Stadt Münster: Lorenz Süd - Startseite

Seiteninhalt

Mittendrin im Leben

Bild

vergrößern Der Eingang zum Lorenz Süd

Es gibt viele Gründe dafür, das Stadtteilhaus Lorenz-Süd zu besuchen. Genau genommen so viele, wie es Besucher bei uns gibt – und davon begrüßen wir jeden Tag jede Menge:

Kinder finden im Offenen Kindertreff täglich wechselnde und vielseitige Angebote – oder machen bei einem der regelmäßigen Projekte oder in einer Kreativwerkstatt mit.

Jugendliche können im Offenen Jugendtreff das ganze Jahr über aus einem umfangreichen Programm wählen – und darüber hinaus zum Beispiel eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung in Anspruch nehmen.

Familien und Erwachsene treffen sich in unserem Café Lorenz, das neben einem leckeren Mittagstisch auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm anbietet – und finden bei uns ein umfangreiches Kurs- und Bildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Das Stadtteilhaus Lorenz-Süd …

  • ist ein Ort der Begegnung und Kommunikation
  • bietet ein vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen
  • ist eine Einrichtung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster
  • liegt neben dem Preußenstadion und der Großsporthalle Berg Fidel
  • hat eine Aktionsfläche von über 1.500 Quadratmetern
  • ist als "Fachstelle Lorenz-Süd" mit dem Begegegnungshaus 37 Grad auch in Hiltrup vertreten

Sommerfest rund ums Lorenz

Kommt vorbei und feiert mit!

vergrößern Spiel und Spaß rund ums Lorenz

Am Freitag, 26. August, feiern wir ein buntes Sommerfest auf dem Gelände rund ums Lorenz. Von 15 bis 19 Uhr bieten wir an vielen kleinen Aktionsständen an, was Spaß macht und schmeckt. Wenn alles nach Plan läuft, werdet ihr euch an diesem Tag auch die neuen Räume im bislang noch immer gesperrten Seitentrakt anschauen können. Kommt also vorbei und feiert mit uns!


Ausflug zum Kettlerhof

Rutschen macht Spaß

Die Kids der Flüchtlingseinrichtung vom Nordkirchenweg haben in den Ferien gemeinsam einen Ausflug zum Kettelerhof unternommen. Besonders auf den großen Rutschen hatten dabei alle viel Spaß. Auch in den kommenden Ferienwochen finden noch Ausflügen- beispielsweise zur Feuerwehr, statt.


Insekten kann man essen!

Mutige Kinder probieren Insekten

Große Augen machten am Dienstag die Kinder, als sie den Menüplan lasen. „Heute kochen wir Insekten“, stand dort. Die Kinder verzogen die Gesichter, manche ekelten sich gar oder hielten das für einen Scherz. Tatsächlich wurden dann aber Grillen und Heuschrecken, die von einem Fachhändler extra zum Essen gezüchtet werden, aufgetischt. Das Fazit der mutigen Tester: Insekten schmecken nussig und knackig - wie Erdnüsse oder Pistazien.


Sicher auf dem Rad!

Sind jetzt alle sicher auf dem Rad!

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr fand im Lorenz-Süd das Verkehrssicherheitstraining "Sicher auf dem Rad" statt. Die Aktion wurde von den Kindern wieder sehr gut angenommen, vor allem bei der Absolvierung des Parcours gingen sie nicht nur mit viel Spaß, sondern auch mit viel Ehrgeiz ran, um die Aufgaben zu bestehen. Diese Aktion wird nun regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Polizei vor Ort stattfinden.


Wir haben den Pokal!

Der Pokal wurde fair errungen

Unsere Kolleginnen und Kollegen vom Fanport (Outlaw) haben auch in diesem Jahr wieder ein Turnier für Jugendtreffmannschaften organisiert. In entspannter Atmosphäre wurde hinter den Räumlichkeiten, auf dem Preußengelände gekickt und gegrillt. Das Team des Jugendtreffs hat dabei fair den Pokal geholt. Im nächsten Jahr wird der Wanderpokal hoffentlich verteidigt.


Was geht ... im Südviertel?! - Infos für Jugendliche

Infomesse

Schon zum dritten Mal veranstaltete das Südviertelbüro eine Jugendinfobörse. Nach dem Hittorf-Gymnasium und der Erna-de-Vries-Realschule war in diesem Jahr die Geistschule Kooperationspartner und wir natürlich mit unserem "Heißen Draht" und jeder Menge Infomaterial vor Ort.


Das Lorenz-Süd hat endlich WLAN!

Endlich WLAN im Lorenz-Süd

Wir haben es endlich geschafft: Seit nunmehr einer Woche könnt ihr im Lorenz-Süd das hauseigenen WLAN-Netz beliebig viel und oft nutzen. Das Netz wird von der Firma hotsplots angeboten und euch vor Ort kostenfrei zur Verfügung gestellt.


Die neue Berg Fidel-Kollektion ist da

Die neue Kollektion ist eingetroffen!

vergrößern

Im letzten Jahr entstand im Rahmen eines "Ich kann was!- Projekts" eine neue Berg Fidel-Kollektion. Die dort entworfene Grafik ziert nun farbenfrohe T-Shirts, Beutel und sogar Pullis. Auch das altbekannte Hochhausmotiv wurde neu aufgelegt. Die Stücke sind im Infobüro käuflich zu erwerben!


Fahrradwerkstatt im Lorenz-Süd

Bild

Reifen platt? Licht kaputt? Egal, was an deinem Rad nicht mehr passt - wir helfen dir dabei, den Fehler zu beseitigen. Kostenlos und unverbindlich! Komm vorbei, wenn dein Fahrrad Hilfe braucht - immer donnerstags von 15 bis 19 Uhr.
Melde dich bei Isabel Stahl (Tel. 02 51/23 79 6-26).


Bewerbungshilfe im Lorenz-Süd

Bild

Lass nichts anbrennen! Wir bieten eine individuelle Beratung bei allen Fragen und Problemen rund um deine Bewerbung sowie eine Überprüfung deiner Bewerbungsunterlagen. Wir helfen dir bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen und unterstützen dich bei der Formulierung des Anschreibens und beim Verfassen von Initiativbewerbungen. Bei uns gibt es PC-Arbeitsplätze, Druckmöglichkeiten und einen Fotoservice.
Termine vereinbaren wir individuell. Melde dich bei Claudia Bartsch (Tel. 02 51/23 79 6-22).


Familienflohmarkt

Bild

Ob Kleidung, Spielzeug, Bücher oder CDs - auf unserem Familienflohmarkt wird getrödelt, gefeilscht und getauscht. Jeden letzten Montag im Monat öffnet der Markt in der Stadthalle Hiltrup seine Pforten. Alle Infos und Termine


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtteilhaus Lorenz-Süd
Am Berg Fidel 53
48 153 Münster

Telefon: 02 51/2 37 96-0
Fax: 02 51/2 37 96-43

lorenz(at)stadt-muenster.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 - 20 Uhr

Öffnungszeiten Infobüro:
Montag bis Freitag: 15 - 19 Uhr (Freitag bis 18 Uhr)

So sind wir zu erreichen:
Per Bus mit den Linien 1, 5 und 9
Haltestelle: Sporthalle Berg Fidel oder Preußenstadion