Stadt Münster: Sportamt - Sportförderung

Seiteninhalt

Sportförderung

"Ohne Moos nix los". Oft geht es nur mit, manchmal aber auch ohne Münzen und Scheine. Deshalb besteht die Sportförderung der Stadt Münster nicht nur in Euro und Cent, sondern auch in ideeller und tatkräftiger Unterstützung. Die Stadt fördert Schulen und die Mitgliedsvereine des Stadtsportbund Münster e. V., zum Teil andere Gruppen, wenn sie sich den gemeinnützig ausgerichteten Angeboten für Bewegung, Sport und Spiel verschrieben haben.

Rufen Sie uns an, wir unterstützen Sie.

Die "ideelle" Förderung

  • das ist die Beratung und Begleitung der Angebotsträger im Verfahren bis hin zur Kooperation bzw. Vermittlung von Patenschaften

Die finanzielle Förderung

  • das ist Geld für
    • den Bau, den Betrieb und die Unterhaltung von Schulsportstätten im Freien und unterm Dach,
    • die Projektarbeit, mit der Bewegungs-, Sport- und Spielangebote eingeführt und fortgesetzt werden,
    • die Kontaktpflege zu den Sportvereinen, die im Stadtsportbund organisiert sind und zu anderen Kooperationspartnern,
    • Betriebs-, Miet- und Baukostenzuschüsse für die Vereinsanlagen,
    • Räume und Plätze für den Breitensport (Bau und Betrieb, Unterhaltung und kostenlose bzw. kostengünstige Bereitstellung).
  • das sind neue Finanzmodelle wie
    • die Teilübertragung städtischer Sportgelder an den Stadtsportbund Münster e.V.
    • die Schlüsselgewalt- und Überlassungsverträge für die Sportstätten der Stadt,
    • die Vereinbarungen mit Sportvereinen zum Bau und Betrieb kommunaler Sportstätten, PPP-Modelle,
    • ein Veranstaltungsmanagement durch Betriebe gewerblicher Art.

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten, Ansprechpartner

Kontakt

Baukostenzuschüsse

Barbara Jany
Fachstellenleiterin
Tel. 02 51/4 92-52 11

Betriebskostenzuschüsse

Ernst Schunke
Tel. 02 51/4 92-52 13

Schlüssel- und Überlassungsverträge

Detlev Füller
Tel. 02 51/4 92-52 16