Stadt Münster: Museum - Zwinger

Seiteninhalt

Zwinger

Der Zwinger - Außenansicht

Der Zwinger - Außenansicht

Bollwerk - Kunstwerk - Mahnmal

Führungen (nicht barrierefrei) April – Oktober:
1. Sonntag im Monat (11 Uhr, Treffpunkt Stadtmuseum) (3 Euro/ermäßigt 2 Euro)
3. Donnerstag im Monat (20 Uhr, Treffpunkt Zwinger) (3 Euro/ermäßigt 2 Euro)

Besichtigung (nicht barrierefrei) Juni – September:
Sonntags 14 bis 18 Uhr (1,50 Euro/ ermäßigt 1 Euro)

Sonderöffnungszeiten an Feiertagen werden rechtzeitig auf der Homepage und in der Tagespresse bekanntgegeben.

Zusätzliche Führungen können von April bis Oktober unter 02 51/4 92-45 03 vereinbart werden (für Schulklassen kostenlos).

Ermäßigtes Führungsentgelt erhalten: Schülerinnen und Schüler, Studierende, Arbeitslose, Münster-Pass-Inhaber/innen, Personen mit Schwerbehindertenausweis ab GbB 50
Vom Führungsentgelt befreit sind: Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, Begleitpersonen von Menschen mit Schwerbehindertenausweis Merkzeichen B.


Der Zwinger - Innenansicht

Der Zwinger - Innenansicht

Der Zwinger gilt als eines der interessantesten historischen Gebäude der Stadt Münster. Als mächtiges Bollwerk und Geschützturm wurde er im frühen 16. Jahrhundert zur Sicherung der Stadtbefestigung errichtet. In zahlreichen kriegerischen Auseinandersetzungen hielt er dem Ansturm der Belagerer stand. Die unterschiedliche Nutzung in seiner fast 500-jährigen Geschichte ist eng mit der münsterischen Stadtgeschichte verbunden. So diente er als Wehrturm, Zwingburg, Rossmühle, Pulverlager, Gefängnis, Maleratelier, Kulturheim der Hitlerjugend und bis zu seiner Teilzerstörung durch Bombentreffer Ende 1944 als Inhaftierungs- und Hinrichtungsstätte der Gestapo. Im Rahmen der "Skulptur Projekte in Münster 1987" installierte die bekannte Künstlerin Rebecca Horn im Inneren "Das gegenläufige Konzert". Nach der Restaurierung des Zwingers und der Überarbeitung des Kunstwerks wurde die Ruine 1997 zu einem Mahnmal für die Opfer der Gewalt.
Seit 1998 ist der Zwinger als Außenstelle des Stadtmuseums Münster der Öffentlichkeit zugänglich.

Der Zwinger liegt an der Promenade im Bereich Lotharingerstraße.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtmuseum Münster
Salzstraße 28
D-48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-45 03
Fax 02 51/4 92-77 26

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 18 Uhr,
Montag geschlossen,
besondere Öffnungszeiten im Zwinger

Sonderöffnungszeiten an den Feiertagen werden unter Aktuell bekannt gegeben.

Rollstuhlgerechte Einrichtung

Der Eintritt ist frei.