Stadt Münster: Zuwanderung - Wohnen und sozialräumliche Stadtentwicklung

Seiteninhalt

Unsere Handlungsfelder

Wohnen und sozialräumliche Stadtentwicklung

Münster ist eine attraktive Stadt, weil sie im Gleichgewicht ist: als Lebens- und Wohnort, als Arbeits- und Ausbildungsstätte, zwischen Tradition und Moderne und zwischen Jung und Alt.

In unserer Gesellschaft ist das Prinzip der nachhaltigen Stadtentwicklung eine wichtige Grundlage für das gemeinschaftliche Zusammenleben. In diesem Kontext spielen Themen wie der demografische Wandel und die Zuwanderung wichtige Rollen für dieses Gleichgewicht.

Wir wollen, dass sich die Menschen überall in Münster wohl fühlen. Daher fördern wir eine ausgeglichene, selbstbestimmte und bunte Mischung der Kulturen in allen Stadtteilen und einen fairen Wohnungsmarkt, indem Personen mit Migrationsvorgeschichte gleichberechtigt teilhaben können.

Für uns fängt Integration dort an, wo die Menschen ihren Alltag leben: an den Begegnungsorten und in einer lebendigen Nachbarschaft, etwa auf den Kinderspielplätzen oder dem Marktplatz im Stadtviertel. Um den Integrationsprozess im Bereich Wohnen und Stadtentwicklung in Münster voranzutreiben, hat das Migrationsleitbild 2019 folgende Leitziele:

·         Die Stadtentwicklung berücksichtigt die Bedürfnisse der Menschen mit und ohne Migrationsvorgeschichte.

·         Ziel ist es dabei, eine ausgeglichene Mischung in allen Stadtteilen zu fördern, um aktiv gegen Ausgrenzungsprozesse zu arbeiten.

·         Wir setzen uns für Chancengleichheit aller auf dem Wohnungsmarkt ein und wirken jegliche Diskriminierung und Segregation entgegen.

·         Wir setzen uns dafür ein, dass alle Menschen ein Obdach haben.

Vor diesem Hintergrund kooperieren wir mit folgenden Akteuren:

  • Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung
  • Arbeitskreis "Wohnen in Münster"
  • Amt für Wohnen und Quartiersentwicklung
  • Wohn + Stadtbau GmbH
  • Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit
 

Zusatzinfos

Kontakt

Gustavo Arnaud de Melo Fragoso
Tel. 02 51/4 92-70 55
Arnaud(at)stadt-muenster.de