Stadt Münster: Buergerservice - Parkberechtigung für Schwerbehinderte

Seiteninhalt

Parkberechtigung für Schwerbehinderte

Sie können auf Antrag den EU-einheitlichen Parkausweis für schwerbehinderte Menschen erhalten, wenn auf der Rückseite Ihres Schwerbehindertenausweises die Merkzeichen "aG" oder "BI" eingetragen sind.    

Der Parkausweis gilt für das gesamte Bundesgebiet und erlaubt das Parken auf Parkplätzen für Schwerbehinderte, das Parken auf Bewohnerparkplätzen bis zu drei Stunden (mit Parkscheibe), das Parken im eingeschränkten Halteverbot bis zu drei Stunden (mit Parkscheibe), das kostenlose Parken ohne zeitliche Beschränkung an Parkuhren und Parkscheinautomaten und das Parken in Fußgängerzonen während der Lieferzeit.  

Sie benötigen zur Antragstellung:

  • Personalausweis oder Pass
  • Schwerbehindertenausweis mit Vermerk aG oder BL (gegebenenfalls Feststellungsbescheid des Sozialamtes, Fachstelle Schwerbehindertenausweise) 
  • Passfoto

Gebühren

Gebühren fallen nicht an.

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Zentrale im Stadthaus 1
Bürgerbüro Mitte
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-33 33
Fax: 02 51/4 92-77 22



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr
Freitag und Samstag 8 - 12 Uhr

Tipp zur Vermeidung von Wartezeiten: Buchen Sie einen Termin!