Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendsozialarbeit

Seiteninhalt

Jugendsozialarbeit

Chancen ermöglichen - Handicaps überwinden

Jugendsozialarbeit soll jungen Menschen helfen, soziale Benachteiligungen auszugleichen oder individuelle Beeinträchtigungen zu überwinden.

Die Teams der Jugendsozialarbeit - Jugendhilfe an Schulen ermöglichen sowohl durch die Präsenz in Regel- und Förderschulen als auch durch aufsuchende Angebote eine lebensweltnahe Beratung und Hilfe.

Unterstützung bieten:

  • das Team Jugendhilfe an Grund- und Förderschulen (mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung)
  • das Team Förderinseln im Rahmen des offenen Ganztags
  • das Team "BuT"-Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz
  • das Team Jugendhilfe an weiterführenden Schulen
  • das Team Streetwork
  • die Fachberatung Schulverweigerung
  • der Fallscout in der Villa Interim

 Förderung von Trägern der Jugendhilfe:

  • langfristige Angebote und Maßnahmen in Schulen und im Übergang von der Schule in den Beruf
  • einzelne Projekte in Schulen
  • soziale Gruppenarbeit im Rahmen der Jugendgerichtshilfe
  • Betreuung von Kindern in Flüchtlingseinrichtungen
 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Jugendsozialarbeit
Schorlemer Straße 8
48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-51 13
Tel. 02 51/4 92-51 23
Fax 02 51/4 92-77 63