Stadt Münster: Feuerwehr - Startseite

Seiteninhalt

Willkommen bei der Feuerwehr Münster!

21.6.2017: Schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten LKW

In den frühen Abendstunden des 21. Juni kam es auf der BAB A1 in Höhe des Autobahnkreuzes Nord zu einem schweren Verkehrsunfall. Zum LKW-Unfall auf der BAB A1


1.6.2017: Brand in einem Wäschereibetrieb

Am Donnerstag, 1. Juni, meldeten mehrere Anrufer gegen 18 Uhr eine Rauchentwicklung im Dachbereich eines ca. 30m x 50m großen Wäschereibetriebes im Gewerbegebiet "An der Hansalinie". Mehr zum Brand an der Hansalinie


25.5.2017: Verrauchung in den Münster-Arkaden

Am Donnerstag, 25. Mai, kam es aufgrund eines überhitzten Hydraulikaggregates zu einer Rauchentwicklung, bei der keine Personen verletzt wurden. Einzelheiten zur Verrauchung in den Arkaden


19.5.2017: Weibliche Person im Wasser - beherztes Eingreifen zweier Polizistinnen

Am frühen Freitagabend, 19. Mai, meldeten Passanten gegen 19.20 Uhr der Polizei eine weibliche Person im Dortmund-Ems-Kanal, Höhe Alexianerweg. Details zur Rettungsaktion am Kanal


17.5.2017: Feuer in der Gaststätte Maikotten

Am Dienstag, 16. Mai, kam es in der Gaststätte Maikotten zu einem Feuer, bei dem ein erheblicher Sachschaden entstand. Einzelheiten zum Feuer in der Gaststätte Maikotten


2.5.2017: Maifeiertag verlief ruhig

Auf einen ruhigen 1. Mai können die Mitarbeiter der Feuerwehr und der Hilfsorganisationen in Münster zurückblicken. die Bilanz des Maifeiertages in Münster


28.4.2017: Neun Kollegen bestehen Prüfung zum Notallsanitäter

In dieser Woche bestanden neun weitere Kollegen die Prüfung zum Notfallsanitäter. zu den Details


3.4.2017: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A1 mit zwei LKW

Am Montagnachmittag kam es auf der Autobahn A1, kurz hinter dem Rasthof Münsterland West, zu einem schweren Verkehrsunfall. Die notwendige Vollsperrung der BAB A1 bis in den Dienstagmorgen hinein verursachte im gesamten Münsterschen Stadtgebiet ein Verkehrschaos. Zum Verkehrsunfall auf der BAB A1


29.3.2017: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Staufenstraße

Am Mittwoch, 29. März, ereignete sich ein Kellerbrand mit Verrauchung des Treppenraumes in einem fünfgeschossigem Wohngebäude an der Staufenstraße. Zum Glück wurden keine Menschen verletzt. Details zum Kellerbrand an der Staufenstraße


29.3.2017: Verpuffung in Wohnhaus am Kanonengraben

Am Mittwoch, 29. März, kam es aufgrund einer Verpuffung zu einer Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses am Kanonengraben. Einzelheiten zur Verpuffung am Kanonengraben


5.9.2016: Warn-App NINA offiziell in Betrieb genommen

Am Montag, 5. September 2016, hat das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen die Warn-App NINA offiziell in Betrieb genommen.
NINA steht für "Notfall-Informations- und Nachrichten-App" und ist eine Smartphone-App, die vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) entwickelt wurde. Einzelheiten zu NINA und Installationshinweise zur App


24.11.2015: Feuerwehr stellt Branschutzbedarfsplan vor

Am 24. November 2015 hat die Feuerwehr Münster den Brandschutzbedarfsplan für die Stadt Münster vorgelegt.
Aufbauend auf einer Beschreibung des Anforderungsprofils an die Feuerwehr in den Bereichen Brandschutz, technische Hilfsleistung und Katastrophenschutz werden Struktur- und Leistungsdaten der Feuerwehr Münster dargestellt. Kern des Brandschutzbedarfsplanes ist die Darstellung der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr Münster anhand der Qualitätskriterien "Hilfsfrist", "Funktionsstärke" und "Erreichungsgrad".
Brandschutzbedarfsplan zum Download (PDF, 15 MB)


 

Zusatzinfos

Kontakt

Feuerwehr Münster
York-Ring 25
48159 Münster

Telefon: 02 51/20 25-0
Fax: 02 51/20 25-80 10

Funkkanal: 471 G/U