Stadt Münster: Ordnungsamt, Kfz-Zulassung - Führerschein

Seiteninhalt

Führerschein

Muster-Führerschein Muster-Führerschein (Quelle: Bundesdruckerei)

Der Führerschein ist eine amtliche Urkunde, die bestätigt, dass jemand eine Erlaubnis zum Führen bestimmter Fahrzeuge im öffentlichen Verkehr besitzt.

Ob im Fall eines Verlustes, bei Fragen zum Umtausch in einen EU-Kartenführerschein oder zur Namensänderung - die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kfz-Zulassungsstelle helfen gerne weiter.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich zu den verschiedenen Themen rund um den Führerschein informieren und erfahren, welche Dokumente Sie für welches Anliegen mitbringen sollten.


Umschreibung eines ausländischen Führerscheins

Gerne geben wir Ihnen telefonisch oder persönlich Informationen zur Antragstellung. Bitte informieren Sie sich vorab über die Gültigkeit von ausländischen Fahrerlaubnissen in Deutschland auf den Seiten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur: www.bmvi.de


Änderungen zum Führerschein ab 2013

Für Führerscheine, die ab dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, gelten Regelungen, die nach der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments umgesetzt werden.
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat auf seiner Homepage alle Neuerungen zusammengestellt: www.bmvi.de


 

Zusatzinfos

Kontakt

Kfz-Zulassung, Führerscheine, Fahrschulen

Tel. 02 51/4 92-35 11
Fax 02 51/4 92-79 52
Behördenrufnummer 115

Rudolf-Diesel-Straße 5-7
48157 Münster

Öffnungszeiten:
Mo - Mi: 7.30 - 12 Uhr
12 - 16 Uhr
(nur mit Terminvereinbarung)
Do: 7.30 - 14 Uhr
14 - 18 Uhr
(nur mit Terminvereinbarung)
Fr: 7.30 - 12 Uhr

Oft gefragt