Stadt Münster: Zuwanderung - Programm der Münsteraner Wochen gegen Rassismus

Seiteninhalt

Programm der Münsteraner Wochen gegen Rassismus

Plakat

Plakat

11. bis 24. März 2019

Unter dem Motto "100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus" finden Mitte März bereits zum fünften Mal die Münsteraner Wochen gegen Rassismus statt. Sie werden vom Kommunalen Integrationszentrum koordiniert und sind Teil der "Internationalen Wochen gegen Rassismus".

Die mehr als 120 angemeldeten Veranstaltungen werden von zahlreichen Akteurinnen und Akteuren in Münster organisiert. Die Vielzahl der Veranstaltenden spiegelt sich in der Vielseitigkeit des Programms: Workshops, Vorträge, Konzerte, Ausstellungen, Filmabende, Lesungen oder Diskussionen werden interessierten Bürgern und Bürgerinnen geboten.


Montag, 11. März 2019

Herkunft, Heimat, Identität – Wer ist eigentlich WIR?

Veranstalterinnen: Integrationsagenturen des Caritasverbandes für die Stadt Münster und der DRK Münster Sozialwerk gGmbH, Integrationsrat der Stadt Münster, Kommunales Integrationszentrum Münster, mobim – Mobile Beratung gegen Rechts­extremismus im RB Münster, Deutscher Gewerkschaftsbund
Art der Veranstaltung: Fachvortrag mit Publikumsdiskussion

Seit einiger Zeit gibt es in Deutschland einen intensiven gesellschaftlichen und politischen Diskurs zu den Begriffen „Heimat“ und „Zugehörigkeit“. Wann und wie werden zugewanderte Menschen anerkanntes Mitglied der Gesellschaft? Wer und was ist für die erfolgreiche Integration verantwortlich? Hängen Teilhabechancen von der Herkunft ab? Welche Rolle spielt die oft diskutierte kulturelle Identität in der migrationsgesellschaftlichen Debatte? Dr. Annette Treibel-Illian und Dr. Mehmet Gürcan Daimagüler werden in ihren Vorträgen auf diese und weitere Fragen eingehen und anschließend dazu mit Publikumsbeteiligung diskutieren. Annette Treibel ist Professorin für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Sie arbeitet und veröffentlicht zu dem Schwerpunkt Migration. Im Jahr 2015 lieferte sie mit dem Buch „Integriert Euch! Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland“ eine neue Perspektive auf die „alten Deutschen“ in ihrem Einwanderungsland. Mehmet Daimagüler ist promovierter Rechtsanwalt, Kolumnist und Buchautor. Regelmäßig schreibt er für Tageszeitungen und juristische Fachmedien. Er ist einer der bekanntesten Opferanwälte in Deutschland und vertrat zuletzt mehrere Nebenkläger im NSU-Prozess.
Moderation: Prof. Dr. Brigitte Hasenjürgen

Datum: 11.3.2019 | 18 - 20 Uhr
Ort: Bezirksregierung, Freiherr-vom-Stein-Saal, Domplatz 36, 48143 Münster

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 5.3.2019 unter 
ki-muenster@stadt-muenster.de oder
Tel. 02 51 / 4 92-70 85.
Kontakt: André Gunsthövel
Eintritt frei
Bushaltestellen: Klemensstraße (Buslinien 2, 4, 10, 11, 12, 13, 14, 22);
Domplatz (Buslinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22)

Alte Heimat – Neue Heimat

Veranstalterin: Geschwister-Scholl-Realschule und Geschwister-Scholl-Gymnasium
Art der Veranstaltung: Fotoausstellung

Wie erleben junge geflüchtete Menschen ihren Alltag 
in Deutschland? Wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? 
Welche Heimat-Bilder tragen sie mit sich? Eigene Sicht­weisen unserer DaF/DaZ- Schülerinnen und -Schüler auf 
die Thematik Flucht und Heimat.

Datum: 11.3.-24.3.2019 | 8 - 18 Uhr
Ort: Von-Humboldt-Straße 14, 48159 Münster

Kontakt: Geschwister-Scholl-Realschule, Von-Humboldt-Straße 14, 48159 Münster, DaF / DaZ-Bereich, scholl-rs@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 26 33 60
Eintritt frei
Bushaltestellen: Kinderhaus Schulzentrum (Buslinien 6, 9, 15, 17, 19);
Idenbrockplatz (Buslinie 9, 16, 17, 19) 
 

Gelebte Erinnerung – aktive Mitgestaltung

Veranstalterinnen: Geschwister-Scholl-Gymnasium und Geschwister-Scholl-Realschule
Art der Veranstaltung: Fotoausstellung

Eine von und mit Schülerinnen und Schülern gestaltete Fotoausstellung, die Porträtaufnahmen mit Statements zu Erinnerungskultur und aktiver Gestaltung von sichtbarer Toleranz und Zivilcourage zeigt.

Datum: 11.3.-24.3.2019 | während der Schulzeit
Ort: Von-Humboldt-Straße 14, 48159 Münster (Schul­zentrum)

Kontakt: Geschwister-Scholl-Gymnasium, scholl-gy@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 26 33 60
Eintritt frei
Bushaltestellen: Kinderhaus Schulzentrum (Buslinien 6, 9, 15, 17, 19); Idenbrockplatz (Buslinie 9, 16, 17, 19)       

Deutschland ist …

Veranstalterin: German Language Academy
Art der Veranstaltung: Fotoausstellung

Was denken die neuen Zuwanderinnen und Zuwanderer. Wie ist ihre Wahr­nehmung, wie fühlen sie sich. Welche Bedeutung hat Deutschland für sie, warum sind sie in Deutschland. Welche Werte werden mit Deutschland assoziiert. Die Fotoausstellung "Deutschland ist ..." zeigt uns ihre Sicht und "ihr" Deutschland.

Datum: 11.3.-24.3.2019 | 10- 15 Uhr
Ort: Bahnhofstraße 3, 48143 Münster

Kontakt: Volkan Safak
Eintritt frei
Bushaltestelle: Hauptbahnhof (alle Buslinien)        

Interkulturelle Woche: Wer ist wer, wo komm ich her?

Veranstalterin: Offener Ganztag der Hermannschule
Art der Veranstaltung: Kunst, geschlossene Veranstaltung

In dieser Woche wird es verschiedene Aktivitäten geben, in denen die Kinder in die Lebenswelt unserer Kinder mit Migrationsgeschichte schauen können und kulturelle Aspekte aus verschiedenen Ländern kennenlernen.

Datum: 11.3.15.3.2019 | 14.30-16 Uhr
Ort: Hermannschule, Dahlweg 66, 48153 Münster

Kulinarische Reise durch unsere Kita

Veranstalterinnen: Evangelische Kindertageseinrichtung Epiphanias
Art der Veranstaltung:
Workshop, geschlossene Veranstaltung

Eltern und Kinder bereiten kulinarische Köstlichkeiten 
zu und stellen die bunte geschmackliche Vielfalt der 
Kulturen vor.

Datum: 11.3.-15.3.2019
Ort: Ev. Kindertageseinrichtung Epiphanias, Pötterhoek 6 & 49, 48145 Münster        

Bushaltestelle: Kärntnerstraße (Buslinie 2)

Wir sind bunt und das ist gut

Veranstalterinnen: Outlaw Kita Sprakel und Familienzentrum
Art der Veranstaltung: Öffentliche Aktion

Es wird ein bunter Nachmittag mit pädagogischen Ange­boten zur Vielfältigkeit und einem interkulturellen Buffet.

Datum: 11.3.2019 | 15 -16.30 Uhr
Ort: Outlaw Kita Sprakel und Familienzentrum, Im Draum 34b, 48159 Münster

Kontakt: Outlaw Kita Sprakel und Familien­zentrum, kita.sprakel@outlaw-ggmbh.de,
Tel. 02 51 / 2 07 59 58
Eintritt frei
Bushaltestelle: Nienberger Straße (Buslinie 9, 19)

Gesellschaft ohne Wände – Wir reichen uns die Hände

Veranstalterinnen: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel
Art der Veranstaltung:
Kreatives Familienangebot

Kinder und Eltern schneiden und gestalten gemeinsam aus Papier eine bunte Menschenkette. Sie wird anschließend in der Kita ausgestellt.

Datum: 11.3.; 13.3.2019 | 15-17 Uhr
Ort: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel, Hogenbergstraße 158, 48153 Münster

Kontakt: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel, KitaBergFidel@stadt-muenster.de,
Tel. 02 51 / 78 75 61
Eintritt frei
Bushaltestellen: Hogenbergstraße, Hülsenbusch (Buslinie 5)  

Gerichte aus 1001 Nacht (Vielfältig, lecker und köstlich)

Veranstalterin: Haus der Familie Münster
Art der Veranstaltung: Workshop

Lassen Sie sich von den Gerichten mit persischen, indischen und arabischen Wurzeln verzaubern.

Datum: 11.3.2019 | 18 - 22 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster

Kontakt: Haus der Familie Münster, Kursleiterin Nasreen Muzaffar Shaikh, grosse-boerding@bistum-muenster.de, Tel. 02 51/418 66 19
Eintritt: 12,50 € Kurgebühr, 12,50 € Lebensmittel und Materialkosten
Bushaltestellen: Landgericht, Aegidiimarkt

Japanische Küche (Kochen nach japanischen Ritualen)

Veranstalterin: Haus der Familie Münster
Art der Veranstaltung: Workshop

Aufregende Gerichte aus dem Land der aufgehenden Sonne. Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse, die japanische Küche lebt von ihren besonderen Gewürzen. Lassen Sie sich überraschen von der Leichtigkeit und Bekömmlichkeit dieser Gerichte.

Datum: 11.3.2019 | 18 - 22 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster

Kontakt: Haus der Familie Münster, Kursleiterin Masako Säll-Neriki, grosse-boerding@bistum-muenster.de, Tel. 02 51/418 66 19
Eintritt: 12,50 € Kurgebühr, 12,50 € Lebensmittel und Materialkosten
Bushaltestellen: Landgericht, Aegidiimarkt

Iranisch-Aserbaidschanische Küche (Vielfältig, raffiniert, originell)

Veranstalterin: Haus der Familie Münster
Art der Veranstaltung: Workshop

Die Iranisch-Aserbaidschanische Küche (IAK) verbindet verschiedene Einflüsse aus der Kochkunst des Iran, der Türkei, aus Georgien und Zentralasien miteinander. Es gibt reichlich frisches Gemüse und viele Gewürze. Die Zusammenstellung garantiert einen Hochgenuss. Probieren Sie gern.

Datum: 11.3.2019 | 18 - 22 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster

Kontakt: Haus der Familie Münster, Kursleiterin Masomeh Mahboubkhah, grosse-boerding@bistum-muenster.de, Tel. 02 51/418 66 19
Eintritt: 12,50 € Kurgebühr, 12,50 € Lebensmittel und Materialkosten
Bushaltestellen: Landgericht, Aegidiimarkt

Die Transformation des europäischen Grenzregimes nach dem Sommer 2015

Veranstalterin: Seebrücke Münster
Art der Veranstaltung:
Vortrag mit Diskussion

Judith Kopp (beyond.summer15EU / zuvor PRO ASYL) 
referiert über die Verschärfung des EU-Grenzregimes und die Politiken der "Fluchtursachenbekämpfung". Deren 
Ziel ist es, Flucht nach Europa zu verhindern – nicht ihre Ursachen zu beheben.

Datum: 11.3.2019 | 19 Uhr
Ort: F3 im Fürstenberghaus, Domplatz 20
-22, 45143 Münster

Kontakt: Seebrücke Münster, muenster@seebruecke.org
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Agidiimarkt (Buslinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22)

Aduni Ogunsan & Claudia Schölling

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e. V. und leokollektiv
Art der Veranstaltung:
Ausstellung

Ausgestellt werden Gemälde der beiden Künstlerinnen Aduni Ogunsan und Claudia Schölling, die beide in Münster leben, wohnen, arbeiten und sich in ihrem künstlerischen Tun mit Rassismus oder Nicht-Rassismus auseinandersetzen. 
Die Ausstellung ist auf zwei Orte in der Innenstadt auf­geteilt. Eröffnung mit Konzert und Vortrag ist am Samstag, 09.03.19, ab 19 Uhr in der Leo:16 (Herwarthstr. 7).

Datum: 11.3-24.3.2019 | 19 Uhr (Mi, Fr, Sa: Leo:16), 17 Uhr (Mo, Mi, FrSo: Keller)
Ort: Leo:16, Herwarthstraße 9, 48143 Münster, und Keller, Aegidiistraße 46
-47, 48143 Münster

Kontakt: B-Side Kultur e. V. und leokollektiv, kultur@b-side.ms
Eintritt frei
Bushaltestelle: Hauptbahnhof (alle Buslinien)    

Winkelgebet

Veranstalterin: Kindertagesstätte Lichtblick (Familienzentrum)
Art der Veranstaltung:
Gebet

In einem Winkel vor der Kita wird spontan zum Gebet mit Gebärden (Vater unser) eingeladen. Jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit. Dauer: ca. 10 Minuten

Datum: 11.3.-15.3.2019
Ort: Kindertagesstätte Lichtblick (Familienzentrum), Ahausweg 37, 48161 Münster

Kontakt: kita.lichtblick@ev-jugendhilfe.de, Tel. 02 51 / 8 71 43 05
Eintritt frei
Bushaltestelle: Auenviertel (Buslinien 11, 12)


Dienstag, 12. März 2019

Buntes Gedicht

Veranstalterin: OGS Idaschule Münster - Gremmendorf
Art der Veranstaltung: Öffentliche Aktion

Das Gedicht: Ein deutsches Kind, ein türkisches Kind, … usw. wird in der Pausenhalle der Idaschule an die Fenster geschrieben. Die Kinder können mit Farbe ihre Handabdrücke an die Scheiben machen. Der Chor singt und es gibt Kaffee und Waffeln.

Datum: 12.3.2019 | 14.30 Uhr
Ort: Idaschule Münster, Vörnste Esch 19, 48167 Münster

Kontakt: Idaschule, PurwinsNiehaus@stadt-muenster.de, Tel. 02 51/62 57 45
Eintritt frei
Bushaltestelle: Erbdrostenweg (Buslinien 6, 8)

 

Konstruktiv-Medien für Frieden

Veranstalterin: Kaktus Münster e. V. / Radio Kaktus im Bürgerfunk

Art der Veranstaltung: Interkultureller Jugendmedienworkshop

In diesem Workshop erhalten junge Menschen im Alter 
zwischen 14 und 21 Jahren Grundlagenwissen unter fachkundiger Anleitung von medienpädagogischen MitarbeiterInnen. Erlernt und vermittelt werden hier Interviewtechniken, Umgang mit Medien-Audio-Foto- und Videotechnik, um diese unmittelbar gemeinsam in der Gruppe mit Spaß für einen Radio- / Videobeitrag vorzubereiten.

Datum: 12.3.2019 | 16 - 18 Uhr
Ort: Seminar- und Medienräume des Kaktus, Münster e.
V., Verspoel 7 - 8, 48143 Münster

Anmeldung erforderlich unter kaktus.ms@gmx.de oder Tel. 02 51 / 66 63 77
Kontakt: Kaktus Münster e. V. / Radio Kaktus im Bürgerfunk
Eintritt frei
Bushaltestellen: Ludgeriplatz, Hauptbahnhof, Rafaelsklinik, Königsstraße

Aufsteh’n für die Eine Welt

Veranstalterin: Idaschule Münster
Art der Veranstaltung:
Konzert

Gemeinsam mit musikalischen Gästen präsentiert der 
Ida-Chor Lieder, die nachdenklich machen und zum 
Hinsehen, Hinhören und Mitsingen einladen.

Datum: 12.3.2019 | 16.30 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Ida, Anton-Knubel-Weg 45, 48167 Münster

Kontakt: Daniela Leschniok, Idaschule Münster (Schulchor), dleschniok.friday@gmx.de
Eintritt frei
Bushaltestelle: Gremmendorf Ehrenmal (Buslinie 8)

Polizei – Vielfalt für Toleranz

Veranstalterin: Polizei Münster
Art der Veranstaltung:
Vortrag mit Diskussion

Polizisten mit Migrationsgeschichte erzählen ihre persönliche Geschichte mit anschließender offener Gesprächsrunde.

Datum: 12.3.2019 | 18 Uhr
Ort: Polizeipräsidium Münster, Friesenring 43, 48147 Münster

Kontakt: Polizei Münster, oeffentlichkeitsarbeit.muenster@polizei.nrw.de, Tel. 02 51 / 2 75 10 15
Eintritt frei
Bushaltestelle: Polizeipräsidium / LWL Klinik (Buslinien 15, 33, 34)  

Capoeira – Lernen im Kampf zu tanzen

Veranstalterin: Caloreira – Kunst, Kultur, Capoeira e. V.
Art der Veranstaltung:
Sport mit Musik & Gesang

Spiele, tanze, kämpfe mit uns. Bei dem brasilianischen Kampftanz wird zusammen trainiert und musiziert. 
Das Miteinander steht beim Caloreira e. V. immer im Mittelpunkt. Probiere dich aus, hab Spaß, tanke Energie und 
geh am Ende fröhlich in den nächsten Tag.

Datum: 12.3.2019 | 18 - 20 Uhr
Ort: Johannis Grundschule, Vogel-von-Falkenstein-Straße 4, 48151 Münster

Kontakt: Caloreira – Kunst, Kultur, Capoeira e. V., info@caloreira.de, Tel. 01 52 / 21 90 72 84
Eintritt frei
Bushaltestellen: Goebenstraße (Buslinien 1, 9); Geiststraße C (Buslinie 4)          


Gesellschaftliche Folgen des Rechtspopulismus

Veranstalterin: FH Münster, Fachbereich Sozialwesen, Professur: Sozialpolitik

Art der Veranstaltung: Vortrag

Der Erfolg von Rechtspopulisten hat Folgen im Alltag. 
Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse werden sowohl räumliche Muster des Erfolgs von Rechtspopulisten in Deutschland und Europa skizziert, als auch Folgen für das Zusammenleben beschrieben. 

Datum: 12.3.2019 | 19 Uhr
Ort: Leonardo-Campus 6, Raum 052, 48149 Münster

Kontakt: kommunalpolitik@fh-muenster.de, Tel. 02 51 / 8 36 57 45
Eintritt frei
Bushaltestelle: Leonardo Campus (Buslinien 9, 177)

Lass uns reden über: "The War On My Phone"

Veranstalterin: Jobcenter Münster
Art der Veranstaltung:
Gesprächsabend

Der Film „The war on my phone“ hat mit seiner direkten Art im Stil eines Videobuchs über das Leben in Syrien während des Kriegs vielfältige Reaktionen hervorgerufen. In der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, einen der Protagonisten kennenzulernen und Fragen zu seinen persönlichen Erfahrungen zu stellen.

Datum: 12.3.2019 | 19 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Oxford-Kaserne, Roxeler Straße 340, Gebäude 7, 48161 Münster

Kontakt: Migrationsbeauftrage des Jobcenters Münster, Beata Kanngießer, kanngiesser@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 4 92 90 05
Eintritt frei 

Bushaltestelle: Gievenbeck Kaserne (Buslinien 1, 12)

Blut muss fließen

Veranstalterin: FreiraumKollektiv e.V und muensterbandnetz.de mit Unterstützung von create music NRW
Art der Veranstaltung:
Filmabend

Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: "Blut muss fließen" ist eine Doku des Journalisten T. Kuban über die rechte Musikszene. Mit Produzent P. Ohlendorf sprechen wir danach über den Film, die Szene und aktuelle Ereignisse.

Datum: 12.3.2019 | 19 - 22 Uhr
Ort: Gleis 22, Hafenstraße 34, 48153 Münster

Kontakt: info@freiraumkollektiv.org
Eintritt frei - keine Kartenreservierung
Bushaltestelle: Von-Steuben-Straße (Buslinien 5, 6, 8, 17, 34, E6, E8, E17, N81, N85, Fernbusse)

Habt Mut – seht hin!

Veranstalterin: Münsters SPD-Frauen
Art der Veranstaltung:
Gemeinsames Essen mit kurzen Tischreden

Ausgrenzung und Fremdenhass begegnen uns auf ganz verschiedene Weise. Wir möchten Frauen unterschiedlicher Herkunft an einem Tisch versammeln und beim gemeinsamen Essen miteinander ins Gespräch kommen. In kurzen Tischreden geben verschiedene Frauen einen Einblick in ihr Engagement gegen Rassismus und regen zum Dialog an. Wir freuen uns über einen Beitrag für das internationale Buffet – für Getränke ist gesorgt.

Datum: 12.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: La Vie, Dieckmannstraße 127, 48161 Münster

Anmeldung erforderlich unter doris.feldmann@spd-muenster.de oder Tel. 0 15 20 / 4 99 30 29
Kontakt: Doris Feldmann
Eintritt frei
Bushaltestelle: Auenviertel / La Vie (Buslinien 11, 12, N80)


Mittwoch, 13. März 2019

Flagge(n) zeigen – für Vielfalt – gegen Rassismus

Veranstalterin: Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium
Art der Veranstaltung:
Workshop

Workshop zu Vorstellung verschiedener Kulturen in der Schule; Rassismus-Prävention

Datum: 13.3.2019 | 7.45-13 Uhr
Ort: Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium, Sonnenstraße 18, 48143 Münster

Kontakt: Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium Münster, holtmannspoetter-jcs@schlaun.ms.de, Tel. 02 51 / 62 07 10
Eintritt frei
Bushaltestellen: Altstadt / Bült (Buslinien 1, 5, 6, 8, 9, 15, 16); Eisenbahnstraße (Buslinien 1, 2, 4, 6, 8, 9, 10, 15, 16, 17); Hauptbahnhof (alle Buslinien)    
 

Gesellschaft ohne Wände – Wir reichen uns die Hände

Veranstalterinnen: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel

Nähere Informationen zur Veranstaltung: 
siehe Veranstaltung am 11.3.2019.

Datum: 13.3.2019 | 15-17 Uhr
Ort: Städtische Kita und Familienzentrum Berg Fidel, Hogenbergstraße 158, 48153 Münster

Inklusion und Rassismus

Veranstalterin: Lebens(t)raum Teilhabeberatungsstelle

Art der Veranstaltung: Filmabend

Unser wöchentlich stattfindendes Café Lebens(t)raum wird in diesen zwei Wochen unter das Motto "Inklusion gegen Rassismus" gestellt. Geplant sind ein Kurzfilm und eine 
Diskussionsrunde mit Interessierten.

Datum: 13.3.; 20.3.2019 | 15 - 18 Uhr
Ort: Hammer Straße 137, 48153 Münster

Kontakt: Lebens(t)raum Teilhabeberatung, info@lebenstraum-teilhabeberatung.de,
Tel. 02 51 / 97 20 40 62
Eintritt frei
Bushaltestellen: Alter Schützenhof A (Buslinien 1, 9); Metzer Straße (Buslinien 1, 4, 9)  
 

Näh-Workshop beim KnowMe Label auf Arabisch und deutsch (2-teilig)

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e. V. & KnowMe
Art der Veranstaltung:
Workshop

Teil 1 / 2: Näh-Workshop im Atelier des KnowMe Labels an zwei Terminen. Beide Workshopteile werden an je zwei Terminen angeboten und können einzeln oder in Kombi­nation besucht werden. Die Teilnehmenden werden im Atelier von einer ausgebildeten Schneiderin und einer ihrer arabisch-sprechenden Schülerinnen angeleitet, wie man ein fertiges Textil-Produkt aus Recycling-Material selbst herstellt. Maximal 10 Teilnehmende pro Termin.

Datum: 13.3.2019 | 15-19 Uhr
Ort: Atelier KnowMe, Hafenweg 31, 48155 Münster

Kontakt: B-Side Kultur e. V. & KnowMe, kultur@b-side.ms [Betreff: „Anmeldung Näh-Workshop“]
Eintritt frei         

Herzlich Willkommen – Kidix-Eltern-Kind-Kurs in russischer Sprache

Veranstalterin: Haus der Familie Münster
Art der Veranstaltung:
Eltern-Kind-Kurs

Beim Spielen, Sprechen, Singen, Basteln … erleben wir unsere russischen Wurzeln und unsere kulturelle Verbundenheit.

Datum: 13.3.2019 | 15.30-17 Uhr und 17-18.30 Uhr
Ort: La Vie – Familientreff, MS-Gievenbeck, Dieckmannstraße 127

Kontakt: Haus der Familie Münster, fbs-muenster@bistum-muenster.de, Tel. 02 51 / 41 86 60
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Auenviertel La Vie (Buslinien 11, 12)    
 

Capoeira Schnuppertraining

Veranstalterin: Biriba Brasil Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Sport

Capoeira ist eine Kampfkunst, die tief in der brasilianischen Kultur verankert ist. Capoeira ist vielseitig: Kraft, Spiel, Musik, Tanz, Akrobatik, Dynamik, Körperbeherrschung und viel Spaß. Bist du auch ein*e Capoeirista? Finde es heraus!

Datum: 13.3.; 20.3.2019 | 18.30-20.30 Uhr
Ort: Sporthalle der Hildegardisschule, Neubrückenstraße 17, 48143 Münster

Eintritt frei 
Bushaltestelle: Theater Münster (Buslinien 6, 8, N82)

Ist Gott größer als unendlich? Elternabend: Mit Kindern philosophieren über Gott und die Welt

Veranstalterin: Haus der Familie Münster – Katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Elternabend

"Wie sieht es im Himmel aus?", "Warum fällt Gott nicht auf die Erde, wenn er oben auf den Wolken sitzt?": Kennen Sie solche oder ähnliche Kinderfragen? An diesem Abend setzen wir uns damit auseinander, wie Sie religiöse / philoso­phische Gespräche mit Ihren Kindern gut und sicher gestalten können. (Kindergarten- und Grundschulkinder)

Datum: 13.3.2019 | 20-22.15 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster

Anmeldung erforderlich unter fbs-muenster@bistum-muenster.de oder Tel. 02 51 / 41 86 60
Kontakt: Haus der Familie Münster
Eintritt: 6,60 €
Bushaltestelle: Krummer Timpen (Buslinien: 1, 9, 11, 12, 13, 22, N80)  


Donnerstag, 14. März 2019

Internationales Frühstück für Frauen

Veranstalterin: freiRAUM – Frauen in der Nordmark (Angebot der Kirchengemeinde St. Marien und St. Josef)

Art der Veranstaltung: Internationales Frühstück

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat bietet der freiRAUM ein internationales Frauenfrühstück an. Am 14.3.19 möchten wir alle Frauen herzlich dazu einladen.

Datum: 14.3.2019 | 9-11 Uhr
Ort: freiRAUM, Diesterwegstraße 4, 48159 Kinderhaus, Zufahrt über den Pestalozzi-Parkplatz

Anmeldung erforderlich unter powerfrauen.nordpark@gmx.de oder Tel. 02 51 / 10 59 38 23
Kontakt: Simone Hanning
Eintritt: 2,50 €
Bushaltestelle: Meinertzstraße (Buslinien 15, 16), (5 Minuten Fußweg)   
 

Schulung zur Aktion NOTEINGANG (Zivilcourage)

Veranstalterin: Netzwerk Gewaltprävention Münster
Art der Veranstaltung:
Workshop

Alltag kann gefährlich sein – für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Was Sie im Notfall brauchen ist Schutz, schnell, unkompliziert und zuverlässig. Diesen bietet die bundesweite "Aktion Noteingang". Hierzu schult das Netzwerk seit über 10 Jahren erfolgreich. Näheres unter www.gewaltpraevention-muenster.de

Datum: 14.3.2019 | 10-14 Uhr
Ort: Jugendinformations- und -bildungszentrum (Jib), Hafenstraße 34, 48153 Münster

Anmeldung erforderlich unter geringhoff@stadt-muenster.de oder Tel. 02 51 / 492 58 54
Kontakt: Netzwerk Gewaltprävention Münster, Jugendinformations- und –bildungszentrum (Jib)
Eintritt frei
Bushaltestelle: Von-Steuben-Straße (Buslinien 5, 6, 8, 17, 33, 34) 


Gemeinsam für die Vielfalt

Veranstalterin: Outlaw gGmbH Kita Kinderbachtal
Art der Veranstaltung:
Öffentliche Aktion

Unterschiedliche Aktivitäten zur Präsentation von Vielfalt und den Rechten jedes Menschen

Datum: 14.3.; 21.3.2019 | 15-17 Uhr
Ort: Outlaw gGmbH Kita Kinderbachtal, Idenbrockplatz 7a, 48159 Münster

Kontakt: Outlaw gGmbH Kita Kinderbachtal, kita.kinderbachtal@outlaw-ggmbh.de, Tel. 02 51 / 92 26 51 83
Eintritt frei
Bushaltestelle: Idenbrockplatz (Buslinie 9, 16, 17, 19)    


Bei uns zählt nicht, wo man herkommt, sondern wo man hin will – Das Handwerk

Veranstalterin: Handwerkskammer Münster – Willkommenslotsen
Art der Veranstaltung:
Öffentliche Aktion

Das Handwerk stellt seine vielfältigen Möglichkeiten für Praktika, Ausbildung und Arbeit vor.

Datum: 14.3. und 21.3.2019 | 15-18 Uhr
Ort: Handwerkskammer Bildungszentrum, Echelmeyerstraße 1
-2, 48163 Münster

Kontakt: Siegfried Wochnik und Wilhelm Wagner, siegfried.wochnik@hwk-muenster.de, Tel. 02 51 / 7 05 11 15
Eintritt frei
Bushaltestelle: Handwerkskammer Bildungszentrum (Buslinie 10)   
 

Meine Geschichte: Ein Vortrag über Heimat, Flucht und Zukunft

Veranstalterin: Youngcaritas / Caritasverband für die Stadt Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Vortrag und Fragerunde

Durch persönlichen Austausch können die Themen Flucht und Migration greifbarer gemacht werden. Marah Alassad (22) berichtet über die Situation in Syrien, ihre Flucht nach Deutschland und ihr Leben hier.

Datum: 14.3.2019 | 19 Uhr
Ort: Babel, Hansaring 1, 48155 Münster

Kontakt: Lena Greb /  Youngcaritas, youngcaritas@caritas-ms.de, Tel. 02 51 / 53 00 93 42
Eintritt frei
Bushaltestelle: Hansaring (Buslinien 6, 8, 17, 33, 34)

Brasilianischer Rassismus: Eine traurige Realität

Veranstalterin: Interesse Brasil Alemanha e. V.

Art der Veranstaltung: Vortrag

Brasilien hat gewählt. Unter dem Präsidenten Jair Bolsonaro wird das Land gerade von einer Welle des Rassismus überrollt, durch seinen Diskurs des Hasses gegenüber Frauen, LGBTs, Schwarzen, Indigenen und politischen Gegnern.

Datum: 14.3.2019 | 19 Uhr
Ort: Stadthaus 2, Raum des Integrationsrats, Ludgeriplatz 4
-6, 48143 Münster

Kontakt: lucjanu@hotmail.com, Tel. 01 76 / 24 87 96 16
Eintritt frei
Bushaltestellen: Ludgeriplatz A (Buslinien 1, 2, 4, 7, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 33); Ludgeriplatz B (Buslinien 1, 9, 34, N82); Ludgeriplatz C (Buslinien 2, 4, 7, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16)           

Tag der offenen Tür in 19 Flüchtlingseinrichtungen in Münster

Veranstalterin: Sozialdienst für Flüchtlinge

Art der Veranstaltung: Tag der offenen Tür

Am 14.3.2019 öffnen 19 Flüchtlingseinrichtungen der Stadt Münster die Türen von 15 - 19 Uhr und laden zum Essen ein.

Datum: 14.3.2019 | 15- 19 Uhr
Ort: Heidestr. 12, Hafkhorst 36, Gronowskistr. 41,
Borkstr. 13a, Wangeroogeweg 919, Schaumburgstr. 13, Havixbecker Str. 72, Roxeler Str. 340, Warendorfer Str. 72, Landsberger Str. 13, Borghorstweg 19, Vennheideweg 25, Dahlweg 116, Grevener Str. 217, Willingrott 49b, Mauritzheide 1, Böttcherstr. 3a, Zum Schultenhof 3

Kontakt: Sozialamt Stadt Münster, Caritasverband für die Stadt Münster e. V., CVJM Münster e. V.
Eintritt frei
Bushaltestelle: Je nach Einrichtung verschieden      

Meditation zur Entwicklung von Liebe, Mitgefühl und Weisheit

Veranstalterin: Buddhistisches Zentrum Dharmagruppe Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Meditationsabend

Angeleitete Meditation zur Entwicklung von Liebe, Mitgefühl und Weisheit.

Datum: 14.3; 21.3.2019 | 19-20 Uhr
Ort: Dharmagruppe Münster e.
V., Aegidiistraße 61/62 (Hofgebäude, 1. OG), 48143 Münster

Kontakt: Dharmagruppe Münster e. V., info@dharmagruppe-muenster.de, Tel. 01 76/32 26 90 40
Eintritt frei
Bushaltestellen: Schützenstraße (Buslinien 2, 4, 10, 14); Aegidiimarkt (Buslinien: 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)

Kochen kennt keine Grenzen

Veranstalterinnen: SPD-AG Integration und Vielfalt, 
Persisch-deutsche Kulturbrücke e. V., ODAK Kulturzentrum e. V., Alevitisches Kulturzentrum Münster e. V. 

Art der Veranstaltung: Kochen / Essen in fröhlicher Atmosphäre

Wir möchten eine kulinarische Reise durch die Welt machen und Menschen unterschiedlicher Herkunft an einem Tisch versammeln. Einen Beitrag für das internationale Buffet bitte mitbringen – für Getränke ist gesorgt. Auch Kinder sind herzlich willkommen.

Datum: 14.3.2019 | 19 Uhr
Ort: ODAK Kulturzentrum e.V., Wolbecker Straße 1, 48155 Münster

Anmeldung erforderlich unter saeidsamer@googlemail.com, mustafaschat@googlemail.com, info@odakev.de, 
Tel. T. Tütenk 01 57/57 47 53 18; M. Schat 01 71/2 01 13 40; H. Ates 01 79/7 05 33 70; S. Samar 01 51/21 20 20 13

Kontakt: Türkan Tütenk, Mustafa Schat, Saeid Samar und Hidir Ates
Eintritt frei
Bushaltestelle: Servatiiplatz A (Buslinien 11, 14, 22, S20, N2, N84)

Handelsbeziehungen weltweit – Sklavenarbeit für unseren Fortschritt

Veranstalterin: Eine-Welt-Forum Münster e.V.
Art der Veranstaltung:
Filmabend

Filmreihe zu weltweiten Handelsbeziehungen – z. B. Land-Grab­bing in Entwicklungsländern, wo fruchtbares Ackerland immer mehr zum Investitionsobjekt wird, oder über die Gewinnung von "Seltenen Erden" unter katastrophalen Arbeitsbedingungen.

Datum: 14.3. und 21.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: VHS Münster, Forum 1, Aegidiimarkt 3, 48143 Münster

Kontakt: Eine-Welt-Forum Münster e.V., eine-welt-forum@versanet.de
Eintritt frei
Bushaltestelle: Aegidiimarkt (Buslinien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)


Freitag, 15. März 2019

Erfahrung im Escape-Room – Der Löwe von Münster

Veranstalterin: Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster
Art der Veranstaltung:
Workshop

Wir bieten: Spielerische Auseinandersetzung mit den verbotenen Predigten des Bischofs von Galen. Wir fragen: Was bedeutet Zivilcourage und Eintreten für die Menschenwürde heute? Für Erwachsene und Jugendliche ab Klasse 9.

Datum: 15.3.-24.3.2019 | 8-21 Uhr
Ort: Herrenstraße 17, 48167 Münster

Anmeldung erforderlich unter www.st-nikolaus-muenster.de/escape
Kontakt: Kirchengemeinde St. Nikolaus-Münster
Eintritt: 10 €
Bushaltestelle: Sültemeyer (Buslinien 18, R22, R32)

Freitagsfrühstück der FreiwilligenAgentur – Interkulturelle Öffnung des Ehrenamts

Veranstalterin: FreiwilligenAgentur Münster
Art der Veranstaltung: Vernetzung und Informationsaustausch

Die Veranstaltung startet mit einem kurzen Input zum Thema "Engagement von Neuzugewanderten in gemeinnützigen Organisationen in Münster" und gibt den teilnehmenden Organisationen anschließend die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen.

Datum: 15.3.2019 | 9-10.30 Uhr
Ort: Gesundheitshaus, Gasselstiege 13, 48159 Münster

Anmeldung erforderlich unter freiwilligenagentur@stadt-muenster.de oder Tel. 02 51/4 92 59 70
Kontakt: FreiwilligenAgentur Münster
Eintritt frei
Bushaltestelle: Dreifaltigkeitskirche  (Buslinien: 15, 16, 33, 34)   
 

Interkulturelles Frühstück

Veranstalterin: Beratungsstelle Südviertel e. V.
Art der Veranstaltung:
Frühstück

Ein interkulturelles Frühstück, das mit landestypischen Leckereien von Müttern unterschiedlicher Herkunft 
zubereitet wird.

Datum: 15.3.2019 | 10-12 Uhr
Ort: Familientreff "Viertelchen", Hammer Straße 78, 48153 Münster

Anmeldung erforderlich unter mail@beratungsstelle-suedviertel.de oder Tel. 02 51 / 7 74 66 oder 02 51 / 93 26 00 61
Kontakt: Beratungsstelle Südviertel e. V.
Eintritt frei
Bushaltestelle: St. Joseph Kirche (Buslinien 1, 9)

Vorstellung internationales Kochbuch mit Verkostung – Internationales Café

Veranstalterin: Flüchtlingshilfe Roxel e. V.
Art der Veranstaltung:
Öffentliche Aktion

Im Vorfeld der Wochen gegen Rassismus wird ein internationales Kochbuch erstellt mit Rezepten von Geflüchteten und sonstigen Einwohnern Roxels unterschiedlicher Nationalitäten. Das Buch wird auf dem Marktstand und dem zeitgleich stattfindenden Internationalen Café mit Kost­proben aus dem Buch gegen Spenden angeboten.

Datum: 15.3.2019 | 15-18 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Pantaleon, Pantaleonstraße 2a, 48161 Münster

Kontakt: Flüchtlingshilfe Roxel e. V., fluechtlingshilfe@roxel.de
Eintritt frei
Bushaltestelle: Roxel Mitte (Buslinien 1, 10, R63/R64)

Vielseitigkeit gewinnt – Spielzeugkulturen verbinden!

Veranstalterin: IKMünster: Internationales Kinder­museum Münster – M. Demirel Kulturstiftung
Art der Veranstaltung:
Kunstveranstaltung

Besichtigung und Führung durch Münsters internationale Spielzeugausstellung für die ganze Familie, Kita-Gruppen oder Schulklassen. Eine historische Reise durch verschiedene Kinderspielzeugepochen mit anschließender Spiele- und Malaktion für Jung und Älter.

Datum: 15.3.2019 | 15.30-17 Uhr
Ort: Kultur- und Kunsträume des Kaktus Münster e.
V. und IKMünster, Verspoel 7-8, 48143 Münster

Anmeldung erforderlich unter kaktus.ms@gmx.de oder Tel. 02 51/ 66 63 77
Kontakt: IKMünster: Internationales Kinder­museum Münster – M. Demirel Kulturstiftung
Eintritt frei
Bushaltestellen: Ludgeriplatz, Hauptbahnhof, Raphaelsklinik, Königsstraße

Jump & Run Marathon

Veranstalterin: Turnverein Wolbeck von 1962 e.V.

Art der Veranstaltung: Sport, Workshop

Der sportliche Abend steht ganz im Zeichen des Springens und Laufens! Wir bieten 4 Stunden Jumping Fitness Indoor und einen Sponsorenlauf auf unserer Tartanbahn am Sportplatz an! Schwitzen für einen guten Zweck!

Datum: 15.3.2019 | 18 Uhr
Ort: Haus des Sports, Brandhoveweg 97, 48167 Münster

Kontakt: Turnverein Wolbeck von 1962 e. V., www.tvwolbeck.de, info@tvwolbeck.de,
Tel. 0 25 06 / 30 21 02
Eintritt: ab 5 €
Bushaltestelle: Brandhoveweg (Buslinien 8, 18) 

Eine musikalische Reise durch den vorderen Orient mit Livemusik

Veranstalterin: Treffpunkt Waldsiedlung e. V.

Art der Veranstaltung: Konzert

Erleben und genießen Sie mit der Gruppe Rojava eine musikalische Reise, die in Bagdad beginnt, durch Syrien und die Türkei verläuft. Sie hören arabische und kurdische traditionelle Livemusik mit originalen Instrumenten. 

Datum: 15.3.2019 | 19 Uhr
Ort: Eichendorffschule, Eichendorffstraße 36, 48167 Münster

Ansprechpartner: Treffpunkt Waldsiedlung e. V. (Integrationsverein), Bonnenkamp 73, 48167 Münster, 
treffpunktwaldsiedlung@web.de
Eintritt frei
Bushaltestelle: Junker-Jörg-Platz (Buslinie 6)  
 

K-town Productions präsentieren: Wir sind hier und wir sind viele

Veranstalterinnen: Cactus Junges Theater in Kooperation mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Kinderhaus und dem Internationalen Kulturverein ATRIUM e. V.

Art der Veranstaltung: Theater

"Wir sind hier und wir sind viele!" – ein transkultureller Abend der Cactus-Youngstars mit Rap, Video, Stand-Up 
Comedy und Tanz handmade in Kinderhaus gefördert: durch die AKTION MENSCH im Rahmen des Cactus Junges Theater Projektes "Kompetent im Wir" in Kooperation mit dem Internationalen Kulturverein ATRIUM e. V. und dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, Stadt Münster

Datum: 15.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: Geschwister-Scholl Schulzentrum Kinderhaus, von Humboldtstraße 14, 48159 Münster

Eintritt frei
Bushaltestellen: Kinderhaus Schulzentrum (Buslinien 6, 9, 15, 17, 19); Idenbrockplatz (Buslinien 9, 16, 17, 19)  
  


Labyrinth des Schweigens

Veranstalterin: Odak Kulturzentrum e. V.
Art der Veranstaltung:
Filmabend

"Labyrinth des Schweigens" (Deutschland 2014) liefert gewissermaßen die Vorgeschichte des ersten Frankfurter Auschwitz-Prozesses, der im Dezember 1963 im Frankfurter Römer begann und bis zur Urteilsverkündung 1965 dauerte.

Datum: 15.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: Odak Kulturzentrum e.V., Wolbeckerstraße 1, 48155 Münster

Ansprechpartner: Odak Kulturzentrum e. V., info@odakev.de, Tel. 02 51/ 3 96 361 10
Eintritt frei
Bushaltestelle: Servatiiplatz A (Buslinien 11, 14, 22, S20, N2, N84)        

„luftruinen“-Festival

Veranstalterinnen: luftruinen & B-Side Kultur e. V.  VVN / BdA Münster & Rosta Buchladen
Art der Veranstaltung:
Vortrag

Stoßlüften und frischer Wind für kulturelle Vielfalt gegen Rassismus. Das "luftruinen"-Festival für kulturelle Vielfalt präsentiert ein reichhaltiges Kulturangebot mit Musik- und Wortbeiträgen. Neben Künstlerinnen und Künstlern, die in der Kulturszene Münsters bekannt sind, gibt es auch überregionale Verstärkung. Moderiert wird der Abend von Jörg Siegert, Herausgeber der "luftruinen", Eintritt: frei; Spenden sind erwünscht und willkommen.

Datum: 15.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: kultur- und kneipenkollektiv leo:16, Herwarthstraße 7, 48143 Münster

Kontakt: luftruinen & B-Side Kultur e. V. & VVN / BdA Münster & Rosta Buchladen, lufruinen@gmx.net
Eintritt frei
Bushaltestelle: Hauptbahnhof (alle Buslinien) 

Über die Berge und über das Meer – Buchpremiere mit Dirk Reinhardt

Veranstalterinnen: GGUA Flüchtlingshilfe & Buchhandlung Schatzinsel
Art der Veranstaltung: Lesung

In seinem neuen Roman erzählt der Münsteraner Autor Dirk Reinhardt die Geschichte einer Flucht von Afghanistan nach Deutschland. Im Mittelpunkt stehen die beiden Jugendlichen Tarek und Soraya. Ein atmosphärischer Roman von Abschied und Aufbruch, poetisch und packend zugleich.

Datum: 15.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: Zeitungslesesaal der Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

Kontakt: Schatzinsel – Entdecke dein Buch! und GGUA Flüchtlingshilfe e. V., info@buchhandlung-schatzinsel.de; voigt@ggua.de, Tel. 02 51 / 4 84 48 80; 02 51 / 1 44 86 26
Eintritt frei
Bushaltestelle: Altstadt / Bült (Buslinien 1, 5, 6, 8, 9, 15, 16,N81, N82, N85)


Samstag, 16. März 2019

Näh-Workshop beim KnowMe-Label auf Arabisch und deutsch (zweiteilig)

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e.V. & KnowMe
Art der Veranstaltung:
Workshop

Teil 1/2: Näh-Workshop im Atelier des KnowMe-Labels an zwei Terminen. Beide Workshopteile werden an je zwei 
Terminen angeboten und können einzeln oder in Kombi­nation besucht werden. Die Teilnehmenden werden im Atelier von einer ausgebildeten Schneiderin und einer ihrer arabisch-sprechenden Schülerinnen angeleitet, wie man ein fertiges Textil-Produkt aus Recycling-Material selbst herstellt. Maximal 10 Teilnehmende pro Termin.

Datum: 16.3.2019 | 11 - 15 Uhr 

Ort: Atelier KnowMe, Hafenweg 31, 48155 Münster

Anmeldung erforderlich unter kultur@b-side.ms [Betreff: „Anmeldung Näh-Workshop“]

Kontakt: B-Side Kultur e. V. & KnowMe
Eintritt frei

Flashmob – Tanzen gegen Rassismus und Intoleranz

Veranstalterin: Upla e.V. (Union por latinoamerica y alemania)
Art der Veranstaltung: Öffentliche Aktion

Datum: 16.3.2019 | 12.30 Uhr
Ort: Stubengasse 17, 48143 Münster

Kontakt: UPLA e.V.  (Union por latinoamerica y alemania), info@upla-ev.de, Tel. 01 79/512 06 39
Eintritt frei

In Münster heimisch werden: Du! Ihr! Alle!

Veranstalterin: AFAQ e. V.

Art der Veranstaltung: Interkultureller Begegnungstag

Zum fünften Mal veranstaltet AFAQ e. V. diesen interkulturellen Begegnungstag und möchte auch in diesem Jahr die Vielfalt in Münster feiern. Daher laden wir Dich, Euch, Alle zu diesem Tag der Begegnung und des kulturellen Austauschs ein.

Datum: 16.3.2019 | 13 - 15 Uhr
Ort: AFAQ e.V., Moltkestraße 25, 48151 Münster

Kontakt: Deler Saber / AFAQ e. V., info@afaq-verein.de, Tel. 02 51 / 39 47 58 27
Eintritt frei
Bushaltestelle: St. Antoniuskirche (Buslinien 7, 15, 16, 33, 34)

Das Südviertel ist bunt

Veranstalterin: Beratungsstelle Südviertel e. V.

Art der Veranstaltung: Öffentliche Aktion

Mit Leinwand und Fingerfarben ausgerüstet geht eine kleine Gruppe durch das Südviertel und sammelt bunte Eindrücke unseres bunten Viertels …

Datum: 16.3.2019 | 15 - 16 Uhr 

Ort: Südpark und Umgebung

Eintritt frei

Wir nehmen Rassismus und Diskriminierung persönlich

Veranstalterin: Amnesty International
Art der Veranstaltung: Vortrag mit Diskussion

Wo fängt Diskriminierung an? Diskriminiere ich? Werde ich diskriminiert? Was hat Diskriminierung mit mir zu tun? 
Diskriminierung hat so viele Facetten, dass der Subtext nicht ausreicht. Wir beleuchten das Thema und möchten 
einen Raum schaffen, sich darüber auszutauschen und zu diskutieren.

Datum: 16.3.2019 | 15 - 18 Uhr
Ort: Wehrstraße 1a, 48151 Münster

Kontakt: Amnesty International, amnesty.asylgruppe.ms@gmail.com
Eintritt frei

Siebdruck-Workshop mit Motiven gegen Rassismus bei Teo Barley (zweiteilig)

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e. V. & Teo Barley
Art der Veranstaltung:
Workshop

Teil 2 / 2: Siebdruck-Workshop in der Werkstatt von Teo Barley. Beide Workshopteile werden an je zwei Terminen angeboten und können einzeln oder in Kombination besucht werden. Die Teilnehmenden können aus vorbereiteten antirassistischen Motiven wählen und werden in der Werkstatt von Profis angeleitet, wie sie ihre eigenen Textilien mit dem Siebdruckverfahren bedrucken können. Maximal 10 Teil­nehmende pro Termin

Datum: 16.3.; 23.3.2019 | 16 - 18 Uhr 

Ort: B-Side, Am Mittelhafen 42, 48155 Münster

Anmeldung erforderlich unter kultur@b-side.ms [Betreff: „Anmeldung Näh-Workshop“]
Kontakt: B-Side Kultur e. V. & KnowMe
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Stadtwerke / MCC Halle Münsterland (Buslinien 6, 8)

Hans Vogel zeigt Verantwortung

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e. V. & Hans Vogel

Art der Veranstaltung: Late Night Talk

Wie vor zwei Jahren wird es ein Sofa geben, auf dem man 
gemeinsam über Rassismus im Alltag reden wird. Neben 
geladenen Gästen ist auf unserer Bühne jederzeit ein Platz für Publikumsbeiträge frei.

Datum: 16.3.2019 | 20 Uhr
Ort: Der kleine Bühnenboden, Schillerstraße 48
a, 48155 Münster

Kontakt: B-Side Kultur e. V., kultur@b-side.ms
Eintritt frei  


Sonntag, 17. März 2019

Aus allen Nationen, Stämmen, Völkern und Sprachen!

Veranstalterin: Paulusgemeinde Münster Evangelische Freikirche e. V. 

Art der Veranstaltung: Lobpreis- und Gospelgottesdienst

Gemeinsam mit Christinnen und Christen aller Nationen feiern wir einen Lobpreis- und Gospelgottesdienst und laden jeden herzlich ein!

Datum: 17.3.2019 | 10.30 Uhr
Ort: CVJM-Mehrzweckhalle, Merschkamp 23, 48155 Münster

Kontakt: Paulusgemeinde Evangelische Freikirche Münster e. V., mirijam.hirsch@gmx.de, Tel. 01 63 / 2 99 90 93
Eintritt frei
Bushaltestelle: Gallenkamp (Buslinie 14)  

Workshop: Kunst und Achtsamkeitsübungen mit KommKlexen

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e.V. & KommKlexen 
Art der Veranstaltung: Workshop

Kunst-Workshop, freies Malen mit Maria Magdalena Lippert und Diana Garcia. KommKlexen gibt dir den Raum deinen künstlerischen Ausdruck zu finden. Es ist eine kreative Reise zu sich selbst. In kleinen Gruppen mit professioneller Anleitung bekommst du die Möglichkeit dich kreativ frei zu entfalten. Jenseits der Hektik des Alltags. Ein geschützter Raum der Begegnung. Ohne Leistungsdruck – ohne Bewertung – auch ohne Vorkenntnisse. Maximal 10 Teilnermer*innen

Datum: 17.3.2019 | 14-18 Uhr
Ort: B-Side, Am Mittelhafen 42, 48155 Münster

Anmeldung erforderlich unter kultur@b-side.ms [Betreff: „Anmeldung KommKlexen“]
Kontakt: B-Side e. V. & KommKlexen
Eintritt frei
Bushaltestelle: Stadtwerke / MCC Halle Münsterland (Buslinien 6, 8) 

Kein Essen wie Gott in Frankreich! Kochen und Genießen nach biblischem Vorbild für Erwachsene

Veranstalterin: Haus der Familie Münster – Katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Kochevent

Zwiebeln, Lauch, Melonen und Gurken, Bohnen und Linsen, Granatäpfel, Mandeln, Nüsse, Weizen, Honig, Oliven, Wein, Zimt, Koriander und vielfältige weitere Gewürze. Die Lebensmittel werden an diesem Abend in Bezug zu biblischen Erzählungen gestellt, zubereitet und verkostet.

Datum: 17.3.2019 | 15-18.45 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster

Anmeldung erforderlich unter fbs-muenster@bistum-
muenster.de oder Tel. 02 51 / 41 86 60
Kontakt: Haus der Familie Münster
Eintritt: 25 €
Bushaltestelle: Krummer Timpen (Buslinien 1, 9, 11, 12, 13, 22)


Montag, 18. März 2019

Internationales Bilderbuchkino für Kinder

Veranstalterin: Outlaw Kita Holtrode
Art der Veranstaltung:
Lesung

Es werden Bilderbücher in unterschiedlichen Sprachen vorgelesen und gemeinsam betrachtet.

Datum: 18.3.2019 | 15-16 Uhr
Ort: Outlaw Kita Holtrode, Holtrode 17, 48167 Münster

Kontakt: Outlaw Kita Holtrode, kita.holtrode@outlaw-ggmbh.de, Tel. 0 25 06 / 3 08 93 10
Eintritt frei
Bushaltestellen: Holtrode (Buslinien 18, T18); Nikolausweg (Buslinien 8, 18, 885, T18)

Hand in Hand leben wir zusammen in unserer bunten Welt

Veranstalterinnen: Outlaw Kita und Familienzentrum Marie-Curie-Straße
Art der Veranstaltung:
Ausstellung

Im Rahmen unserer Projektwoche möchten wir uns mit "unserer bunten Welt" auf unterschiedliche Weise auseinandersetzen. Die Ausstellung mit interkulturellem Buffet präsentiert Ihnen die Ergebnisse.

Datum: 18.3.2019 | 15-16.30 Uhr
Ort: Outlaw Kita und Familienzentrum Marie-Curie-Straße 1, 48165 Münster

Kontakt: Outlaw Kita und Familienzentrum Marie-Curie-Straße, kita.marie-curie@oulaw-ggmbh.de, Tel. 0 25 01 / 9 22 34 21
Eintritt frei
Bushaltestelle: Nimrodweg (Buslinien 1, 5)   

Internationales Café mit Vernissage

Veranstalterin: Städtische Kindertagesstätte Albachten
Art der Veranstaltung:
Café mit Vernissage

Wir laden Sie ein, zum gemütlichen Internationalen Café und einer kleinen Vernissage in unsere Kindertagestätte zu kommen.

Datum: 18.3.2019 | 15-17 Uhr
Ort: Städtische Kindertagesstätte Albachten, Albachtenerstraße 91, 48163 Münster

Kontakt: Städtische Kita Albachten, Frau Oymann, KitaAlbachten@stadt-muenster.de, Tel. 0 25 36 / 16 61
Eintritt frei
Bushaltestelle: Dülmener Straße (Buslinien 15, T20)                 

Leinwandbegegnungen

Veranstalterin: Die Linse e. V.

Art der Veranstaltung: Filmabend

"Leinwandbegegnungen" ist eine Filmreihe der Linse e. V. mit dem Ziel, eine Brücke zwischen Menschen aus verschiedensten Kulturen zu schaffen. Im Monat März wird dazu der Film: "Wir sind jung. Wir sind stark." (Deutschland, 2014) zum Thema Rassismus gezeigt. Im Anschluss an den Film gibt es im neben*an noch eine Zusammenkunft mit Diskussion zum Film und zum Thema Rassismus sowie einem Essen und Getränken. Alle sind herzlich willkommen.

Datum: 18.3.2019 | 18.15 Uhr (Kartenverkauf), 18.45 Uhr (Filmstart)
Ort: Cinema & Kurbelkiste, Warendorfer Straße 45
-47, 48145 Münster

Kontakt: Die Linse e. V., info@cinema-muenster.de, Tel. 02 51 / 30 30 00
Eintritt: 2 € 
Bushaltestelle: Zumsandestraße (Buslinien 2, 10, N83)

Gestern – heute – morgen – Flüchtlingsinitiativen im Wandel

Veranstalterinnen: Engagierte in der Flüchtlingsarbeit in Münster und die Freiwilligenagentur Münster
Art der Veranstaltung:
Podiumsdiskussion

Bei der Podiumsdiskussion berichten Vertreterinnen und Vertreter der Flüchtlingsinitiativen von ihrer Arbeit und werfen einen Blick auf bisherige Erfolge, aktuelle Heraus­forderungen und Perspektiven angesichts der gesellschaftlichen Veränderungen seit 2015.

Datum: 18.3.2019 | 18.30 Uhr
Ort: Gasselstiege 13, 48159 Münster

Kontakt: Engagierte in der Flüchtlingsarbeit in Münster und die Freiwilligenagentur Münster, engagement_in_muenster@gmx.net
Eintritt frei
Bushaltestelle: Dreifaltigkeitskirche (Buslinien 9, 15, 16, 33, 34)             

Grenzenlos frei – Lieder und Texte gegen Rassismus

Veranstalterin: KulturVerein Frauenstraße 24 e. V.

Art der Veranstaltung: Konzert                  

Doppelkonzert mit dem Duo Contraviento und dem Duo Cuppatea. Die beiden Duos aus Münster präsentieren ein politisches, musikalisches und literarisches Programm der Solidarität.

Datum: 18.3.2019 | 20 Uhr
Ort: KulturKneipe Frauenstraße 24, 48143 Münster

Kontakt: KulturVerein Frauenstraße 24 e. V., in Kooperation: Integrationsrat Münster, f24@f24-kultur.de, Tel. 02 51 / 4 82 87 39
Eintritt: 8 €
Bushaltestelle: Schlossplatz (Buslinien 1, 9)

Winkelgebet

Veranstalterin: Kita Lichtblick (Familienzentrum)

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung 11.3. - 15.3.2019.

Datum: 18.3.22.3.2019
Ort: Kindertagesstätte, Familienzentrum Lichtblick, Ahausweg 37, 48161 Münster

Kulinarische Reise durch unsere Kita

Veranstalterin: Evangelische Kindertageseinrichtung Epiphanias

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung 11.3. – 15.3.2019.

Datum: 18.3.22.3.2019
Ort: Evangelische Kindertageseinrichtung Epiphanias, Pötterhoek 6 und 49, 48145 Münster

Gestaltung eines Comics zum Thema Vielfalt in unserer Gesellschaft

Veranstalterinnen: Mathilde-Anneke-Gesamtschule, Diakonie Münster – Beratungs- und BildungsCentrum, Bürgerhaus Bennohaus

Art der Veranstaltung: Workshop mit Kreativangebot, geschlossene Veranstaltung

Schülerinnen und Schüler setzen sich mit eigenen Werten, dem Grundgesetz, dem Schulleitbild und Vielfalt sowie Formen von Diskriminierung und Rassismus auseinander und gestalten auf Basis der Ergebnisse einen Comic. 

Datum: 18.03.22.03.2019
Ort: Mathilde-Anneke-Gesamtschule, Andreas-Hofer-Straße 30, 48145 Münster

Kontakt: Mathilde-Anneke-Gesamtschule, mathilde-anneke-gesamtschule@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 2 76 00 10      
Bushaltestelle: Liboristraße (Buslinien 11, 12)


Dienstag, 19. März 2019

Begegnungen

Veranstalterinnen: Emilienkindergarten, Pastor-Höing-Kindergarten
Art der Veranstaltung:
Workshop

Gemeinsam mit den Kindern der Einrichtungen werden wir Menschen auffordern, mit uns zu tanzen, zu malen
,und zu singen. Kleine und große Menschen freuen sich auf interessante Gespräche, Meinungen und Anregungen.

Datum: 19.3.2019 | 9.30-11.30 Uhr
Ort: Kirchplatz der Sankt-Joseph-Kirche, Hammer Straße, 48153 Münster

Kontakt: Emilienkindergarten, Pastor-Höing-Kindergarten, kita.pastorhoeing@bistum-muenster.de, Tel. 02 51 / 7 34 81
Eintritt frei
Bushaltestelle: Sankt-Joseph-Kirche (Buslinien 1, 9)

Bildungsberatung/MitSprache-Angebote für zugewanderte Kinder und Jugendliche

Veranstalterin: Amt für Schule und Weiterbildung
Art der Veranstaltung:
Bildungsberatung / MitSprache-Angebote

1. 
Bildungsberatung – Informationen und Beratung für neu zugezogene Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern
2. 
MitSprache – Documentation, MitSprache – Flyer, MitSprache – unterwegs, Lernmaterialien.

Datum: 19.3.2019 | 12-17 Uhr
Ort: Foyer der Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, 48143 Münster

Kontakt: Amt für Schule und Weiterbildung, czepok@stadt-muenster.de, gedack@stadt-muenster.de oder 
schullerF@stadt-muenster.de,Tel. 02 51 / 4 92 40 42, 02 51 / 4 92 40 28 oder 02 51 / 4 92 40 08
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Altstadt/Bült (Buslinien 1, 5, 6, 8, 9, 15, 16)

Kolonialmacht, Kriegspartei und Industrienation: Zur Verantwortung Deutschlands für humanitäre Krisen im Ausland

Veranstalterinnen: Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe und Asta der FH Münster, Integrationsrat der Stadt 
Münster, DRK-Integrationsagentur der DRK-Münster Sozialwerk gGmbH
Art der Veranstaltung:
Vortrag

Die Fluchtursachen und Herkunftsländer der Menschen, die bei uns Schutz suchen, erscheinen uns weit entfernt. Bei genauerem Hinsehen aber erweisen sich selbst ferne Länder wie Ruanda, Burundi oder auch Syrien und der Irak mit der deutschen Geschichte sehr eng verbunden. Ein Vortrag von Prof. Dr. Gardemann.

Datum: 19.3.2019 | 18 Uhr
Ort: FH Münster, FB Design, Leonardo-Campus 6, Hörsaal 052, Erdgeschoss

Kontakt: Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe und Asta der FH Münster, Integrationsrat der Stadt Münster, DRK-Integrationsagentur der DRK-Münster Sozialwerk gGmbH, seyfferth@fh-muenster.de, Tel. 02 51 / 8 36 51 41
Eintritt frei
Bushaltestelle: Leonardo-Campus (Buslinien 9, R72, R73)    

Stand Up!

Veranstalterin: Ment4you Münster

Art der Veranstaltung: Poetry Slam

Das Ment4you Münster lädt zu einem themenspezifischen Poetry Slam mit mehreren Künstlerinnen und Künstlern ein.

Datum: 19.3.2019 | 18.30 Uhr
Ort: Aula der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde, Frauenstraße 3 - 6, 48143 Münster

Kontakt: Ment4you Münster, ment4you@uni-muenster.de
Eintritt frei

Filmvorstellung: Eldorado

Veranstalterin: ASTA Uni Münster
Art der Veranstaltung: Filmabend mit anschließender Diskussion

Der Regisseur Markus Imhoof beschäftigt sich mit der Frage, wie Geflüchtete und Migrant*innen im Europa des 21. Jahrhunderts behandelt werden. Er beleuchtet sowohl seine eigene Vergangenheit, als auch die Rettungsaktionen auf dem Mittelmeer.

Datum: 19.3.2019 | 18.30 Uhr
Ort: Aula am Aasee, Scharnhorststraße 100, 48151 Münster

Kontakt: ASTA Uni Münster, asta.vorsitz@uni-muenster.de, Tel. 02 51/832 30 70
Eintritt frei
Bushaltestellen: Platz der weißen Rose, Torminbrücke, Jugendgästehaus Aasee (Buslinien 14, 10)

Literatur unterwegs – zweisprachige Lesung zu Flucht und Neubeginn: Ägypten

Veranstalterin: Volkshochschule Münster
Art der Veranstaltung:
Lesung

Jeweils im Original und mit Übersetzung werden Texte, Gedichte, Erzählungen präsentiert, die über die Erfahrungen mit Flucht und Neubeginn im Exil berichten. Prof. Dr. Abdo Abboud und Georg-D. Schaaf präsentieren Autorinnen und Autoren aus Ägypten, die über ihre Erfahrungen berichten.

Datum: 19.3.2019 | 19.30-21 Uhr
Ort: Volkshochschule, Forum 1, Aegidiimarkt 3, 48143 Münster

Kontakt: Volkshochschule Münster in Kooperation mit dem Evangelischen Forum Münster, eichler@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 4 92-43 11
Eintritt frei
Bushaltestelle: Aegidiimarkt (1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 22, N80)         


Mittwoch, 20. März 2019

Begegnungen

Veranstalterin: Antoniuskindergarten, Familienzentrum Heilig Geist
Art der Veranstaltung:
Workshop

Gemeinsam mit den Kindern der Einrichtungen werden wir Menschen auffordern mit uns zu tanzen, zu malen und zu singen. Kleine und große Menschen freuen sich auf interessante Gespräche, Meinungen und Anregungen.

Datum: 20.3.2019 | 9.30-11.30 Uhr
Ort: Kirchplatz der Heilig-Geist-Kirche, Metzerstraße 39, 48151 Münster

Kontakt: Antoniuskindergarten, Familienzentrum Heilig Geist, Tel. 02 51 / 79 48 16 (Familienzentrum)
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Heilig Geist Kirche (Buslinien 4, 552)

Wir sind bunt und steigen auf

Veranstalterin: Städt. Kindertagesstätte / Familienzentrum Killingstraße
Art der Veranstaltung:
Öffentliche Aktion

"Luftballonaktion gegen Rassismus" mit Karten, auf denen Wünsche und Gedanken für ein friedliches und buntes Zusammenleben zum Ausdruck gebracht werden.

Datum: 20.3.2019 | 10 Uhr
Ort: Sprickmannplatz, Münster Kinderhaus

Kontakt: Städtische Kita / Familienzentrum Killingstraße, kitakillingstrasse@stadt-muenster.de,
Tel. 02 51 / 21 34 33
Eintritt frei
Bushaltestelle: Meinertzstraße (Buslinien 15, 16)

Kunterbunte Spiele

Veranstalterin: OUTLAW Kita Wienburgstraße
Art der Veranstaltung:
Spiele von 3 - 6 Jahren

Spielenachmittag für Kinder in Begleitung ihrer Eltern. Es werden Spiele angeboten, indem im Rahmen von "fair play" Zivilcourage und Toleranz spielerisch vermittelt werden.

Datum: 20.3.2019 | 15-16 Uhr
Ort: Wienburgstraße 122, 48147 Münster 

Anmeldung erforderlich unter kita.wienburgstr@outlaw-ggmbh.de oder Tel. 02 51 / 28 96 82 57
Kontakt: Outlaw Kita Wienburgstraße
Eintritt frei
Bushaltestelle: Cheruskerring (Buslinie 15)

Die „Neue Rechte“ und das internationale Phänomen des Rechtspopulismus

Veranstalterin: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster

Art der Veranstaltung: Vortrag mit Diskussion

Thema sind Bedeutung und Ursachen des Rechtspopulismus, auch mit Bezug auf die „Neue Rechte“. Zunehmend wird gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit wahr­genommen. Wie kann dieser entgegengewirkt werden? Referent: Prof. Dr. Henrique Ricardo Otten

Datum: 20.3.2019 | 15-17 Uhr
Ort: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster, Nevinghoff 8
-10, 48147 Münster 

Anmeldung erforderlich unter carsten.paals@fhoev.nrw.de oder Tel. 02 51 / 2 85 90
Kontakt: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster
Eintritt frei
Bushaltestelle: Stadtpark Wienburg (Buslinie 17)         

Inklusion und Rassismus

Veranstalterin: Lebens(t)raum Teilhabeberatungsstelle

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung am 13.3.2019.

Datum: 20.3.2019 | 15-18 Uhr
Ort: Hammer Straße 137, 48153 Münster

Wir malen unseren Kirchplatz bunt!

Veranstalterin: Kinder- und Jugendtreff TEO Heilig Geist
Art der Veranstaltung: Workshop

Wir malen unseren Kirchplatz bunt! Außerdem gibt es einen Mal-Workshop bei dem kleine Leinwände bemalt werden!

Datum: 20.3.2019 | 16 - 18 Uhr

Ort: Kinder- und Jugendtreff TEO, Metzerstraße 41, 48151 Münster
Kontakt: Kinder- und Jugendtreff TEO Heilig Geist, St. Joseph Münster-Süd, teo@muenster.de, Tel. 02 51/9 74 33 20
Eintritt frei
Buslinie: Heilig Geistkirche (Buslinien 4, 522)     

Über den Tellerrand geschaut

Veranstalterin: OGS Marienschule Hiltrup
Art der Veranstaltung:
Theater, geschlossene Veranstaltung

Projektwoche der OGS mit interkulturellen Aktivitäten (z. B. Märchen, Essen, Spiele, Theater), mit Präsentationen und gemeinsamem Kaffeetrinken zum Austausch mit den Eltern.

Datum: 20.3.2019 | 16 - 18 Uhr 

Ort: Marienschule Hiltrup OGS, Loddenweg 12, 48165 Münster

Wir kochen um die Welt!

Veranstalterin: Kindertreff Pötterhoek
Art der Veranstaltung: Eltern-Kind-Kochaktion, geschlossene Veranstaltung

Familien verschiedener Nationen sind herzlich dazu eingeladen, den Teilnehmenden ihre Landesküche näher zu bringen! Gemeinsam mit Kindern und Eltern kochen wir spannende Gerichte aus aller Welt.

Datum: 20.3.; 21.3.2019 | 16 - 19 Uhr
Ort: Kindertreff Pötterhoek, Pötterhoek 49, 48145 Münster

Kontakt: Kindertreff Pötterhoek, frankeg@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 20 39 88 23
Bushaltestellen: Saarstraße (Buslinie 4); Pötterhoek (Buslinie 2)   

Kommt an bei "angekommen"! Dramatisch – Poetisches aus der Theaterwerkstatt

Veranstalterin: Projekt "angekommen in deiner Stadt Münster"
Art der Veranstaltung: Theater

Zugewanderte Jugendliche erzählen szenisch gestaltete Geschichten über Lebensräume und Lebensträume.

Datum: 20.3.2019 | 17 Uhr 

Ort: Kinderhauser Straße 112, 48149 Münster

Kontakt: Projekt "angekommen in deiner Stadt Münster", vanbebber@stadt-muenster.de, kleelukas@stadt-muenster.de, Tel. 02 51/6 09 44 54 55
Eintritt frei
Bushaltestelle: Meßkamp (Buslinien 15, 16)

Wir feiern die Vielfalt – Neujahrsfest

Veranstalterin: Baha’i-Gemeinde Münster
Art der Veranstaltung:
Feier

Die Baha’i-Gemeinde Münster lädt herzlich zu ihrem Neujahrsfest ein, das in diesem Jahr unter dem Motto "Wir feiern die Vielfalt" steht.

Datum: 20.3.2019 | 18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)
Ort: Hof Hesselmann, Am Hof Hesselmann 10, 48163 Münster

Kontakt: Baha’i-Gemeinde Münster, bahai@bahai-muenster.de, Tel. 02 51 / 4 82 80 39
Eintritt frei
Bushaltestelle: Chr.-Bernhard-Graben (Buslinie 10)  

Gemeinsames Singen kann die Vielfalt unserer Welt zeigen

Veranstalterin: Davertschule Amelsbüren
Art der Veranstaltung:
Konzert

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer singen gemeinsam vor Publikum.

Datum: 20.3.2019 | 18 Uhr
Ort: Davertschule, Zum Häpper 10, 48163 Münster

Kontakt: Davertschule Amelsbüren, davertschule@stadt-muenster.de, Tel. 0 25 01 / 51 40
Eintritt frei
Bushaltestelle: Davertstraße (Buslinie 1) 


Neoliberalismus und Rassismus – Das Gesicht des völkischen Populismus

Veranstalterin: DGB-Stadtverband Münster
Art der Veranstaltung: Vortrag mit Diskussion

Der Referent Helmut Kellershohn wird Erscheinungsformen des völkischen Rechtspopulismus vorstellen, um dann in einen Diskurs über Zusammenhänge von Rassismus und Neoliberalismus einzusteigen. Die anschließende Debatte zielt auf eine solidarische Gestaltung der Gesellschaft, die ein weiteres Abdriften nach Rechts verhindert und demokratische Prozesse befördert.   

Datum: 20.3.2019 | 18 Uhr
Ort: ESG, Breul 43, 48143 Münster (Ev. Studierendengemeinde)

Eintritt frei
Bushaltestelle: Kreuzschanze (Buslinien 15, 16, N81)

Capoeira Schnuppertraining

Veranstalterin: Biriba Brasil Münster e. V.

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung am 13.3.2019.

Datum: 20.3.2019 | 18.30-20.30 Uhr
Ort: Sporthalle der Hildegardisschule, Neubrückenstraße 17, 48143 Münster


Donnerstag, 21. März 2019

Internationales Frühstück

Veranstalterinnen: Städtische Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Rumphorst
Art der Veranstaltung:
Frühstück

Eltern, Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Kinder beteiligen sich an diesem Morgen am internationalen Frühstück (offener Treff).

Datum: 21.3.2019 | 9.15-11 Uhr
Ort: Städtische Kita und Familienzentrum Rumphorst, Elisabeth-Selbert-Weg 2, 48147 Münster

Kontakt: Sonja Puzio, Anja Klaverkamp, KiTaRumphorst@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 23 04 63
Eintritt frei
Bushaltestelle: Braseweg (Buslinien 6, 8) 


Interkulturelle Frauenveranstaltung gegen Rassismus

Veranstalterin: Arbeitskreis International e. V.

Art der Veranstaltung: Vortrag mit Diskussion

Bei dieser Veranstaltung werden Frauen unterschiedlicher Herkunft zunächst über ihre negativen Erfahrungen im täglichen Leben berichten. Anschließend finden Diskussion und Austausch statt. 

Datum: 21.3.2019 | 9.30-12 Uhr
Ort: Paritätisches Zentrum (Konferenzraum), Dahlweg 112, 48153 Münster

Kontakt: Arbeitskreis International e. V., aki-muenster@versanet.de, Tel. 02 51 / 29 73 51
Eintritt frei
Bushaltestellen: Scheibenstraße (Buslinie 5); Königsweg (Buslinien 1, 5, 9); Metzer Straße (Buslinien 1, 4, 9)    
 

Irgendwie Anders und das ist auch gut so

Veranstalterin: Städtische Kita Wilkinghege

Art der Veranstaltung: Theater für Kinder

Kinder spielen ein Theaterstück frei nach dem Bilderbuch "Irgendwie Anders" von Kathryn Cave. Für Kinder ab 3 Jahren.

Datum: 21.3.2019 | 11 Uhr
Ort: Städtische Kita Wilkinghege, Guerickeweg 2, 48159 Münster

Anmeldung erforderlich unter kitaWilkinghege@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 21 81 84
Kontakt: Städtische Kita Wilkinghege
Eintritt frei
Bushaltestelle: Hasenbusch (Buslinie 9)

Café der Kulturen

Veranstalterin: Städtische Kindertageseinrichtung Mecklenbeck
Art der Veranstaltung:
Offenes Café

Ein offenes Café mit unterschiedlichen Speisen aus verschiedenen Ländern.

Datum: 21.3.2019 | 14.30-16.30 Uhr
Ort: Kita-Mecklenbeck, Brockmannstraße 162, 48163 Münster

Kontakt: Kita-Team, kitamecklenbeck@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 71 26 45
Eintritt frei
Bushaltestellen: Meyerbeer Straße (Buslinien 15, 16); St. Anna Kirche (Buslinie 10)
 

Gemeinsam für die Vielfalt

Veranstalterin: Outlaw gGmbH Kita Kinderbachtal

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung am 14.3.2019.

Datum: 21.3.2019 | 15-17 Uhr
Ort: Outlaw gGmbH Kita Kinderbachtal, Idenbrockplatz 7a, 48159 Münster

Bei uns zählt nicht, wo man herkommt sondern wo man hin will – Das Handwerk

Veranstalterin: Handwerkskammer Münster – Willkommenslotsen

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung am 14.3.2019.

Datum: 21.3.2019 | 15 -18 Uhr
Ort: Handwerkskammer Bildungszentrum, Echelmeyerstraße 1
- 2, 48163 Münster

Film ab – Wir gegen Rassismus

Veranstalterinnen: Outlaw Kita & Familienzentrum Uppenberg

Art der Veranstaltung: Öffentliche Aktion

Schülerinnen und Schüler zeigen Bilder und Filme aus ihrem Schulleben. Mit Musik und Tanz. Die Primus-Schule ist eine internationale UNESCO-Schule.

Datum: 21.3.2019 | 15.15 und 16.15 Uhr
Ort: Friesenring 15, 48147 Münster

Kontakt: Outlaw Kita & Familienzentrum Uppenberg, kita.uppenberg@outlaw-ggmbh.de, Tel. 02 51 / 32 20 1410
Eintritt frei
Bushaltestellen: Polizeipräsidium (Buslinien 15, 16, 33, 34); Dreifaltigkeitskirche (Buslinien 9, 15, 16, 33, 34) 
 

Internationales Friedenscafé

Veranstalterin: Hauptschule Hiltrup
Art der Veranstaltung:
Theater / Café

Szenisches Spiel "No Rassismus" mit tanzpädagogischen Elementen bei Kaffee und Kuchen.

Datum: 21.3.2019 | 15.30 Uhr
Ort: Hauptschule Hiltrup, Westfalenstraße 199, 48165 Münster

Kontakt: Hauptschule Hiltrup, hauptschule-hiltrup@stadt-muenster.de, Tel. 0 25 01 / 9 85 30
Eintritt frei 
Bushaltestellen: Hiltrup Schulzentrum / Stadthalle (Buslinien 1, 5, 9, 18); Hiltrup Hallenbad (Buslinie 18) 


Wir kochen um die Welt!

Veranstalterin: Kindertreff Pötterhoek

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung 20.3.2019.

Datum: 21.3.2019 | 16-19 Uhr
Ort: Kindertreff Pötterhoek, Pötterhoek 49, 48145 Münster

Interkulturelles Essen im MuM e.V.

Veranstalterin: MuM Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e. V.

Art der Veranstaltung: Interkulturelles Essen

Wir laden unserer Besucherinnen und Besucher ein, mit uns köstliche Gerichte aus verschiedenen Ländern zu probieren und dabei miteinander ins Gespräch zu kommen. Zusätzlich informieren wir in lockerer Runde über unser Projekt Muttersprachliche Unterstützung.

Datum: 21.3.2019 | 16 und 19 Uhr
Ort: Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e.
V., Gescherweg 87, 48161 Münster

Kontakt: MuM e. V., k.paterson@mum-muenster.de, Tel. 02 51 / 13 34 87 99
Eintritt frei
Bushaltestelle: Toppheide (Buslinien 11, 22)

Rassismus und Critical Whiteness – Es ist Zeit die Augen zu öffnen

Veranstalterinnen: Caritasverband für die Stadt 
Münster e. V.

Art der Veranstaltung: Workshop

Trotz der vorhandenen Angebote für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund ist die Unterscheidung nach Herkunft und Zugehörigkeit in Deutschland präsenter denn je. Das Ziel des Workshops ist es, eine reflektierte und kritische Haltung im Kontakt mit Diversität aufzubauen.

Datum: 21.3.2019 | 17.30 Uhr
Ort: Fachdienst für Integration und Migration, Goldstraße 30, 48147 Münster

Kontakt: Caritasverband für die Stadt Münster e. V., migrationsdienst@caritas-ms.de oder youngcaritas@caritas-ms.de, Tel. 02 51 / 53 00 93 42
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Hörstertor (Buslinien 4, 17)   

Geh denken? Erinnerungskultur im Wandel

Veranstalterin: Arbeitsgemeinschaft gegen Antisemitismus (Bündnis 90 / Die Grünen)
Art der Veranstaltung:
Podiumsdiskussion

Das Holocaust-Gedenken ist Teil der deutschen kulturellen Identität geworden. Zunehmender Anti-Semitismus und Einflüsse wie der Verlust der Zeitzeuginnen- und Zeitzeugen-Generation stellen die Erinnerungskultur vor neue Heraus­forderungen. Sylvia Löhrmann (Staatssekretärin a. D. ehem. NRW-Vize-Präsidentin, Bündnis 90 / Die Grünen), Eva Berendsen (Bildungsstätte Anne Frank Haus), Stefan Querl (Villa ten Hompel Münster) und Margarita Voloj (Jüdische Gemeinde Münster) beleuchten die aktuellen Entwicklungen und diskutieren eventuelle Gegenmaßnahmen in einer Podiumsdiskussion.

Datum: 21.3.2019 | 19-20.30 Uhr
Ort: Pension Schmidt, Alter Steinweg 37, 48143 Münster

Kontakt: Arbeitsgemeinschaft gegen Anti-Semitismus (Bündnis 90 / Die Grünen), verwaltung@gruene-muenster.de, Tel. 02 51 / 89 95 83 20
Eintritt frei
Bushaltestelle: Eisenbahnstraße (Buslinien 1, 2, 4, 6, 8, 9, 10, 15, 16, 17, N81, N82, N83, N85)  

Handelsbeziehungen weltweit – Das frühe Gold

Veranstalterin: Eine-Welt-Forum Münster e.V.

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung am 14.3.2019.

Datum: 21.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: VHS Münster, Aegidiimarkt 3 Forum 1, 48143 Münster

Newroz – Neujahrsfest

Veranstalterin: Odak Kulturzentrum e. V.

Art der Veranstaltung: Feier

Newroz gilt als eines der ältesten Feste der Menschheit und markiert den Anfang des Frühlings. Wir wollen gemeinsam mit Essen, Musik und Tanz den Frühling begrüßen.

Datum: 21.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: Odak Kulturzentrum e.
V., Wolbecker Straße 1, 48155 Münster

Kontakt: Odak Kulturzentrum e.V., info@odakev.de, Tel. 02 51 / 39 63 61 10
Eintritt frei
Bushaltestelle: Servatiiplatz (Buslinien 11, 14, 22, S20, N2, N84)              

Perspektive Heimat – Ungewollt und abgeschoben. Über die Folgen von Abschiebungen.

Veranstalterin: Bündnis gegen Abschiebung
Art der Veranstaltung:
Filmabend

Der Dokumentarfilm "Perspektive Heimat" zeigt das Leben nach der Abschiebung. Was passiert nach der Rückkehr ins (vermeintliche) Heimatland? Mit welchen Problemen sind die Menschen konfrontiert und wer unterstützt sie? Produziert wurde der Film vom Medienprojekt Wuppertal.  

Datum: 21.3.2019 | 19.30 Uhr
Ort: Neben*an, Warendorfer Straße 45, 48145 Münster

Kontakt: Bündnis gegen Abschiebung, gegenabschiebungenms@riseup.net
Eintritt frei  
Bushaltestelle: Zumsandestraße (Buslinien 2, 10, N83)


Freitag, 22. März 2019

Sportlich?! Schule und Soziale Arbeit im Spagat der Vielfalt

Veranstalterinnen: KatHO NW Abteilung Münster / Stadt Münster / CVJM Münster / Akademie Klausenhof
Art der Veranstaltung:
Tagung

Die Schulsozialarbeit in der Einwanderungsgesellschaft befindet sich in einem Spannungsfeld. Zwischen Inklusion von mehrheimischen Schülerinnen und Schülern, exklusiven Angeboten zur Förderung von jungen Menschen mit Migrationsbiographie und Ausgrenzungstendenzen durch Alltagsrassismus muss die Schulsozialarbeit tätig werden.

Datum: 22.3.2019 | 9-14 Uhr
Ort: Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt 6
-7, 48143 Münster

Kontakt: Heike Nees, Stadt Münster, nees@stadt-muenster.de, Tel. 02 51 / 4 92 51 23
Eintritt frei
Bushaltestelle: Prinzipalmarkt (Buslinien 1, 9)

Schulfeier

Veranstalterin: PRIMUS-Schule
Art der Veranstaltung:
Schulfeier

Schülerinnen und Schüler zeigen Bilder und Filme aus ihrem Schulleben. Mit Musik und Tanz. Die Primus-Schule ist eine internationale UNESCO-Schule.

Datum: 22.3.2019 | 11 Uhr
Ort: Primus-Schule, Aula, Grevingstraße 24, 48151 Münster

Kontakt: Primus-Schule, ggs-bergfidel@gmx.de, Tel. 02 51 / 78 75 68
Eintritt frei
Bushaltestelle: Königsweg (Buslinien 1, 5, 9)            

Flächen und Linien verbindet – bizarr, bunt und vielfältig

Veranstalterin: Offener Ganztag der Ludgerusschule Hiltrup
Art der Veranstaltung:
Ausstellung

Gemeinsam kombinieren und erweitern, experimentieren und inspirieren. Gedanken bekommen Form. Vorhandene Bilder und Geschichten werden Ausgangspunkt zum kreativen Arbeiten. Flächen und Linien verbinden sich zu einer neuen Sprache. Gezeigt werden die erstandenen Werke in einer Kunstausstellung.

Datum: 22.3.2019 | 14.30-16 Uhr
Ort: Offener Ganztag der Ludgerusschule Hiltrup, Rilkeweg 41, 48165 Münster

Kontakt: Offener Ganztag der Ludgerusschule Hiltrup, Frau Schulze-Hobeling, Frau Aschenbroich, 
aschenbrois@stadt-muenster.de, Tel. 0 25 01 / 9 88 97 59
Eintritt frei
Bushaltestelle: Meesenstiege (Buslinie 5)    

Heal the world

Veranstalterinnen: Offener Ganztag der Ludgerusschule Hiltrup in Kooperation mit Residenz e. V. 
Art der Veranstaltung: Tanzaufführung

Kinder tanzen gemeinsam für eine bessere Welt.

Datum: 22.3.2019 | 14.45 Uhr
Ort: Offener Ganztag der Ludgerusschule Hiltrup, Rilkeweg 41, 48165 Münster

Kontakt: Offener Ganztag der Ludgerusschule Hiltrup / Residenz e. V. , aschenbrois@stadt-muenster.de, Tel. 0 25 01 / 9 88 97 59
Eintritt frei           
Bushaltestelle: Meesenstiege (Buslinie 5)    

Eine-Welt-Landeskonferenz: Nachbar schafft Eine Welt – Entwicklungsperspektiven für Afrika und Europa

Veranstalterin: Eine Welt Netz NRW e. V.
Art der Veranstaltung: Vortrag mit Diskussion

Die Konferenz möchte das zukünftige Verhältnis von Afrika und Europa in den Fokus rücken. Wie kann eine faire und nachhaltige gemeinsame Politik gelingen? Programm und Infos: www.eine-welt-netz-nrw.de

Datum: 22.3.-23.3.2019 | 22.3. 15 Uhr- 23.3. 16.30 Uhr
Ort: Akademie Franz-Hitze-Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster


Anmeldung erforderlich unter martina.kiel@eine-welt-netz-nrw.de oder Tel. 02 51 / 28 46 69 17
Kontakt: Eine Welt Netz NRW e. V.
Eintritt: Gesamte Konferenz 50 €, ermäßigt 20 €
Bushaltestelle: Franz-Hitze-Haus (Buslinien 2, 34) 


Internationales Frühlingsfest

Veranstalterin: Wilhelm-Hittorf-Gymnasium
Art der Veranstaltung:
Internationales Buffet, Sport

Es gibt ein internationales Buffet, spannende Unter­haltungen und Spiel und Spaß in der Sporthalle des 
Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums.

Datum: 22.3.2019 | 15-18 Uhr
Ort: Prinz-Eugen-Straße 27, 48151 Münster

Kontakt: Kay Göttsch, kay.goettsch@gmx.de, Tel. 0 17 29 36 99 55
Eintritt frei     
Bushaltestellen: Kolde-Ring / LVM (Buslinien 7, 15, 16, 33, 34); Alter Schützenhof (Buslinien 1, 4, 9) 

Digitale Ethik: Wie wollen wir online miteinander umgehen?

Veranstalterin: Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung
Art der Veranstaltung:
Vortrag mit Diskussion

Der Einsatz von digitalen Medien bietet uns eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten und eröffnet Lernräume. Nachdenken über präventive Handlungsoptionen in Bezug auf problematische Aspekte wie Hasskommentare, Sexting und Cybermobbing. Eine Kooperationsveranstaltung des ZfsL Münster – Deutsche Schulakademie – Demokratisch Handeln

Datum: 22.3.2019 | 15.30-17 Uhr
Ort: ZfsL Münster, An den Speichern 5, Münster-Coerde, 48157 Münster

Kontakt: ZfsL Münster, Michael Ridder, ridder@demokratisch-handeln.de, Tel. 01 57 / 51 09 65 06
Eintritt frei
Bushaltestelle: Speicherstadt (Buslinie 6)

Buntes Kinderkino

Veranstalterin: Jugendzentrum Sprakel
Art der Veranstaltung:
Kinderkino

Das Jugendzentrum Sprakel lädt zum bunten Kinderkino ein! Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren sind herzlich eingeladen den Film "Paddington" anzuschauen. Der Film vermittelt auf kindgerechte Art und Weise wie wichtig und schön es ist, einen toleranten Umgang mit­einander zu führen.

Datum: 22.3.2019 | 16-18 Uhr
Ort: Jugendzentrum Sprakel, Im Draum 34b, 48159 Münster

Kontakt: Jugendzentrum Sprakel, sebastian.geeraedts@outlaw-ggmbh.de, Tel. 02 51 / 2 07 59 41 Eintritt frei
Bushaltestellen: Nienbergerstraße (Buslinie 9, 19); Münster-Sprakel Bahnhof (Regiobahn RB65, Buslinien 9, 19)

Fußballturnier für Toleranz

Veranstalterin: BauSpielTreff Holtrode
Art der Veranstaltung:
Sport

Der BauSpielTreff Holtrode lädt zum Fußballturnier für Toleranz ein! Kids zwischen sechs und dreizehn Jahren können ohne vorherige Anmeldung vorbeikommen und mitzocken. Im Vordergrund stehen ein toleranter Umgang miteinander und ein faires Spiel.

Datum: 22.3.2019 | 16-18 Uhr
Ort: BauSpielTreff Holtrode, Holtrode 15, 48167 Münster

Kontakt: BauSpielTreff Holtrode, jan.helmig@outlaw-ggmbh.de, Tel. 0 25 06 / 3 08 93 11
Eintritt frei
Bushaltestellen: Grenkuhlenweg (Buslinien 18, 22, R22, R32); Holtrode (Buslinie 18)

Üdvözöljük! Eltern-Kind-Gruppe in ungarischer Sprache

Veranstalterin: Haus der Familie Münster
Art der Veranstaltung:
Eltern-Kind-Kurs, altersgemischt

Beim Spielen, Sprechen, Singen, Basteln … erleben wir unsere ungarischen Wurzeln und unsere kulturelle Verbundenheit.

Datum: 22.3.2019 | 16.30-18 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster, Krummer Timpen 42, 48143 Münster

Kontakt: Haus der Familie Münster, fbs-muenster@bistum-muenster.de,Tel. 02 51 / 41 86 60
Eintritt frei
Bushaltestelle: Krummer Timpen (Buslinen 1, 9, 11, 12, 13, 22)

Krähengesänge – Lieder vom Anderen

Veranstalterin: Katholische Hochschule NW, Abt. Münster
Art der Veranstaltung:
Konzert mit KlärWerk51

In dem Liederzyklus "Krähengesänge" erzählt die Gruppe "KlärWerk51" von Menschen, denen man ansonsten nicht oder nur ungerne zuhört, die von der sog. Allgemeinheit eher nicht wahrgenommen werden (wollen). Ihre Lieder handeln hierbei "vom Anderen", vom scheinbar Fremden und Unbekannten.

In diesen Liedern kommen Menschen zu Wort, welche eher am Rande der Gesellschaft verortet sind: Menschen mit 
Beeinträchtigungen, mit psychischen Erkrankungen, Menschen in Gefängnissen. Das musikalische Spektrum dieses Liederabends spannt einen Bogen von orchestralen und 
balladesken Songs bis hin zu Rap, Blues und Rock.

Datum: 22.3.2019 | 20 Uhr
Ort: Katholische Hochschule NW., Abteilung Münster, Piusallee 89, 48147 Münster, Hörsaal

Kontakt: Katholische Hochschule NW., Abteilung Münster, h.greving@katho-nrw.de, Tel. 02 51 / 4 17 67 31
Eintritt frei
Bushaltestelle: Piusallee (Buslinie 4)


Samstag, 23. März 2019

Vielfalt erleben

Veranstalterin: Stadtsportbund Münster e.V.

Art der Veranstaltung: Workshop

Interkulturelles Simulationsspiel

Datum: 23.3.2019 | 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Ort: Stadtsportbund Münster e.V., Mauritz-Lindenweg 95, 48145 Münster

Kontakt: Stadtsportbund Münster e.V., info@stadtsportbund-ms.de, Tel. 02 51 / 30 33 34
Eintritt frei 
Bushaltestelle: 08 Stadion, Mauritz-Friedhof (Buslinie 14) 

Geschichten und Spiele für Vielfalt

Veranstalterin: Familienzentrum Kindertagesstätte Münster
Art der Veranstaltung:
Familienfest

Im Mittelpunkt des Familienfestes stehen unterschiedliche Kulturen mit ihren Märchen, Geschichten und Spielen. Die kulturelle Vielfalt bereichert das Leben der Einrichtung, der Familien und der Besucher. Märchen und Geschichten vermitteln Werte, die Menschen und Kulturen verbinden. Besonders hervorheben möchten wir die Situation der Kinder in den Armenvierteln El Salvadors.

Datum: 23.3.2019 | 11-15 Uhr
Ort: Familienzentrum Kindertagesstätte, Katharinenstraße 10
-12, 48145 Münster

Kontakt: Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Münster / Familienzentrum Kindertagesstätte Katharinenstraße, kita@skf-muenster.de, Tel. 02 51 / 3 72 01
Eintritt frei
Bushaltestellen: Sternstraße (Buslinien 11, 14, 22, S20); Sophienstraße (Buslinien 11, 14, 22)    

Hula-Hoop und Jonglage

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e. V. & Hoopsala
Art der Veranstaltung:
Workshop

Every child deserves the right to play! Es werden zwei Workshops für (junge) Erwachsene jeden Geschlechts und jeder Herkunft angeboten. 
Teil 1: Jonglage / Zirkus – Workshop mit verschiedenen Gegenständen. Danach Teil 2: Hula-Hoop-Schule von Hoopsala. Maximal sind jeweils 10 Teilnehmer*innen möglich. Find your flow!

Datum: 23.3.2019 | 12 - 14 Uhr und 14 – 16 Uhr
Ort: B-Side, Am Mittelhafen 42, 48155 Münster

Anmeldung erforderlich unter kultur@b-side.ms
Kontakt: B-Side Kultur e. V. & Hoopsala
Eintritt frei
Bushaltestelle: Stadtwerke / MCC Halle Münsterland (Buslinien 6, 8) 

Boule gegen Rassismus

Veranstalterin: Klub für Kugelsport Münster e. V. 

Art der Veranstaltung: Sport

Boule gegen Rassismus: Bouleturnier für Jedermann/-frau, 3 Runden Supermêlée, Einsatz 3 Euro pro Person, der Erlös wird gespendet. Wir unterstützen Werte wie Respekt, Fairness und Würde – Rassismus hat hier keinen Platz!

Datum: 23.3.2019 | 14 Uhr
Ort: Boulodrôme auf der Sportanlage Sentruper Höhe, Eingang Theo-Breider-Weg, 48149 Münster

Kontakt: Klub für Kugelsport Münster e. V., info@kfk-muenster.de
Eintritt frei
Bushaltestelle: Mühlenhof (Buslinie 14)

Spiel, Spaß und Sprache – ein Spielenachmittag für Groß und Klein

Veranstalterin: Chance e. V., Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e. V.  (ASB)
Art der Veranstaltung: Spielenachmittag

Bei Kaffee und Kuchen werden Spiele aus der ganzen Welt angeboten. Wir freuen uns auf einen regen Austausch, gute Gespräche und eine Menge Spielespaß.

Datum: 23.3.2019 | 14 - 17 Uhr

Ort: Dahlweg 116, 48153 Münster

Kontakt: ASB Regionalverband Münsterland e. V. und Chance e. V., h.flachs@asb-muenster.de,
Tel. 02 51/91 98 96 87

Eintritt frei
Bushaltestellen: Königsweg und Timmerscheidtstraße (Buslinien 9, 5)

Herausforderungen für Religionen: Universalität, Ethnizität und Rassismus

Veranstalterin: DITIB Zentralmoschee Münster
Art der Veranstaltung:
Workshop

Es findet ein Vortrag zum Thema "Herausforderungen für Religionen: Universalität, Ethnizität und Rassismus" statt. Darüber hinaus werden Impulse gegeben und anschließende Übungen angeleitet.

Datum: 23.3.2019 | 15.30 - 18 Uhr
Ort: Bremer Platz 42, 48155 Münster

Kontakt: Mustafa Dayioglu, ditib-muenster@t-online.de, Tel. 01 71 / 3 58 48 29
Eintritt frei 
Bushaltestelle: Hauptbahnhof (alle Buslinien)

Salam für alle –Lebenshilfe bei elbén

Veranstalterin: Lebenshilfe Münster / elbén 

Art der Veranstaltung: Workshop

Wie sagt man „Hallo“ und „Tschüss“? In unserem inklusiven Kurz-Sprachkurs wollen wir Wörter auf Arabisch lernen! Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von elbén werden den Kurs vorbereiten und in die Lehrerrolle schlüpfen. Zur Stärkung gibt es Manakish!  

Datum: 23.3.2019 | 16-18 Uhr
Ort: Scharnhorststraße 25, 48145 Münster

Anmeldung erforderlich unter weitwinkel@lebenshilfe-muenster.de oder Tel. 02 51/5 39 06 18
Kontakt: Lebenshilfe Münster, elbén
Eintritt frei
Bushaltestelle: Scharnhorststraße (Buslinien 2, 10)

Schneidern und Siebdrucken (2-teilig)

Veranstalterinnen: B-Side Kultur e. V. & Teo Barley

Nähere Informationen zur Veranstaltung: siehe Veranstaltung am 16.3.2019.

Datum: 23.3.2019 | 16-18 Uhr
Ort: B-Side, Am Mittelhafen 42, 48155 Münster


 

Zusatzinfos

Kommunales
Integrationszentrum Münster
Stadthaus 1, Raum 9-038
Klemensstraße 10
48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-70 81
Fax: 02 51/4 92-77 92