Stadt Münster: Museum - Aktuelles

Seiteninhalt

Aktuelles

Veranstaltungen März bis August 2016
Veranstaltungsflyer (PDF, 711 KB) (nicht barrierefreies PDF)


Zwei junge Frauen mit langen lockigen Haaren sitzen in einem Wohnwagen und schauen den Betrachter an

vergrößern Birte Kaufmann, aus der Serie "The Travellers" Bildrechte: Birte Kaufmann / INSTITUTE

Neue Ausstellung zeigt spannende Dokumentarfotografien

Eine neue Ausstellung präsentiert spannende Dokumentarfotos von vier jungen Fotografinnen und Fotografen. In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Hundt-Gesellschaft zeigt das Stadtmuseum ab Freitag, 2. September, die "Dokumentarfotografie Förderpreise 10 der Wüstenrot Stiftung".
Die Wüstenrot Stiftung vergibt seit 1994 alle zwei Jahre Förderpreise an talentierte Hochschulabsolventen mit Studienschwerpunkt Fotografie. Die aktuelle Ausstellung präsentiert Arbeiten der Preisträger und Preisträgerinnen des Jahres 2013: Birte Kaufmann, Sara-Lena Maierhofer, Arne Schmitt und Kalouna Toulakoun. Ihre Projekte verdeutlichen die Vielschichtigkeit der Arbeiten im Bereich Dokumentarfotografie und zeigen, wie sehr individuelle Perspektiven und Herangehensweisen die Fotografien beeinflussen.
Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 1. September, um 19 Uhr sind die vier Künstlerinnen und Künstler anwesend und alle Fotointeressierten herzlich ins Stadtmuseum Münster eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Museumsführerin erläutert fünf Besuchern Bilder von den Täufern

vergrößern Für jede und jeden etwas dabei

29 Angebote in der Nacht der Museen

Die "Nacht der Museen und Galerien" beginnt im Stadtmuseum bereits am Nachmittag. Zu kinderfreundlichen Zeiten wird am Samstag, 3. September, nämlich im historischen Kaspertheater im zweiten Obergeschoss gespielt. Um 15.30 Uhr und 16.30 Uhr müssen sich Kasper und seine Freunde mal wieder mit der Hexe herumärgern. Eine erwachsene Version des Kasper-Spaßes erwartet Besucherinnen und Besucher um 20.30 Uhr und 21.30 Uhr. Reichlich Auswahl gibt es in der Nacht der Museen in puncto Führungen: Ob münsterische Stadtgeschichte von 793 bis heute, Westfälischer Frieden oder Münster im 20. Jahrhundert, zwischen 18.30 Uhr und 23 Uhr werden 25 Führungen angeboten, die einem die Schausammlung oder die aktuellen Sonderausstellungen des Stadtmuseums nahe bringen. Der Eintritt ist – wie immer – frei, alle Veranstaltungen sind kostenlos.


Außenansicht des runden Backsteinbaus im Abendlicht

vergrößern Im Abendlicht

Den Zwinger als Mahnmal erleben

Jahrzehntelang haben münsterische Bürgerinnen und Bürger darum gekämpft, dass der Zwinger an der Promenade zum Mahnmal wird. Seit 1997 ist das fast 500 Jahre alte Gebäude die offizielle Gedenkstätte der Stadt Münster zur Erinnerung an die Opfer der NS-Gewaltherrschaft. Eine öffentliche Führung zu diesem Thema gibt es am Sonntag, 4. September, um 11.00 Uhr. Da die Besichtigung mit einem Einführungsfilm im Stadtmuseum beginnt, ist das Museumsfoyer der Treffpunkt. Die Kosten betragen pro Person 3,- Euro, ermäßigt 2,- Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Roter Einkaufsbeutel aus Kunststoff mit Münstermotiv

vergrößern Shoppen mit Stil

Artikel des Monats

Exklusiv im Stadtmuseum Münster: Umweltbewusstes Shoppen für Lokalpatrioten. Nur im Stadtmuseum gibt es eine Tasche von LOQI mit Münster-Motiv. Für 8,90 Euro - nur so lange der Vorrat reicht.
Besuchen Sie uns im Museumsshop an der Salzstraße. Sie finden spannende Bücher zu unseren Ausstellungen und so manches andere Produkt. Wir freuen uns auf Sie.


Button mit Scherenschnitt von Mimi und Mitri

vergrößern Mimi & Mitri Club-Button

Mach mit im Mimi & Mitri Club!

Mit dem Mimi & Mitri Club können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren die Geschichte der Stadt Münster entdecken. Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum Münster e.V. bieten den Clubmitgliedern Workshops an, in denen spannende Objekte aus der Stadtgeschichte erforscht werden oder hinter die Kulissen des Museums geschaut wird. Die Kinder werden auch selbst kreativ, modellieren etwa ihre eigenen Stadtwappen oder stellen Drucke her. Clubmitglied kann man jederzeit werden, der Jahresbeitrag kostet 30 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es im Stadtmuseum.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtmuseum Münster
Salzstraße 28
D-48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-45 03
Fax 02 51/4 92-77 26

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 18 Uhr,
Montag geschlossen,
besondere Öffnungszeiten im Zwinger

Sonderöffnungszeiten 2016

Am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet, Dienstag nach dem Tag der deutschen Einheit (4. Oktober) bleibt das Museum geschlossen. An Allerheiligen (1. November) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am 19. Dezember hat der Museumsshop von 11 bis 18 Uhr geöffnet, die Ausstellungen sind geschlossen. An Heiligabend (24. Dezember) und am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) bleibt das Museum geschlossen, am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) und an Neujahr (1. Januar) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. An Silvester (31. Dezember) bleibt das Museum geschlossen.

 

Rollstuhlgerechte Einrichtung

Der Eintritt ist frei.