Stadt Münster: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Kindertagesbetreuung

Seiteninhalt

Kindertagesbetreuung

Zahlreiche Träger stellen in Münster vielfältige und gut qualifizierte Angebote bereit, um Kinder in der Entwicklung ihrer individuellen Potentiale und Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung zu unterstützen.

Die Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege sind die tragenden Säulen der Kindertagesbetreuung. Neben der Betreuung von Kindern gibt es einen eigenständigen Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Die klassischen Angebote der Kindertagesbetreuung werden durch Spielgruppen sowie die betrieblich unterstützte Kindertagesbetreuung ergänzt.

Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien ist nicht nur Anbieter von eigenen Kinderbetreuungsangeboten, sondern als öffentlicher Jugendhilfeträger auch für die gesamte Planung und Finanzierung der Kindertagesbetreuung zuständig. Diese Aufgabe wird im Rahmen eines kontinuierlichen Austauschs mit den Beteiligten aus Politik, Verwaltung sowie der Träger und Einrichtungen wahrgenommen mit dem Ziel, dass eine bedarfsgerechte, flexible Kindertagesbetreuung entsteht.


Von der Vormerkung bis zur Platzzusage

Haben Sie vor, Ihr Kind in einer Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege anzumelden? Dann gibt es sicher viele Fragen. Wenn Sie Näheres über einzelne Einrichtungen erfahren möchten oder wissen wollen, welche Einrichtung sich in Ihrer Nähe befindet, schauen Sie im Kita-Navigator nach.
Hier sind Adressen, Telefonnummern und Öffnungszeiten der Einrichtungen sowie die jeweiligen Gruppenformen und die Altersstufen der betreuten Kinder aufgeführt.

Über die Vergabe eines Kitaplatzes entscheidet immer der Träger der jeweiligen Kindertageseinrichtung. In Münster werden jährlich durchschnittlich ca. 3.000 Betreuungsplätze für Kinder neu vergeben – die allermeisten davon im Rahmen des Vormerk- und Aufnahmeverfahren zum jeweils kommenden Kitajahr.

Einige Plätze werden darüber hinaus in einem individuellen unterjährigen Vormerk- und Aufnahmeverfahren (z. B. für zugezogene Familien) vergeben.

Um Eltern die Suche nach einem geeigneten Platz zu erleichtern, wird die Registrierung und Vormerkung für Kita-Plätze und Plätze in der Kindertagespflege in Münster über den Kita-Navigator geregelt. Eltern können dies online von zu Hause aus tun oder in einer Kita. 
Das Familienbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien (Tel. 4 92-51 08) berät zu inhaltlichen Fragen und hilft auch bei Bedarf bei der Eingabe.

Bei Fragen rund um die Kindertagespflege wenden Sie sich direkt an die Beratungsstelle für Kindertagespflege, Tel. 4 92-56 80.

Technische Fragen beantwortet  die städtische Koordinatorin des Programms, Marion Berger-Kießling, Tel. 4 92-58 77.



 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48153 Münster

Tel. 02 51/4 92-51 27
Fax 02 51/4 92-79 09