheide

 

Capoeira Schnuppertraining

Veranstalterin: Biriba Brasil Münster e.V.

Datum: 12. und 19. März 2018, 19 bis 21 Uhr

Nähere Informationen: siehe Veranstaltung am 12. März

 

Raus, und zwar schnell? Das integrierte Rückkehrmanagement in NRW

Veranstalterin: GGUA e.V. Flüchtlingshilfe

Art der Veranstaltung: Vortrag mit Diskussion

Im Rahmen der Diskussion um eine Zentrale Ausländerbehörde (ZAB) in Münster möchten wir das Gesamtkonstrukt "Integriertes Rückkehrmanagement" kritisch beleuchten und dabei insbesondere auch den Blick in die Münsterlandkreise werfen.

Datum: 19. März 2018, 19:30 bis 21:30 Uhr

Ort: Alter Steinweg 11, 48143 Münster

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: GGUA Flüchtlingshilfe - Christina Weisner, weisner@ggua.de


Dienstag, 20. März 2018

Ausstellung zum Thema Krieg und Flucht

Veranstalterin: Jobcenter Münster

Art der Veranstaltung: Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung "Bloody Tides" der Künstlerin Nathalie Arun aus Münster haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich mit den Themen Vertreibung und Flucht auseinander zu setzen. Arun verbindet in ihrer Installation vergangene Kriegserlebnisse mit heutigen Fluchterfahrungen. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und die Installation gemeinsam mit ihr zu erweitern.

Datum: 20. März 2018, 10.30 bis 12.30 Uhr

Ort: Oxford Kaserne – Gebäude 7, Roxeler Straße 340, 48161 Münster
Bushaltestelle: Gievenbeck Kaserne (Buslinien 1, 12)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Beata Kanngießer, kanngiesser@stadt.muenster.de 

 

Schnuppersegeln

Abgesagt aufgrund des Wetters!

Veranstalterin: Jugendabteilung des Segelclub Hansa – Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Sportaktivität

Gemeinsam mit euch planen wir einen "Schnupper-Segeltag", um die ersten Segelversuche zu machen und zusammen eine Menge Spaß zu haben. Bringt einfach gute Laune, Sportsachen sowie gute Schwimmkenntnisse mit! Wir freuen uns auf euch!

Datum: 20. März 2018, 16 bis 19 Uhr

Ort: Segelclub Hansa – Münster, Mecklenbecker Straße 112, 48151 Münster
Bushaltestelle: Bischopinkstraße (Buslinie 10)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter anika.sprakel@gmx.de
Ansprechpartnerin: Anika Sprakel

 

Interreligiöse Andacht aus Anlass des Neujahrfestes der Bahá'í-Gemeinde

Veranstalterin: Bahá'í-Gemeinde Münster

Art der Veranstaltung: Interreligiöse Andacht

Anlässlich des Bahá'í-Neujahrfestes lädt die Bahá'í-Gemeinde Münster herzlich zu einer interreligiösen Friedensandacht mit anschließendem Imbiss ein.

Datum: 20. März 2018, 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr

Ort: Bahá'í-Zentrum, Hörsterstraße 49/50, 48143 Münster
Bushaltestelle: Bült (Buslinien 1, 5, 6, 7, 8, 9, 14, 15, 16, 17)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Farnia Rassouli-Leßmann, farnia.rassouli.lessmann@googlemail.com 

 

Capoeira für alle – Axé

Veranstalterin: Caloreira – Kunst, Kultur, Capoeira e.V.

Datum: 13. und 20. März 2018, 18 bis 19.30 Uhr

Nähere Informationen: siehe Veranstaltung am 13. März

 

Türkische Küche

Veranstalterin: Haus der Familie Münster – Katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Kochkurs

Die kulinarische Vielfalt der türkischen Küche ist enorm. Ihr Ursprung kann in die Nomadenzeit der Turkvölker zurückverfolgt werden. Dazu gehören diverse Arten von Brotsorten, Joghurtspeisen oder die köstliche Vielfalt der Lammgerichte. Köstlich!

Datum: 20. März 2018, 18 bis 22 Uhr

Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster
Bushaltestellen: Krummer Timpen (Buslinien 1, 9, 11, 12, 13, 22, N80), Aegidiimarkt/LWL-Museum (Buslinien 1, 2 ,4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)

Eintritt: 25€

Ansprechpartnerin: Barbara Lipperheide

 

Dokumentarfilm "Babies"

Veranstalterin: Beratungsstelle Südviertel e.V.

Art der Veranstaltung: Filmabend mit anschließender Diskussion

"Babies" begleitet dokumentarisch vier Kinder aus unterschiedlichen Kulturen im ersten Lebensjahr. Sehenswert!

Datum: 20. März 2018, 20 Uhr

Ort: Beratungsstelle Südviertel e.V., Friedrich-Ebert-Straße 125, 48153 Münster
Bushaltestellen: Timmerscheidtstraße, Augustastraße (Buslinie 5)

Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen: Barbara Ellerhorst, barbara.ellerhorst@beratungsstelle-suedviertel.de, Susanne Stitz


Mittwoch, 21. März 2018

Internationales Familienfrühstück in Coerde

Veranstalterin: AWO Familienzentrum Coerde , Kita Marderweg

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Wir laden ein, zum Internationalen Frühstück mit Speisen und Getränken aus 14 Nationen, die unsere Kita-Eltern selbst zubereitet haben. Es wird zusammen gegessen, gesungen, gespielt und getanzt.

Datum: 21. März 2018, 9 bis 12 Uhr

Ort: Begegnungszentrum Meerwiese, An der Meerwiese 25, 48157 Münster
Bushaltestelle: Meerwiese (Buslinien 6, 8)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Stefanie Köster-Hoth

 

Vortrag "Islam gegen Rassismus"

Veranstalter: Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland KdöR

Art der Veranstaltung: Vortrag

Weltweit erstarken sowohl rechtspopulistische als auch extremistische Gedanken. Viele Menschen fühlen sich dadurch verunsichert und bedroht in ihrer eigenen Freiheit. Es gibt Ausgrenzungen, Hass und Gewalt. Es wirkt wie eine neue Ära des Rassismus. In der sogenannten islamischen Welt findet eine Ausgrenzung der Andersgläubigen statt. Dem wollen wir uns entgegenstellen und laden zu unserer Veranstaltung ein.

Datum: 21. März 2018, 18 bis 19.30 Uhr

Ort: Bait-ul-Momin Moschee, Hansestraße 61, 48165 Münster

Eintritt fei

Ansprechpartner: Muhammad Asjad, asjad@hotmail.de

 

Koscher und halal – Religionen entdecken

Veranstalterin: Haus der Familie – Katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Kochkurs

Was heißt "koscher" kochen und welche Speisen sind "halal"? In dieser Veranstaltung werden Speisen streng nach jüdischen bzw. islamischen Speisegesetzen zubereitet. Vielfältige Informationen ergänzen den Kochkurs. Ein Hochgenuss besonderer Art!

Datum: 21. März 2018, 18 bis 22 Uhr

Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster
Bushaltestellen: Krummer Timpen (Buslinien 1, 9, 11, 12, 13, 22, N80), Aegidiimarkt/LWL-Museum (Buslinien 1, 2 ,4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)

Eintritt: 25€

Anmeldung erforderlich
Ansprechpartnerin: Barbara Lipperheide, fbs-muenster@bistum-muenster.de


Donnerstag, 22. März 2018

Thementisch mit Frühstück

Veranstalterin: MuM e.V. Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum

Art der Veranstaltung: offene Veranstaltung mit Diskussion

Thementisch: "Mein muslimisches Leben in Münster". Bei einem leckeren gemeinsamen Frühstück haben Sie die Gelegenheit, Einblicke in das Leben in Münster als Muslime zu gewinnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den Austausch.

Datum: 22. März 2018, 10 - 12 Uhr

Ort: MuM - Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum, Gescherweg 87, 48161 Münster

Bushaltestelle: Toppheideweg (Buslinie 11)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Karen Paterson, K.paterson@mum-muenster.de

 

Wenn wir zwei Farben mischen, wird es bunt

Veranstalterin: Offene Ganztagsschule Ludgerusschule Hiltrup

Art der Veranstaltung: Kunstausstellung

Wenn wir zwei Farben mischen, wird es bunt. Eine bunte Sprache, die jede/r spricht: eine Kunstausstellung mit Künstlerin Line Czoqalla.

Datum: 22. März 2018, 14.30 Uhr

Ort: Ludgerusschule Hiltrup, An der alten Kirche 161, 48165 Münster
Bushaltestelle: Meesenstiege (Buslinien 5, N81)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Snjezana Aschenbroich, aschenbroichs@stadt-muenster.de

 

Rituelle Gewalt – das Unheimliche unter uns

Veranstalterin: Fachstelle für Sekten- und Weltanschauungsfragen im bischöflichen Generalvikariat

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Aussteiger/innen aus destruktiven Kulten berichten von massiver Gewalt. Sie haben Folter und Missbrauch erlebt im Namen einer okkulten, rassistischen Ideologie.

Datum: 22. März 2018, 15 bis 17 Uhr

Ort: Antoniuskirchplatz 21, 48151 Münster
Bushaltestelle: Sankt-Antonius-Kirche (Buslinien 1, 2, 4, 7, 9, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 22, 34/33, N80, N82, N83, N84)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter hahn-b@bistum-muenster.de
Ansprechpartnerin: Brigitte Hahn

 

Bei uns zählt nicht, wo man herkommt, sondern wo man hin will – DAS HANDWERK – Die Wirtschaftsmacht von nebenan.

Veranstalterin: Handwerkskammer Münster

Datum: 15. und 22. März 2018, 15 bis 18 Uhr

Nähere Informationen: siehe Veranstaltung am 15. März 2018

 

Speak Up! – Poetry Slam

Veranstalterinnen: Ment4you & Slam Base

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

100% Leidenschaft für 100% Menschenwürde: Das bringen fünf Poetinnen und Poeten mit den verschiedensten Wurzeln auf unsere Slam-Bühne.

Datum: 22. Märtz 2018, 18.30 Uhr

Ort: Aula der KSHG, Frauenstraße 3-6, 48143 Münster
Bushaltestellen: Krummer Timpen, Rosenplatz (Buslinien 1, 5, 9, 11, 12, 13)

Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen: Teresa Hessing, ment4you@uni-muenster.de, Emeka Bob-Anyeji, info@slam-base.de 

 

Filmreihe "Auf der Flucht aus …"

Veranstalterin: Eine-Welt-Forum Münster e.V.

Datum: 15. und 22. März 2018, 19.30 bis 21.30 Uhr

Nähere Informationen: siehe Veranstaltung am 15. März


Freitag, 23. März 2018

Öffentliche Schulfeier der PRIMUS-Schule Münster

Veranstalterin: PRIMUS-Schule

Art der Veranstaltung: Schulfeier

Das erste bis achte Schuljahr präsentiert: Schulband Rockkids mit Musiklehrerin Natalia Langenkemper, Schulchor mit Gesangslehrerin Annette Walaschewski, Zauberei mit dem Profizauberer Stefan Lammen und Filme über das UNESCO-Austauschprogramms mit Namibia und die internationale Segel-Friedensflotte in Kroatien.

Datum: 23. März 2018, 10.30 Uhr

Ort: Geistkirche, Metzer Straße, 48151 Münster
Bushaltestellen: Königsweg (Buslinien 1, 5, 9), Heilig-Geist-Kirche (Buslinie 4)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Dr. Reinhard Stähling, ggs-bergfidel@gmx.de 

 

"Zum Essen eingeladen" – alleinreisende Männer tischen auf

Veranstalterin: Sozialamt – Sozialdienst für Flüchtlinge

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Alleinreisende Männer haben in den Medien oft einen schweren Stand. Um zu zeigen, dass es in der Realität überwiegend ganz anders aussieht, laden wir Sie zum gemeinsamen Essen in der Flüchtlingsunterkunft ein. Für das passende Ambiente sorgt eine Lichtkunstinstallation.

Datum: 23. März 2018, ab 17 Uhr

Ort: Grevener Straße 217, 48159 Münster
Bushaltestelle: Ermlandweg (Buslinien 15, 16)

Eintritt frei

Ansprechpartner: Josef Stein, stein@stadt-muenster.de 

 

Rassismus aus der Sicht der Migranten

Veranstalterin: Arbeitskreis International e.V.

Art der Veranstaltung: Einzelaktion

Es wird eine Informationsveranstaltung zu Rassismus angeboten. Eine aktive Beteiligung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Diskussion ist erwünscht.

Datum: 23. März 2018, 18 Uhr

Ort: Paritätisches Zentrum - Konferenzraum, Dahlweg 112, 48153 Münster
Bushaltestelle: Königsweg (Buslinien 1, 5, 9, N82), Scheibenstraße (Buslinien 5, N81)

Eintritt frei

Ansprechpartnerin: Fulya Yavuz, aki-muenster@versanet.de 

 

Kochen ohne Grenzen

Veranstalterinnen: Münsters SPD Frauen, SPD-AG Migration und Vielfalt, Upla e.V., Deutsch-Lateinamerikanischer Verein, Alevitisches Kulturzentrum Münster und Umgebung e.V.

Art der Veranstaltung: Kochen/Essen in fröhlicher Runde

Wir möchten eine kulinarische Reise durch die Welt machen und Menschen unterschiedlicher Herkunft an einem Tisch versammeln. Einen Beitrag für das internationale Buffet bitte mitbringen – für Getränke ist gesorgt. Auch Kinder sind herzlich willkommen.

Datum: 23. März 2018, ab 18 Uhr

Ort: UPLA-Konferenzraum, Verspoel 7-8, 48143 Münster
Bushaltestelle: Ludgeriplatz (Buslinien 1, 2, 3, 4, 7, 9, 10, 11, 15, 16, N83, N84, N85)

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter doris.feldmann@spd-muenster.de

oder telefonisch 0 15 20/4 99 30 29

Ansprechpersonen: Doris Feldmann/Mustafa Schat (SPD), Felix Manrique (Upla e.V.)

 

Alltäglicher Ausnahmezustand: rassistische Polizeikontrollen vs. Menschenwürde

Die Veranstaltung fällt krankheitsbedingt aus!

Veranstalterin: AK Zu Recht und Bündnis gegen Abschiebungen

Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch

Polizeikontrollen müssen durch tatsächliche Verdachtsmomente begründet sein. Oft spielen jedoch rassistische Kriterien in der Kontrollpraxis eine Rolle. Wie kommt es dazu? Was macht Racial Profiling mit den Betroffenen? Wie ist die Lage in Münster? Die Lesung wird in die englische, französische und arabische Sprache übersetzt.

Datum: 23. März 2018, 18 Uhr

Ort: neben*an (Cinema), Warendorfer Straße 45, 48145 Münster

Eintritt frei

Ansprechpartner: gegenabschiebungenms@riseup.net


Samstag, 24. März 2018

Boule gegen Rassismus

Veranstalterin: Klub für Kugelsport Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Sportaktivität

Boule gegen Rassismus – Bouleturnier für Jedermann/-frau, 3 Runden Super-Mêlée, Einsatz 3 € pro Person, der Erlös wird gespendet. Wir unterstützen Werte wie Respekt, Fairness und Würde – Rassismus hat hier keinen Platz!

Datum: 24. März 2018, 14 Uhr

Ort: Boulodrôme auf der Sportanlage Sentruper Höhe, Eingang Theo-Breider-Weg 1, 48149 Münster
Bushaltestelle: Mühlenhof (Buslinie 14)

Eintritt: 3 € Einsatz

Ansprechpartner: Thessa Roderig, www.kfk-muenster.de


 

Zusatzinfos

Kontakt

Koordinierungsstelle für
Migration und
Interkulturelle Angelegenheiten

Stadthaus 2
Ludgeriplatz 4
48127 Münster

Tel. 02 51/4 92-70 54

Logo KI

Kommunales
Integrationszentrum Münster
Stadthaus 1, Raum 467
Klemensstraße 10
48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-70 81
Fax: 02 51/4 92-77 92