Stadt Münster: Museum - Aktuelles

Seiteninhalt

Aktuelles

Veranstaltungen September 2016 bis Februar 2017
Veranstaltungsflyer (PDF, 798 KB) (nicht barrierefreies PDF)


Mann erklärt einer Gruppe von Museumsbesuchern ein historisches Stadtmodell von Münster

vergrößern Geschichte ganz nah

Führung zur Geschichte Münsters

Münster kann auf eine mehr als 1.200-jährige Geschichte zurückblicken. Wie es aussah als der Missionar Liudger gegen Ende des achten Jahrhunderts erstmals in diese Gegend kam, erfahren Interessierte bei einer Führung im Stadtmuseum am Samstag, 1. Oktober. Beim Thema "Stadtgeschichte seit 793*" geht es ab 16 Uhr natürlich auch darum, wie sich die kleine Siedlung weiter entwickelte und zu der modernen Stadt wurde, die wir heute kennen. Die Kosten für die Führung betragen pro Person 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Museumsfoyer.


Menschen in einem Ausstellungsraum schauen sich Vitrinen mit Löffeln an

vergrößern Von der Ausstellung in den Verkauf

Großer Löffelverkauf zugunsten des Straßenmagazins draußen!

Es geschieht eher selten, dass ein Museum seine Vitrinen öffnet und die Ausstellungsstücke verkauft. Genau dies kann man aber am letzten Tag der Ausstellung "Löffelgeschichte(n) für das Straßenmagazin draußen!" im Stadtmuseum erleben. Seit Anfang August präsentiert das Museum eine Ausstellung rund um die Aktion "Gib den Löffel ab!", mit dem das münsterische Straßenmagazin um Unterstützung für seine Verkäuferinnen und Verkäufer warb. Die Münsteranerinnen und Münsteraner zeigten sich spendabel und gaben Geld und fast 1.000 Löffel. Am Sonntag, 2. Oktober, kommt es nun noch einmal auf ihre Großzügigkeit an, denn von 11 bis 18 Uhr werden etwa 800 der im Stadtmuseum ausgestellten Löffel gegen eine angemessene Spende abgegeben. Der Erlös kommt dem Straßenmagazin draußen! zu gute. Der Eintritt ins Stadtmuseum ist – wie immer – kostenlos.


Kolorierte Grafik von einem Abschnitt der Stadtbefestigung Münsters mit dem Zwinger an der Einmündung der Aa

vergrößern Der Zwinger im Jahr 1636

Sonntägliche Führung durch den Zwinger

Heute liegt der Zwinger idyllisch zwischen den Bäumen der Promenade inmitten von Münster. Vor fast 500 Jahren wurde er aber als mächtiger Wehrturm der Stadtbefestigung errichtet. Ein Ausschnitt aus der Stadtansicht von Everhard Alerdinck zeigt, wie der Zwinger im Jahr 1636 ausgesehen hat (Foto). Um den Zwinger als Bollwerk innerhalb der Stadtbefestigung geht es bei einer Führung am Sonntag, 2. Oktober, um 11.00 Uhr. Da die Besichtigung mit einem Einführungsfilm im Stadtmuseum beginnt, ist das Museumsfoyer der Treffpunkt für die Führung. Die Kosten betragen pro Person 3,- Euro, ermäßigt 2,- Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Kaffeebecher, Windlicht, Flaschenverschluss und Papiertüte mit dem Motiv eines gezeichneten Nilpferdes mit Blumenstrauß

vergrößern Mit besten Wünschen

Artikel des Monats

Exklusiv im Stadtmuseum Münster: Vom 1. bis zum 30. September 2016 bieten wir eine Reihe von "Best Wishes"-Produkten zu vergünstigten Preisen an. Das Nilpferd mit Fliege und Blumenstrauß grüßt von einem Becher, der 7,95 Euro statt 9,95 Euro kostet. Ein Windlicht gibt es für 5,95 Euro statt 7,95 Euro und einen Flaschenverschluss für 3,50 Euro statt 4,95 Euro. Wer das Ganze stilecht verpacken möchte: Die Geschenktasche mit "Best Wishes"-Nilpferd kostet 1,95 Euro statt 2,50 Euro. Nur so lange der Vorrat reicht.

Besuchen Sie uns im Museumsshop an der Salzstraße. Sie finden spannende Bücher zu unseren Ausstellungen und so manches andere Produkt. Wir freuen uns auf Sie.


Button mit Scherenschnitt von Mimi und Mitri

vergrößern Mimi & Mitri Club-Button

Mach mit im Mimi & Mitri Club!

Mit dem Mimi & Mitri Club können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren die Geschichte der Stadt Münster entdecken. Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum Münster e.V. bieten den Clubmitgliedern Workshops an, in denen spannende Objekte aus der Stadtgeschichte erforscht werden oder hinter die Kulissen des Museums geschaut wird. Die Kinder werden auch selbst kreativ, modellieren etwa ihre eigenen Stadtwappen oder stellen Drucke her. Clubmitglied kann man jederzeit werden, der Jahresbeitrag kostet 30 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es im Stadtmuseum.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtmuseum Münster
Salzstraße 28
D-48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-45 03
Fax 02 51/4 92-77 26

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 18 Uhr,
Montag geschlossen,
besondere Öffnungszeiten im Zwinger

Sonderöffnungszeiten 2016

Am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet, Dienstag nach dem Tag der deutschen Einheit (4. Oktober) bleibt das Museum geschlossen. An Allerheiligen (1. November) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am 19. Dezember hat der Museumsshop von 11 bis 18 Uhr geöffnet, die Ausstellungen sind geschlossen. An Heiligabend (24. Dezember) und am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) bleibt das Museum geschlossen, am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) und an Neujahr (1. Januar) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. An Silvester (31. Dezember) bleibt das Museum geschlossen.

 

Rollstuhlgerechte Einrichtung

Der Eintritt ist frei.