Stadt Münster: Museum - Aktuelles

Seiteninhalt

Aktuelles

Veranstaltungen März bis August 2016
Veranstaltungsflyer (PDF, 711 KB) (nicht barrierefreies PDF)


Eine Lokomotive steht inmitten von Trümmern und wird von einer Menschenmenge umringt

vergrößern Verkehrsunfall anno 1916

Fritz Grotemeyer im Osmanischen Reich

Das Reisen im Osmanischen Reich vor 100 Jahren war beschwerlich und mitunter auch gefährlich. Dies erfuhr der münsterische Maler Fritz Grotemeyer, der dort im Ersten Weltkrieg als Bildberichterstatter unterwegs war. In einer Ölskizze hielt er zum Beispiel den Unfall eines Autos und einer Lokomotive im Taurusgebirge in der südlichen Türkei fest (Bild). Obwohl der münsterische Maler auf zum Teil abenteuerliche Weise bis zur Halbinsel Sinai gelangte, erlebte er die Gefahren des Krieges hingegen nicht. Seine Beobachtungen und Begegnungen im Osmanischen Reich sind nun in der Ausstellung "Der Maler Fritz Grotemeyer – Orientreise 1916" zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Geöffneter Koffer mit historischem Kinderspielzeug und Kinderfotos

vergrößern Wer spielt mit?

Schatzsuche und alte Kinderspiele bei Ferienaktionen

Im Stadtmuseum Münster gibt es viele Schätze aus der Vergangenheit zu entdecken. Um eine ganz besondere Schatzsuche geht es bei der Ferienaktion am Dienstag, 26. Juli. Dann suchen Kinder von sechs bis zwölf Jahren einen verborgenen Schatz und gelangen dabei auch an geheime Orte hinter den Kulissen des Museums.
Spiele aus alter Zeit können Kinder von sechs bis zehn Jahren am Dienstag, 2. August, ausprobieren. Wie haben Kinder früher gespielt, als es noch keine Computer und Spielekonsolen gab?
Die "Sommerhits für Kids" starten jeweils um 15 Uhr im Museumsfoyer und kosten pro Person 2,50 Euro.


Block mit buntem Deckblatt

vergrößern Mit Freude lernen

Artikel des Monats

Exklusiv im Stadtmuseum Münster: Vom 1. bis zum 31. Juli 2016 bieten wir einen Übungsblock für zukünftige Erstklässler an. "Mein großer Schulstartblock" kostet 3,90 Euro statt 5 Euro. Nur so lange der Vorrat reicht.

Besuchen Sie uns im Museumsshop an der Salzstraße. Sie finden spannende Bücher zu unseren Ausstellungen und so manches andere Produkt. Wir freuen uns auf Sie.


Button mit Scherenschnitt von Mimi und Mitri

vergrößern Mimi & Mitri Club-Button

Mach mit im Mimi & Mitri Club!

Mit dem Mimi & Mitri Club können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren die Geschichte der Stadt Münster entdecken. Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum Münster e.V. bieten den Clubmitgliedern Workshops an, in denen spannende Objekte aus der Stadtgeschichte erforscht werden oder hinter die Kulissen des Museums geschaut wird. Die Kinder werden auch selbst kreativ, modellieren etwa ihre eigenen Stadtwappen oder stellen Drucke her. Clubmitglied kann man jederzeit werden, der Jahresbeitrag kostet 30 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es im Stadtmuseum.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtmuseum Münster
Salzstraße 28
D-48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-45 03
Fax 02 51/4 92-77 26

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 18 Uhr,
Montag geschlossen,
besondere Öffnungszeiten im Zwinger

Sonderöffnungszeiten 2016

Am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet, Dienstag nach dem Tag der deutschen Einheit (4. Oktober) bleibt das Museum geschlossen.

Rollstuhlgerechte Einrichtung

Der Eintritt ist frei.